Digitales Ticket

Sie können fast alle Bahn-Angebote bei uns als Digitales Ticket buchen. Auf drei Wegen kommen Sie zu Ihrem Digitalen Ticket: Entweder Sie buchen es als Handy-Ticket direkt im DB Navigator oder Sie buchen es über unsere Website als Online-Ticket. Zudem haben Sie die Möglichkeit, viele Angebote als Digitales Ticket im DB Reisezentrum zu buchen.

Das Handy-Ticket

Das Online-Ticket

Das Digitale Ticket im DB Reisezentrum

Häufig gestellte Fragen zum Handy- und Online-Ticket

Für die meisten Ziele in Europa können Sie Ihre Fahrkarte als Digitales Ticket auf dieser Website und in vielen Fällen auch über die App buchen. Wenn für Ihre ausgewählte Strecke das Digitale Ticket nicht buchbar ist, erhalten Sie in der Buchung einen entsprechenden Hinweis.

Nein, Digitale Tickets sind nicht übertragbar. Die Person, auf die das Ticket ausgestellt ist, muss bei der Reise also auch tatsächlich dabei sein.

Beim Stornieren von Digitalen Tickets kommt es auf die Erstattungskonditionen des jeweiligen Tickets an. 

Diese Angebote können Sie in der App buchen:

  • Flexpreise (für den Fernverkehr)
  • Normalpreise (für den Nahverkehr)
  • Sparpreise
  • Länder-Tickets 
  • Quer-durchs-Land-Ticket
  • Super Sparpreis Europa und Sparpreis Europa
  • Zeitkarten
  • Ausgewählte Aktionsangebote
  • Sitzplatzreservierungen
  • Verbundtickets

Kontrolle im Zug

Bei der Kontrolle im Zug brauchen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis. Stellen Sie bei der Kontrolle sicher, dass der Barcode vollständig bei aktivierter Hintergrundbeleuchtung angezeigt wird.

Handy-Ticket ausdrucken

Brauchen Sie das Handy-Ticket zu Abrechnungszwecken in ausgedruckter Form, können Sie sich in Ihrem Kundenkonto auf unserer Website einloggen und in der Buchungsrückschau das Ticket ausdrucken.

Beförderungsbedingungen

Es gelten die nationalen und internationalen Beförderungsbedingungen der jeweiligen Beförderer bzw. innerhalb von Verkehrsverbünden und Tarifgemeinschaften deren Beförderungsbedingungen. Den jeweiligen Beförderer finden Sie unter: DieBefoerderer.de und bahn.de/agb

  • Online-Ticket
    Ein Online-Ticket ist eine auf bahn.de online gebuchte Fahrkarte, die Ihnen nach dem Kauf digital im PDF-Format vorliegt.
    Bei der Kontrolle im Zug können Sie das Online-Ticket entweder auf Ihrem Smartphone, Tablet oder ausgedruckt vorzeigen. Die meisten Angebote können Sie nach der Buchung auch als Handy-Ticket in der App nutzen.

    Nach der Buchung eines Online-Tickets erhalten Sie auch eine Mail mit PDF-Anhang. Damit haben Sie für jede Buchung einen Beleg, den Sie zum Beispiel für eine Abrechnung einreichen können.

    Manche Angebote können nur als Online-Ticket gebucht und als PDF oder Ausdruck vorgezeigt werden. Das trifft beispielweise auf manchen internationalen Strecken zu.

  • Handy-Ticket
    Das Handy-Ticket ist ein digitales Ticket, das Sie in der App auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden.
    Sie können es direkt in der App buchen oder online auf der Website kaufen. Bei einem Kauf über die Website wird Ihnen das Ticket auch direkt in der App angezeigt, sofern Sie dort mit dem gleichen Kundenkonto angemeldet sind. 

    Haben Sie ohne Kundenkonto gebucht, können Sie das Ticket mit dem in der Bestätigungs-E-Mail erhaltenen Link in die App laden oder das Ticket über die Auftragsnummer auf dem Ticket in der App hinzufügen.

Nein. Sie können auch ohne Kundenkonto mit der Gastbuchung im DB Navigator und auf bahn.de ein Ticket buchen.