BahnCard Business: Umtausch und Upgrade

Als Besitzer einer BahnCard können Sie jederzeit auf die BahnCard Business umstellen; außerdem können Sie Ihre BahnCard Business problemlos und ohne Wartezeit aufwerten. Wir sagen Ihnen, wie es geht.

  • Umtausch
  • Upgrade

Umtausch

So tauschen Sie eine BahnCard in eine BahnCard Business um:

  • Im ersten Schritt bestellen Sie die BahnCard Business neu. Die neue Karte muss dabei mindestens in der gleichen Klasse wie die bisherige BahnCard gekauft werden.
  • Danach informieren Sie den BahnCard-Service über den außerordentlichen Kündigungswunsch Ihrer bisherigen BahnCard. Nutzen Sie hierfür das Umtauschformular, das hier und in den Onlinebuchungsportalen für Geschäftskunden für Sie bereit liegt.

    Unser Tipp: Füllen Sie den Verwendungszweck im Umtauschformular aus - so können Sie die Rückerstattung auf Ihr Konto besser zuordnen.
  • Der Restwert der ursprünglichen BahnCard (sofern er mindestens 15,- Euro beträgt) wird auf das Konto erstattet, welches Sie auf dem Umtauschformular angegeben haben.

Upgrade

BahnCard Business von 2. in 1. Klasse upgraden/
von BahnCard Business 25 zu BahnCard Business 50 wechseln - so geht's:

  • Im ersten Schritt bestellen Sie die höherwertige BahnCard Business. Die neue Karte muss mindestens in der Wagenklasse (2.Kl. auf 1. Kl.) oder Produktklasse (BC B 25 auf BC B 50) höher als Ihre aktuelle Karte gekauft werden.
  • Danach informieren Sie den BahnCard-Service über den außerordentlichen Kündigungswunsch Ihrer bisherigen BahnCard Business. Nutzen Sie hierfür das Umtauschformular, das hier und in den Onlinebuchungsportalen für Geschäftskunden für Sie bereit liegt.
  • Der Restwert der ursprünglichen BahnCard Business (sofern er mindestens 15,- Euro beträgt) wird auf das Konto erstattet, welches Sie auf dem Umtauschformular angeben.