BahnCard Business: Umtausch und Upgrade

Als Besitzer einer BahnCard können Sie jederzeit auf die BahnCard Business umstellen; außerdem können Sie Ihre BahnCard Business problemlos und ohne Wartezeit aufwerten.

Wir sagen Ihnen, wie es geht.

  • Umtausch
  • Upgrade

Umtausch

So tauschen Sie eine BahnCard in eine BahnCard Business um:

  • Im ersten Schritt bestellen Sie die BahnCard Business neu. Die neue Karte muss dabei mindestens in der gleichen Klasse wie die bisherige BahnCard gekauft werden.
  • Danach informieren Sie den BahnCard-Service über den außerordentlichen Kündigungswunsch Ihrer bisherigen BahnCard. Nutzen Sie hierfür das Umtauschformular, das hier und in den Onlinebuchungsportalen für Geschäftskunden für Sie bereit liegt.

    Unser Tipp: Füllen Sie den Verwendungszweck im Umtauschformular aus - so können Sie die Rückerstattung auf Ihr Konto besser zuordnen.
  • Der Restwert der ursprünglichen BahnCard (sofern er mindestens 15 Euro beträgt) wird auf das Konto erstattet, das Sie auf dem Umtauschformular angegeben haben.

Upgrade

BahnCard Business von 2. in 1. Klasse upgraden/
von BahnCard Business 25 zu 50 wechseln - so geht's:

  • Im ersten Schritt bestellen Sie die höherwertige BahnCard Business. Die neue Karte muss mindestens in der Wagenklasse (2. Klasse auf 1. Klasse) oder Produktklasse (BahnCard Business 25 auf 50) höher als Ihre aktuelle Karte gekauft werden.
  • Danach informieren Sie den BahnCard-Service über den außerordentlichen Kündigungswunsch Ihrer bisherigen BahnCard Business. Nutzen Sie hierfür das Umtauschformular, das hier und in den Onlinebuchungsportalen für Geschäftskunden für Sie bereit liegt.
  • Der Restwert der ursprünglichen BahnCard Business (sofern er mindestens 15 Euro beträgt) wird auf das Konto erstattet, welches Sie auf dem Umtauschformular angeben.
Zum Umtauschformular

Das könnte Sie auch interessieren

BahnCard Business Planer

Wann lohnt sich welche BahnCard für Sie?

Jetzt ausrechnen