Senioren BahnCard, 2. Klasse

Ob Gelegenheitsfahrer oder Vielfahrer - Reisende ab 65 sparen mit der Senioren BahnCard bei jeder Fahrt.

Ihre Vorteile

  • 25 % Rabatt auf den Flexpreis und die Sparangebote des Fernverkehrs
  • Als digitale BahnCard direkt in der App nutzbar (kein Mitführen der Plastikkarte notwendig)
  • Weitere Rabatte bei vielen Verkehrsverbünden, Bahnen und Bussen
38,90 Euro

Häufig gestellte Fragen

Mit der Senioren BahnCard 25 erhalten Sie einen BahnCard-Rabatt in Höhe von 25 Prozent auf die Super Spar-, Spar- und Flexpreise innerhalb Deutschlands in der entsprechenden Wagenklasse.

Die Senioren BahnCard 50 gewährt Ihnen einen BahnCard-Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf die Flexpreise sowie 25 Prozent Rabatt auf die Super Spar- und Sparpreise innerhalb Deutschlands in der entsprechenden Wagenklasse.

Sie können den ICE bzw. IC/EC, ÖBB-Nightjet-Züge (ggf. reservierungspflichtig) und die Züge des Nahverkehrs (IRE, RE, RB, S-Bahn) mit der BahnCard nutzen.

Außerdem wird die BahnCard bei vielen Verkehrsverbünden, in Bussen und bei Privatbahnen akzeptiert.

Auch im Ausland gibt es noch attraktive Vergünstigungen in über 20 Ländern bis Dezember 2023.

Eine Senioren BahnCard 25/50 erhalten Personen ab 65 Jahre (maßgebend ist das Lebensalter des Inhabers am ersten Geltungstag der BahnCard). Beim Erwerb der Senioren BahnCard wird anhand des Geburtsdatums geprüft, ob Sie 65 Jahre oder älter sind.

Die Senioren BahnCard 25/50 erhalten Sie ohne Foto. Bitte führen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis für die Kontrolle im Zug mit.

Die Senioren BahnCard 25 kostet 

  • 38,90 Euro in der 2. Klasse und 
  • 77, 90 Euro in der 1. Klasse.

Die Senioren BahnCard 50 kostet

  • 122 Euro in der 2. Klasse und 
  • 241 Euro in der 1. Klasse.

Die Senioren BahnCard 25/50 ist ab dem 1. Geltungstag 12 Monate gültig.

Ja, die Senioren BahnCard verlängert sich immer automatisch um ein Jahr, sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende in Textform gekündigt wird. Die Folgekarte ist eine Senioren BahnCard der 1. bzw. 2. Klasse.

Bei Rückfragen zum Abo wenden Sie sich an den BahnCard Service.

Ja, die Senioren BahnCard verlängert sich immer automatisch um ein Jahr, sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende in Textform gekündigt wird. Die Folgekarte ist eine Senioren BahnCard der 1. bzw. 2. Klasse.

Bei Rückfragen zum Abo wenden Sie sich an den BahnCard Service.

Ihre BahnCard 25 bzw. 50 können Sie bis 6 Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Dafür nutzen Sie einfach Ihr Kundenkonto:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto über die Website oder in der App ein.
  2. Klicken Sie im oberen rechten Bereich auf Ihren Namen und anschließend auf „Kundenkonto verwalten“. 
  3. Klicken Sie auf den Menüpunkt „BahnCard“ und danach auf "Optionen". 
    Sie erhalten dort die Information, ob eine Kündigung möglich ist.
  4. Ist die Kündigung möglich, bestätigen Sie den Button „BahnCard kündigen“. 

Die Senioren BahnCard 25/50 können Sie gleich hier online kaufen. 

Sie ist außerdem erhältlich in DB Reisezentren und Agenturen der Deutschen Bahn.

In den BahnCard Services können Sie Ihre BahnCard verwalten, Ihre digitale BahnCard nutzen, Rechnungsdokumente einsehen, eine Ersatzkarte bestellen und vieles mehr.

BahnCard verwalten