Häufige Fragen zu "Internationale Fahrten"

Verfeinern Sie die Auswahl:

Nein. Kinder unter 15 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen im kroatischen Nachtzug reisen.

Nein, Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen reisen.

Nein. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen reisen. Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren müssen im Zug eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorweisen können.

Ja. Mit einer BahnCard 25 und 50 erhalten Sie auf grenzüberschreitenden Verbindungen mit Start oder Ziel in Deutschland eine Ermäßigung. Die BahnCard 25 und 50 Ermäßigung wird nur bei Onlinebuchung unter bahn.de gewährt.

Inhaber einer BahnCard 100 erhalten ebenfalls einen Rabatt. Diese Angebote können Sie nur im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch unter 030 2970 buchen.

Ja. Mit einer BahnCard 25 und 50 erhalten Sie auf grenzüberschreitenden Verbindungen mit Start oder Ziel in Deutschland eine Ermäßigung.

Inhaber einer BahnCard 100 erhalten ebenfalls einen Rabatt. Diese Angebote können Sie nur im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch unter 030 2970 buchen.

Ja. Mit einer BahnCard 25 und 50 erhalten Sie auf grenzüberschreitenden Verbindungen mit Start oder Ziel in Deutschland eine Ermäßigung.

Inhaber einer BahnCard 100 erhalten ebenfalls einen Rabatt. Diese Angebote können Sie nur im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch unter 030 2970 buchen.

Ja, Sie können im Minibistro einfache Mahlzeiten, Snacks, Süßigkeiten und Getränke kaufen. Laktose- und glutenfreie Optionen sind verfügbar. Das Minibistro öffnet eine Stunde nach Abfahrt und schließt gegen 23.30 Uhr. Es öffnet wieder zum Frühstück um 5.00 Uhr. Eigener Alkohol darf nicht getrunken werden. Bei Buchung eines Schlafabteils ist eine einfache Frühstücksbox in der Reise inbegriffen. Als Zahlungsmittel an Bord werden Debit- und Kreditkarten sowie Apple und Google Pay akzeptiert. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

 

Ja. Im Liegewagen und in den Schlafwagen-Abteilarten Triple und Double können Sie Einzelplätze buchen. Im Schlafwagen teilen Sie das Abteil mit anderen Reisenden, getrennt nach Damen und Herren. Liegewagen-Abteile werden mit Damen und Herren gemischt belegt.

Ja, Sie können für alle drei Kategorien, Sitz-, Liege- und Schlafwagen, Einzelplätze buchen. Dabei teilen Sie das Abteil mit anderen Reisenden. Im Schlafwagen sind Damen und Herren getrennt.

Ja. Im Liegewagen und in den Schlafwagen-Abteilarten Triple und Double können Sie Einzelplätze buchen. Im Schlafwagen teilen Sie das Abteil mit anderen Reisenden, getrennt nach Damen und Herren. Liegewagen-Abteile werden mit Damen und Herren gemischt belegt.

Ja. Für allein reisende Frauen stehen im Liegewagen eigene Damen-Abteile zur Verfügung. Bitte buchen Sie das Damenabteil bis spätestens 4 Tage vor Ihrer Abreise im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch über die Servicenummer der Deutschen Bahn unter 030 2970.

Dies ist abhängig von der jeweiligen Zugverbindung. Auf einigen Zügen ist das Bistro/Restaurant zu Beginn und Ende der Fahrt für einen Abendsnack bzw. ein Frühstück geöffnet. Beachten Sie hierzu die Informationen in der Fahrplanauskunft.

Ein Interrail One Country Pass gilt nur in dem auf dem Pass angegebenen Land.

Beispiel: Ein Reisender mit Wohnsitz in den Niederlanden bucht einen Interrail Spanien Pass. Der Pass gilt nur für Reisen in Spanien und kann nicht für die Fahrt von den Niederlanden nach Spanien genutzt werden.

Hinweis: Der One Country Pass kann nicht für das Wohnsitzland des Reisenden gekaufen werden.

Erster Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um Ihr internationales Ticket ist unser Service-Center für internationale Buchungen. Sie können es erreichen unter 06172 913731 oder per E-Mail unter service-international@bahn.de.

Servicezeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr (CET) sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Angebote, die über www.international-bahn.de gebucht wurden, sind von der Sofortstornierung ausgeschlossen.

Ja, allerdings ist Mitnahme in allen Komfortklassen nur bei Buchung eines Abteils zur alleinigen Nutzung gestattet. Im Zug ist zusätzlich eine besondere Fahrkarte zum Preis von 29 EUR zu lösen. Blindenführhunde bzw. Begleithunde von Schwerbehinderten dürfen kostenfrei und ohne Einschränkungen mitgenommen werden.

Nein. Hunde sind in MAV-START Nachtzügen nicht zugelassen. Lediglich Blindenführhunde bzw. Begleithunde von Schwerbehinderten dürfen mitgenommen werden.

Nein. Hunde sind in MAV-START Nachtzügen nicht zugelassen. Lediglich Blindenführhunde bzw. Begleithunde von Schwerbehinderten dürfen mitgenommen werden.

Nein. Hunde sind in MAV-START Nachtzügen nicht zugelassen. Lediglich Blindenführhunde bzw. Begleithunde von Schwerbehinderten dürfen mitgenommen werden.

  • Das Ticket für die Strecke Regensburg - Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB) und der Länderbahn (ALX, OPB) auf der Strecke Regensburg Hbf - Furth im Wald und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) auf der Strecke Furth im Wald - Prag.
  • Das Ticket für die Strecke Nürnberg - Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB) und der Länderbahn (ALX, OPB) auf der Strecke Nürnberg Hbf - Amberg - Schwandorf - Furth im Wald bzw. Nürnberg - Pegnitz - Cheb (Gr) und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) auf den Strecken Cheb (Gr) - Pilsen sowie Furth im Wald - Prag.
  • Das Ticket für die Strecke München - Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB), der Länderbahn (ALX, OPB) und agilis (ag, as) auf der Strecke München Hbf - Regensburg Hbf - Schwandorf - Furth im Wald und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) auf der Strecke Furth im Wald - Prag.

Ja, der Flexpreis Europa ist auch für internationale Verbindungen buchbar.

Ja, der Flexpreis Europa Plus ist auch für Verbindungen nach Belgien, Österreich, Tschechien, Luxemburg und Italien (via Brenner) buchbar.

Wenn Sie mit dem Interrail Pass reisen, müssen Sie das im Interrail Pass angegebene Ausweisdokument im Zug vorzeigen.

Beim Kauf müssen Sie Folgendes angeben:

  • Ihren Namen und Vornamen
  • Ihr Geburtsdatum
  • Das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben
  • Die Nummer Ihres gültigen Ausweisdokuments
  • Das Datum Ihres Reiseantritts (Beginn der Geltungsdauer des Passes)

 

  • Kinder unter 4 Jahren reisen gratis mit und brauchen keinen eigenen Interrail Pass.
  • Bis zu 2 Kinder unter 12 Jahren reisen in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei mit. Für jedes weitere Kind muss ein Interrail Pass für Jugendliche gebucht werden.
  • Allein reisende Kinder unter 12 Jahren brauchen einen Interrail Pass für Jugendliche.
  • Jugendliche ab 12 Jahren brauchen einen Interrail Pass für Jugendliche.

Hinweis: Der kostenfreie Kinderpass für Kinder unter 12 Jahren kann zusammen mit einem Erwachsenenpass gebucht werden. Fügen Sie bei der Bestellung des Interrail-Erwachsenenpasses Ihrem Warenkorb die von Ihnen benötigte Anzahl Kinderpässe hinzu. Mit einem Erwachsenen können maximal zwei Kinder kostenfrei reisen. Der begleitende Erwachsene muss kein Angehöriger sein, allerdings zum Zeitpunkt der Reise mindestens 18 Jahre alt sein.

Um mit dem Mobile-Pass zu reisen, brauchen Sie Ihr Smartphone, die Rail Planner-App und eine Internetverbindung (mindestens einmal alle 3 Tage). Wählen Sie an der Kasse einfach die Option „Mobile-Pass“. Sie erhalten eine E-Mail mit der Auftragsbestätigung und Passnummer, damit Sie den Pass in die App hochladen können.

Aktivierung des Mobile-Passes
Befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail mit der Auftragsbestätigung, um den Pass in die App zu laden und ihn zu aktivieren. Sie können beide Schritte auf einmal erledigen oder den Pass zunächst der App hinzufügen und dann später aktivieren – das bleibt Ihnen überlassen.

Unterwegs mit dem Mobile-Pass
In der Rail Planner App finden Sie Ihre Strecken und Verbindungen. Tippen Sie eine Verbindung an, um sie unter „Meine Reise“ zu speichern, wo Sie all Ihre Reisepläne im Überblick sehen. Wenn Sie die Reise antreten möchten, tippen Sie darauf, um diese Fahrt Ihrem Pass hinzuzufügen. Die Verbindung erscheint dann unter „Mein Pass“ als Fahrkarte, sodass Sie diese bei der Kontrolle im Zug vorzeigen können.

Hier können Sie sich die Rail Planner-App runterladen:

Für viele europäische Hochgeschwindigkeitszüge und für alle Nachtzüge brauchen Sie eine Reservierung. Das heißt, ohne die Reservierung können Sie mit dem Zug nicht fahren.

Sie können Ihre Reservierung für fast alle europäischen Züge bis zu 2 Monate vor Abfahrt in den DB Verkaufsstellen und auf www.interrail.eu vornehmen, bei manchen Zügen bis zu 3 Monate vor Abfahrt.

Reservierungskosten sind im Interrail Pass nicht enthalten.

Sie können die IC und ICE Nachtverbindungen auch mit dem Interrail Pass nutzen. Sie müssen zudem nur einen Reisetag verwenden, wenn Sie mit einer direkten Nachtverbindung reisen, die nach 19 Uhr abfährt und nach 4 Uhr am Ziel eintrifft. 

Umtausch vor dem 1. Geltungstag:
kostenfrei

Stornierung bis einschließlich 1. Geltungstag:
gegen ein Entgelt von 15 % möglich

Umtausch oder Stornierung nach dem 1. Geltungstag:
nicht möglich

Sie können den Interrail Pass auf verschiedene Wege kaufen:

  • Mobile-Pass:
    Sie können den Interrail Pass papierlos buchen, indem Sie an der Kasse die Option "Mobile-Pass" auswählen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Auftragsbestätigung und Passnummer, mit der Sie Ihren Pass in die "Eurail/Interrail Rail Planner" App laden können.
  • Online-Buchung mit Postversand:
    Sie können den Interrail Pass online bestellen und erhalten den Pass dann per Post. Planen Sie bitte genügend Vorlauf für den Versand ein.
  • Persönliche Beratung:
    Möchten Sie eine persönliche Beratung und den Pass direkt mitnehmen? Dann können Sie den Interrail Pass auch in unseren Reisezentren und in vielen Reisebüros kaufen.

Sie können den Interrail Pass auf verschiedene Wege kaufen:

  • Mobile-Pass:
    Sie können den Interrail Pass papierlos buchen, indem Sie an der Kasse die Option "Mobile-Pass" auswählen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Auftragsbestätigung und Passnummer, mit der Sie Ihren Pass in die "Eurail/Interrail Rail Planner" App laden können.
  • Online-Buchung mit Postversand:
    Sie können den Interrail Pass online bestellen und erhalten den Pass dann per Post. Planen Sie bitte genügend Vorlauf für den Versand ein.
  • Persönliche Beratung:
    Möchten Sie eine persönliche Beratung und den Pass direkt mitnehmen? Dann können Sie den Interrail Pass auch in unseren Reisezentren und in vielen Reisebüros kaufen.

Der Interrail Pass bietet Ihnen viele Vergünstigungen, z.B. für Hotels und Museen. Eine komplette Übersicht der Vorteilspartner finden Sie unter:

Sie können Ihren Interrail Pass frühestens 11 Monate vor Beginn Ihrer Reise kaufen.

Der Interrail Global Pass beinhaltet 2 Fahrten für das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Eine dieser Fahrten ist für Ihre Reise ins Ausland und die andere für Ihre Reise zurück.

Hinweis: Mit dem Interrail One Country Pass können Sie nicht in dem Land reisen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

Sie können mit dem One Country Pass nicht in dem Land reisen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

Hinweis:
Der Interrail Global Pass beinhaltet 2 Fahrten für das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Eine dieser Fahrten ist für Ihre Reise ins Ausland und die andere für Ihre Reise zurück.

Den Interrail One Country Pass gibt’s für folgende Länder:

Benelux, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei und Ungarn.

Ja. Für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität gibt es auf folgenden Verbindungen ein Wagen mit einem rollstuhlgängigen Liegeabteil und einem daran angrenzenden Sanitärbereich: 

  • NJ 490/491 Wien - Hamburg
  • NJ 40490/40421 Wien - Amsterdam
  • NJ 420/421 Innsbruck - Amsterdam
  • NJ 40420/40491 Innsbruck - Hamburg
  • NJ 470/471 Berlin - Zürich HB
  • NJ 50490/425 Wien – Brüssel

Dieses Liegewagen-Abteil bietet Platz für einen Reisenden mit Rollstuhl und eine Begleitperson.
Bitte reservieren Sie diesen Platz rechtzeitig im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch unter 030 2970.

Ja, für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität gibt es einen Wagen mit einem rollstuhlgängigen Liegeabteil und einem daran angrenzenden Sanitärbereich: 

Dieses Liegewagen-Abteil bietet Platz für einen Reisenden mit Rollstuhl und eine Begleitperson.


Bitte reservieren Sie diesen Platz rechtzeitig im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder telefonisch unter 030 2970.

Die Preise für einen Interrail Global Pass variieren von Land zu Land. Einige Global Pässe gibt es bereits ab 185 Euro. 

 

 

Die Preise für einen Interrail One Country Pass variieren von Land zu Land. Einige One Country Pässe gibt es bereits ab 51 Euro. 

 

 

Ja, Sie können im eigenen Privatabteil im Liegewagen reisen. Diese Abteile können Sie für bis zu 6 Personen, davon maximal 3 Erwachsene, zum Pauschalpreis inklusive Frühstück buchen. Die Anzahl der Abteile ist begrenzt.

Ja, wenn Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freund:innen alleine in einem Abteil reisen möchten, können Sie ein Privatabteil im Sitz, Liege- oder Schlafwagen buchen. Die Anzahl der Abteile ist begrenzt.

Sie haben folgende Optionen:

Eigenes Abteil im Schlafwagen:

Für maximalen Komfort buchen Sie einfach Ihr eigenes Schlafwagen-Abteil entsprechend der Anzahl der gemeinsam reisenden Personen:

  • Single: 1 Person im Abteil 
  • Double: 2 Personen im Abteil 
  • Triple: 3 Personen im Abteil 

Eigenes Abteil im Liegewagen:

  • Bis zu 3 Erwachsene (und bis zu 6 Personen, max. 5 Kinder bis 14 Jahre). Dieses wird bei Verfügbarkeit bei der Online-Buchung als "Privatabteil Liegewagen" oder "Privatabteil Liegewagen comfort" angezeigt.
  • Gruppe von 4 Personen: Buchen Sie ein Abteil mit 4 Liegen (4er Liegenwagen)
  • Gruppe von 6 Personen: Buchen Sie ein Abteil mit 6 Liegen(6er Liegenwagen) 

Besteht Ihre Gruppe aus 5 Personen und Sie möchten in Ihrem eigenen Abteil reisen? Buchen Sie einfach ein Ticket für den freien Liegeplatz (6er Liegewagen).

Eigenes Abteil im Sitzwagen:

  • Bis zu 3 Erwachsene (bis zu 3 Personen, max. 2 Kinder bis 14 Jahre). Dieses wird bei Verfügbarkeit bei der Online-Buchung als "Privatabteil Sitzwagen" angezeigt.

Ja, Sie können im eigenen Privatabteil im Liegewagen reisen. Diese Abteile können Sie für bis zu 6 Personen, davon maximal 3 Erwachsene, zum Pauschalpreis inklusive Frühstück buchen. Die Anzahl der Abteile ist begrenzt.

Mit dem Interrail Global Pass haben Sie diese Optionen: 

  • 4, 5 oder 7 frei wählbare Reisetage innerhalb von 1 Monat
  • 10 oder 15 frei wählbare Reisetage innerhalb von 2 Monaten
  • 15 oder 22 Reisetage am Stück
  • 1, 2 oder 3 Monate von jedem beliebigen Tag an

Mit dem Interrail One Country Pass können Sie an 3, 4, 5, 6 oder 8 frei wählbaren Reisetagen innerhalb von 1 Monat.

Nein, die nächtlichen Zugverbindungen im IC und ICE sind nicht reservierungspflichtig.

 

 

Ja, Sie brauchen für die Reise im HZPP Nachtzug eine gültige Reservierung. Bei der Buchung der Fahrkarte ist die Platzreservierung schon enthalten. 

Ja, Sie benötigen für die Reise im ÖBB Nightjet eine gültige Reservierung. Die Reservierung ist schon bei der Buchung des Tickets eingeschlossen.

 

 

Ja, Sie benötigen für die Reise im schwedischen Nachtzug eine gültige Reservierung. Bei der Buchung der Fahrkarte ist die Platzreservierung schon enthalten.

Ja, Sie benötigen für die Reise im ungarischen Nachtzug eine gültige Reservierung. Bei der Buchung der Fahrkarte ist die Platzreservierung schon enthalten.

Ja. Zwei benachbarte Schlafwagen-Abteile können durch eine Verbindungstür in eine Suite für bis zu sechs Personen umgewandelt werden. Kombinieren Sie nach Wunsch zwei Economy-Abteile oder ein Economy- und ein Deluxe-Abteil. Diese Varianten können derzeit nicht online gebucht werden, sondern nur im DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder über die Servicenummer der Deutschen Bahn unter 030 2970.

Die ICE und IC Nachtverbindungen gibt es auf vielen innerdeutschen Strecken. Einige Strecken verkehren auch ins benachbarte Ausland.

  • Ein Prag Spezial einfach (one way) gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für eine einfache Fahrt täglich von 0 Uhr bis 3 Uhr des nächsten Tages
  • Ein Prag Spezial hin und zurück (return) gilt ab dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag 15 Tage zur einmaligen Hin- und Rückfahrt

  • Zwischen Trier und Luxemburg nur in Zügen der CFL
  • Innerhalb von Luxemburg in allen Regionalzügen

Sie können Ihr internationales Ticket als Online-Ticket (bzw. ticketless: e-ticket / PNR bei Zügen der Trenitalia) buchen. Dazu brauchen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse für die Buchungsbestätigung sowie eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto für die Zahlung.

Das Ticket gibt es einfach und hin und zurück und kostet pro Person in der 2. Klasse:

  • Ab Regensburg: 28 Euro (einfach), 50 Euro (hin und zurück)
  • Ab Nürnberg: 34 Euro (einfach), 63 Euro (hin und zurück)
  • Ab München: 42 Euro (einfach), 74 Euro (hin und zurück)

  • In allen DB Verkaufsstellen
  • An den DB Automaten der Bahnhöfe entlang der Strecke
  • Bei den alex- und oberpfalzbahn-Agenturen
  • Beim Zugpersonal im alex-Treff

Reisende mit Wohnsitz in Europa, der Türkei und Russland können einen Interrail Pass buchen. Der Pass ist nicht übertragbar.

Wir versuchen, Ihnen auch bei internationalen Verbindungen den günstigsten Ticketpreis herauszusuchen. Eine Bestpreis-Garantie können wir aufgrund der Kombination aus verschiedenen Systemen und unterschiedlichen Angeboten je Land leider nicht gewährleisten, da wir abhängig von den Angeboten und Verfügbarkeiten in den verschiedenen Buchungssystemen sind.