FAQ Buchung und Reisen für und mit Kindern

Häufige Fragen aus der Kategorie "Kinder"

Kinder bis einschließlich 5 Jahren dürfen ohne Fahrkarte und kostenlos mitfahren.

Im Fernverkehr können Reisende ab 15 Jahren bis zu 4 Kinder im Alter bis 14 Jahre kostenfrei mitnehmen, ohne mit ihnen verwandt sein zu müssen. Kinder, welche kostenfrei mitgenommen werden, müssen auf der Fahrkarte eingetragen sein. 

Geben Sie bitte deshalb bei der Buchung die mitreisenden Kinder mit an. Dazu geben Sie direkt auf der Startseite bzw. unter den erweiterten Suchoptionen (unter "Reisende") Anzahl und Alter der Reisenden (Erwachsene und Kinder) an und führen Sie dann die Buchung wie gewohnt fort.

Allein reisende Kinder

Allein reisende Kinder (ab 6 Jahren) erhalten 50% Rabatt auf Flex- und Sparpreise. Für sie muss ein Ticket gebucht werden.

Mehr dazu hier.

Nein. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen reisen. Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren müssen im Zug eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorweisen können.

Kinder bis 5 Jahre fahren immer kostenfrei und müssen nicht bei der Buchung angegeben werden.
Kinder von 6-14 Jahren fahren in Begleitung von Personen ab 15 Jahre kostenfrei. Sie müssen aber bei der Buchung angegeben werden. Es können bis zu 4 Kinder pro Fahrkarte mitgenommen werden.

Mehr dazu hier.

Hier finden Sie unsere Angebote für Klassenfahrten und Gruppenreisen mit Preisrechner und online bestellbaren Reisen ins In- und Ausland.

Nein, der (Super) Sparpreis Young ist bereits stark rabattiert und gilt für alle Reisenden unter 27 Jahren. Einen weiteren Kinderrabatt in Höhe von 50 % gibt es somit nicht.

Generell gilt in Deutschland eine Ausweispflicht ab 16 Jahren. Alternativ zum Personalausweis kann aber auch ein Schülerausweis, Kinderreisepass oder Lichtbildausweis mitgeführt werden.

  • Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei und benötigen keine eigene Fahrkarte.
  • Bis zu 4 Kinder bis 14 Jahre reisen kostenfrei mit Ihnen mit. Eine Sitzplatzreservierung ist aber kostenpflichtig.

Möchten Sie mehr als 4 Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren mitnehmen, erhalten Sie im DB Reisezentrum die DB Familienkarte.

Bei der BahnCard 100 für Geschäftskunden gilt: Wenn Ihr Arbeitgeber erlaubt, dass Sie die BahnCard 100 auch privat nutzen dürfen, profitieren Sie natürlich auch dann von der kostenfreien Kindermitnahme.

Ob ein Kind alleine reisen kann, entscheiden laut Gesetz (EVO) ab dem 5. Lebensjahr die Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Entscheidend ist der Entwicklungsstand und die geistige Reife des Kindes. Wird ein Kind unbegleitet in den Zug gesetzt, liegt die Verantwortung für das Wohlergehen des Kindes nach wie vor bei der sorgeberechtigten Person. Unsere Mitarbeiter:innen im Zug können können sich nicht speziell um das Kind kümmern.

Innerhalb Deutschlands:

Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren zahlen immer die Hälfte des Reisepreises, eine kostenfreie Sitzplatzreservierung ist inklusive.

Kleinkinder unter 6 Jahren reisen kostenlos, ohne Fahrkarte und ohne kostenlose Sitzplatzreservierung. Auf Wunsch kann für Kinder unter 6 Jahren kostenpflichtig eine Sitzplatzreservierung in einem separaten Buchungsschritt hinzugebucht werden.

Bei Onlinebuchung müssen Kleinkinder unter 6 Jahren nur angegeben werden, wenn Sie für Ihr mitreisendes Kleinkind eine Sitzplatzreservierung wünschen. In diesem Fall ist eine Onlinebuchung nicht möglich. Sie gelangen direkt zu einem Onlineformular für eine unverbindliche Buchungsanfrage. Ein Kundenberater meldet sich innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per Mail bei Ihnen.

Europäisches Ausland:

Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren zahlen mit dem Sparpreis Europa Gruppe immer die Hälfte des Reisepreises.

Für internationale Reisen mit dem Angebot Gruppe&Spar Europa gelten je nach Zielland abweichende Altersgrenzen für Kinder.

Information zu Familien-Rabatt, Kindermitnahme und Kinderermäßigung finden Sie bahn.de/kinder.

Die Familienreservierung (bis 5 Personen, max. 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) erhalten Sie direkt über die Online-Reiseauskunft.

Wenn Sie mit mehr als 5 Personen verreisen, empfehlen wir die Buchung einer Gruppenreise.

Wenn Sie mit Kleinkindern verreisen, empfiehlt sich eine Platzreservierung im Kleinkindabteil, die in nahezu allen ICE und den meisten EC/IC-Zügen zur Verfügung stehen. Je nach Zugtyp befindet sich innerhalb des Abteils oder in unmittelbarer Nähe eine Abstellmöglichkeit für Kinderwagen.

Um einen Sitzplatz im Kleinkindabteil zu reservieren, müssen Sie in der Reiseauskunft die Anzahl der mitreisenden Kleinkinder angeben. Im Schritt "Ticket & Optionen" können Sie nun das Kleinkindabteil auswählen.

Ab 6 Jahren können Ihre Kinder auch mit einem eigenen Ticket alleine Zug fahren.

Auf bahn.de

Geben Sie in der Maske "Reiseauskunft" in den Suchoptionen nur einen Reisenden an und wählen statt "Erwachsener" Kinder 6-14 J. aus. Danach führen Sie die Buchung wie gewohnt fort.

Das Online-Ticket können Sie entweder ausdrucken oder herunterladen und Ihrem Kind digital (zum Beispiel per E-Mail) zur Verfügung stellen. Hinweis: Wenn Sie das Online-Ticket zusätzlich per E-Mail erhalten wollen, müssen Sie sicherstellen, dass im Buchungsschritt "Prüfen & Buchen" unter "Weitere Angaben" ein Häkchen bei "Ich möchte das Digitale Ticket zusätzlich als PDF per E-Mail erhalten" gesetzt ist.

In der App DB Navigator App

Öffnen Sie die Suchoptionen (zwischen der Datums-Angabe und dem roten "Suchen“"Button). Möglicherweise ist dort unter "Reisende" ein Erwachsener voreingestellt. Klicken Sie diese Position an und wählen Sie statt "Erw." Kind 6-14J. aus. Achten Sie darauf, dass im Buchungsschritt "Prüfen & Buchen" ein Häkchen bei "Zusätzlich erhalten Sie es als PDF per E-Mail an folgende Adresse" gesetzt ist. Denn so wird Ihnen das Online-Ticket per E-Mail zugeschickt und Sie können es entweder ausdrucken oder Ihrem Kind digital (zum Beispiel per E-Mail) zur Verfügung stellen.

Hinweis: Das mobile Ticket können Sie auch auf bahn.de abrufen und herunterladen. Loggen Sie sich dazu im Bereich "Meine Bahn" ein und gehen Sie auf "Meine Buchungen".

Bei der Online-Buchung auf bahn.de

Sie geben in der Suchmaske "Reiseauskunft" die Anzahl der Reisenden an. Danach wählen Sie das Alter Ihrer mitreisenden Kinder aus (0-5 J. oder 6-14 J.).

Bei der Buchung in der App DB Navigator

In der Regel sind, wenn Sie die App öffnen, direkt im Bereich "Reiseauskunft". Dort wählen Sie die Suchoptionen aus (zwischen der Datums-Angabe und dem roten "Suchen"-Button). Danach klicken Sie auf "Weitere Reisende". Dort geben Sie dann das Alter Ihrer mitreisenden Kinder an (Kind 6-14J. oder Kind 0-5J.).

Wenn Sie nicht online buchen möchten

 Kinderfahrkarten können Sie auch am Automaten, im Reisezentrum oder telefonisch über die Servicenummer der Bahn (030 2970) buchen. Bei telefonischer Bestellung können wir die Tickets per Brief versenden oder via eTix an einem Automaten bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Fahrkarten für Kinder

Wollen Sie online Fahrkarten für mehr als ein allein reisendes Kind kaufen, müssen Sie pro Kind eine separate Buchung durchführen.

Wenn Sie nicht für jedes Kind einzeln buchen möchten, können Sie das Ticket im Reisezentrum oder telefonisch über die Servicenummer der Deutschen Bahn (Tel.: 030 2970) kaufen.

Reservierung für Familien

Um eine Sitzplatzreservierung für Familien zu buchen, geben Sie bei der Buchung bitte alle mitreisenden Kinder an.

Die Familienreservierung

  • gilt für bis zu 5 Personen, max. 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder
  • kostet 9 Euro in der 2. Klasse und 11,80 Euro in der 1. Klasse
  • erhalten Sie direkt über die Online-Reiseauskunft im Schritt "Ticket&Optionen"

Wenn Sie mit Kleinkindern verreisen, können Sie hier zusätzlich noch die Abteilart "Kleinkindabteil" auswählen.

Allein reisende Kinder

Wenn Sie einen Sitzplatz für ein allein reisendes Kind buchen wollen, dann führen Sie bitte eine reguläre Sitzplatzreservierung durch, wie Sie es auch für Erwachsene tun würden. Eine rabattierte Sitzplatzreservierung für allein reisende Kinder gibt es nicht.

Gerne helfen wir Ihnen auch hier weiter