Sitzplatzreservierung

Reservieren Sie für Fernverkehrszüge Ihren Sitzplatz direkt während der Buchung Ihres Online-Tickets. Für einige Regionalzüge in Bayern und Rheinland-Pfalz erhalten Sie Reservierungen am Automaten.

  • Fernverkehrszüge
  • Preise

Fernverkehrszüge

In Fernverkehrszügen können Sie Ihre Sitzplatzreservierung

  • gemeinsam mit Ihrem Ticket oder unabhängig von Ihrem Ticket buchen.
  • in der Regel bis 180 Tage vorher buchen.
  • 1x kostenlos umtauschen.

Übrigens: In der 1. Klasse ist Ihr Sitzplatz beim Ticket mit dabei.

Preise

Reservierung

Preise

Einzelreservierung

4,50 Euro (2. Klasse)
5,90 Euro (Reservierung 1. Klasse, ohne gleichzeitigen Ticketkauf)
Beim Kauf eines Flex- oder Sparpreis-Tickets in der 1. Klasse ist die Sitzplatzreservierung inklusive.

Familienreservierung

9,00 Euro (2. Klasse)
11,80 Euro (Reservierung 1. Klasse, ohne gleichzeitigen Ticketkauf)

Dauerreservierung

46 Euro

Gruppenreservierung

Beim Kauf eines Gruppen-Tickets (Sparpreis Gruppe) im Preis enthalten.
Reservierungen für Kleinkinder sind optional und können für 5,90 Euro hinzu gebucht werden.

Reservierung
Preise
Einzelreservierung

4,50 Euro (2. Klasse)
5,90 Euro (Reservierung 1. Klasse, ohne gleichzeitigen Ticketkauf)
Beim Kauf eines Flex- oder Sparpreis-Tickets in der 1. Klasse ist die Sitzplatzreservierung inklusive.

Familienreservierung

9,00 Euro (2. Klasse)
11,80 Euro (Reservierung 1. Klasse, ohne gleichzeitigen Ticketkauf)

Dauerreservierung

46 Euro

Gruppenreservierung

Beim Kauf eines Gruppen-Tickets (Sparpreis Gruppe) im Preis enthalten.
Reservierungen für Kleinkinder sind optional und können für 5,90 Euro hinzu gebucht werden.

Die Reservierungen sind gültig für einfache Fahrten inkl. aller Anschlussreservierungen. Bei reservierungspflichtigen Zügen (das gilt auch für den IC Bus) gibt es keine kostenfreie Anschlussreservierung.

FAQ zur Sitzplatzreservierung in Fernverkehrszügen (ICE, IC/EC)

Wie funktioniert die Sitzplatzreservierung, wenn ich bereits eine Fahrkarte habe?

Wenn Sie nur einen Sitzplatz reservieren, aber keine Fahrkarte kaufen möchten, geben Sie in der Reisesuche Ihre gewünschte Verbindung an und setzen Sie dann das Häkchen bei "Nur Sitzplatzreservierung". Somit gelangen Sie automatisch in den richtigen Buchungsablauf.

Wie kann ich die Sitzplatzreservierung umtauschen?

Sitzplatzreservierungen können - je nach Verfügbarkeit - bis einschließlich des Geltungstages der Reservierung einmalig kostenlos umgetauscht werden. Das gilt sowohl für die integrierte Sitzplatzreservierung bei 1. Klasse-Tickets als auch für regulär erworbene Sitzplatzreservierungen (1. und 2. Klasse).

Pflichtreservierungen sind vom Umtausch ausgenommen. Der Umtausch der Reservierung kann online, über den DB Navigator oder im DB Reisezentrum erfolgen.
Alles zur Rückgabe und Umtausch Ihrer Sitzplatzreservierungen haben wir für Sie noch einmal zusammengefasst

Hinweis: Bitte denken Sie daran, dass die Sitzplatzreservierung an Ihr Ticket gekoppelt ist. Sollten Sie Ihr Ticket stornieren, ist auch die Sitzplatzreservierung storniert. Achten Sie auch darauf, dass die Wagenklasse des Tickets (1. oder 2. Klasse) und die der Sitzplatzreservierung identisch sein müssen.

Wie kann ich eine Dauerreservierung buchen?

Reservieren Sie sich Ihren täglichen Sitzplatz und pendeln Sie bequem und günstig mit der Bahn.
Auch online bestellbar!

Auch Sitzplatzreservierungen aus Dauerreservierungen können bis einschließlich des ersten Geltungstages einmalig kostenlos umgetauscht oder erstattet werden.
Alles zur Rückgabe und Umtausch Ihrer Sitzplatzreservierungen haben wir für Sie noch einmal zusammengefasst

Wie kann ich eine Reservierung für mehr als 5 Personen vornehmen?

Zusammenhängende Sitzplätze für mehr als 5 Personen oder eine gezielte Sitzplatzbuchung für ICE-Züge erhalten Sie am Fahrkartenschalter oder über die Servicerufnummer der Bahn: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Wie kann ich spezielle Plätze reservieren?

Für eine Reservierung der speziellen Plätze für Behinderte und deren Begleiter wenden Sie sich bitte an die Mobilitätszentrale.

Wie lange ist die Reservierung gültig?

Ihre Sitzplatzreservierung wird bis 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges aufrechterhalten.

Wie kann ich für meine ganze Familie reservieren?

Die Familienreservierung (bis 5 Personen, davon mindestens 1 Kind, Gesamtpreis 9 Euro) erhalten Sie direkt über die Online-Reiseauskunft; geben Sie dazu im Schritt "Ticket&Optionen" einfach die Zahl der mitreisenden Kinder an Wenn Sie mit Kleinkindern verreisen, können Sie hier die Abteilart "Kleinkindabteil" auswählen. Es wird auch sofort eine Bestätigung gegeben, ob die Plätze im Kleinkindabteil noch frei sind.

  • Regionalzüge
  • Reservierbare Züge

Regionalzüge

Sitzplatzreservierung in Bayern, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Schleswig-Holstein erhalten Sie am Automaten. Wir arbeiten daran, dass Sie auch in anderen Regionen Sitzplätze in Regionalzügen reservieren können.

Sitzplätze

  • gibt es an jedem DB Automaten.
  • kosten 1 Euro pro Fahrt und Reisenden.
  • gelten am gewählten Tag für den gewählten Zug.

Übrigens: Die Sitzplätze mit Sitzplatzreservierungen befinden sich in gekennzeichneten Wagenbereichen. Bitte zeigen Sie bei der Kontrolle Ihre Reservierungsbestätigung vor.

Reservierbare Züge

Bayern:

Mainfrankenbahn
Treuchtlingen – Würzburg
Schlüchtern – Würzburg – Bamberg
Nürnberg- Würzburg

Donau-Isar-Express
München – Landshut –Passau

Werdenfelsbahn
München - Garmisch-Partenkirchen
München - Oberammergau
München - Kochel

Main-Spessart-Express
Würzburg - Gemünden - Aschaffenburg - Frankfurt

Franken-Thüringen-Express
Nürnberg - Bamberg - Würzburg
Nürnberg - Bamberg - Lichtenfels - Sonneberg Hbf
Nürnberg - Bamberg - Lichtenfels - Jena Saalbahnhof

Rheinland-Pfalz, Saarland:

Moseltalbahn:
Koblenz - Trier
Wittlich - Perl

Westpfalznetz:
Kaiserslautern - Bad Kreuznach-Bingen (Rh)

Südpfalznetz:
Karlsruhe - Landau-Neustadt (Wstr.) - Kaiserslautern

RE Netz Südwest (Süwex):
Koblenz -Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern - Ludwigshafen - Mannheim
Mainz - Mannheim

ab 1. Oktober: Schleswig-Holstein:
RB 64 (Husum - Bad St. Peter-Ording)
RE 72 (Kiel Hbf - Flensburg)
RB 73 (Kiel Hbf - Eckernförde)
RE 74 (Kiel Hbf - Husum)
RB 75 (Kiel Hbf - Rendsburg)
RB 76 (Kiel Hbf - Kiel-Oppendorf)
RE 83 (Kiel Hbf - Lübeck Hbf - Lüneburg)
RB 84 (Kiel Hbf - Lübeck Hbf)
RB 85 (Lübeck Hbf - Puttgarden)

ab 10. Dezember.2017:
RE 8/80 (Lübeck Hbf - Hamburg Hbf)
RB 81 (Hamburg Hbf - Bad Oldesloe)

ab voraussichtlich Mai 2018:
RE6/60 (Westerland (Sylt) - Hamburg-Altona)
RB 62 (Itzehoe - Heide)
RE 7 (Flensburg/Kiel Hbf - Hamburg Hbf)
RE 70 (Kiel Hbf - Hamburg Hbf)

Weitere Informationen

FAQ zur Sitzplatzreservierung in Regionalzügen

Lesetipp auf inside.bahn.de

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Sitzplatz? Auf inside.bahn.de geben wir Ihnen Tipps, wie Sie den perfekten Sitzplatz für Ihre Bedürfnisse finden.