Nach Hof ab 19,90 Euro mit dem Super Sparpreis der Bahn!

Günstig nach Hof

Mit dem Super Sparpreis reisen Sie in der 2. Klasse nach Hof bereits ab 19,90 Euro. Nur solange der Vorrat reicht.

Jetzt Online-Ticket buchen!

Hotels in Hof

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotel in Hof mit der Bahn-Hotelsuche. Günstig, Schnell und sicher online buchen!

Hotelübersicht Hof

Städtereisen Hof

Erleben Sie den Charme und das Flair von Hof mit einer Städtereise von bahn.de. Jetzt informieren und buchen!

Angebote für Hof

Reisen nach Hof schon ab 19,90 Euro

Das Stadtbild von Hof wird von sieben umliegenden Hügeln bestimmt. Der Kulm mit 614 Metern ist der höchste und dafür verantwortlich, dass es in Hof erhebliche Steigungen mit einem Höhenunterschied von bis zu 150 Metern gibt. Genau das macht den Reiz der ehemaligen "Hochfürstlich-Brandenburgischen Hauptstadt Hoff im Voigtlande" aus. Gepaart mit einem faszinierenden Ausblick, lohnt sich eine Zugfahrt nach Hof zu jeder Jahreszeit. Kulturschätze und eine Geschichte, die zurückreicht bis zur Geburt Christi, sind zwei weitere herausragende Merkmale der kreisfreien Stadt. Die Hofer Innenstadt gehört zu den 300 bedeutsamsten historischen Stadtkernen Deutschlands. Gründe dafür sind u. a. die mittelalterliche Altstadt, die nahezu vollständig erhaltene Biedermeierstadt und die zweitälteste bestehende Bahnhofshalle Deutschlands. Worauf also warten? Buchen Sie noch heute Ihren Zug nach Hof. Neben vielen Parks und Naherholungsgebieten haben Sie auch die Möglichkeit, die Geschichte des Vogtlandes im Museum "Bayerisches Vogtland" in Hof zu erleben.

Stadtmuseum und Bürgergarten

Bei einem Aufenthalt in Hof stellt der Besuch des weit über die Region hinaus bekannten Museums Bayerisches Voigtland einen Höhepunkt dar. Dieses sehenswerte Museum ist im historischen Hospital untergebracht, das im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Hier informieren Dauerausstellungen über die Stadtgeschichte von Hof sowie über die Entwicklung von Industrie und Handwerk. Besonders informativ ist die neu eröffnete Abteilung, die sich mit dem Thema Flüchtlinge und Vertriebene in Hof beschäftigt. Der Bürgerpark Theresienstein ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische. Er wurde bereits im Jahre 1816 als einer der ersten öffentlichen Parks in Deutschlang angelegt. Neben einer wunderschönen Anlage im Stil englischer Landschaftsgärten bietet er einen gepflegten Botanischen Garten mit großem exotischem Pflanzenbestand. Auch der Hofer Zoo mit einem großen Streichelgehege befindet sich im Bürgerpark Theresienstein. In artgerechter Haltung lassen sich hier unter anderem Weißhandgibbons, Kapuzineraffen und Schneeeulen bewundern.