Welches Gepäck kann ich mit der Bahn vorschicken?

Bahnreisende können mit dem DB Gepäckservice Reisegepäck versenden. 

Normalgepäck
Als Normalgepäck gelten Koffer, Taschen, Rucksäcke bis maximal 31,5 kg und einer Größe von 120 x 60 x 60 cm.

Kinderwagen gelten bei uns als Normalgepäck und müssen immer zusammengeklappt und verpackt sein.

Sondergepäck (nur bei Versand ab Wunschadresse möglich)
Als Sondergepäck gelten Fahrräder, Ski oder Snowboard und Sportgeräte bis maximal 31,5 kg und einer Länge von maximal 200 cm.

Es werden nur Fahrräder ohne Elektromotor transportiert. Pedelecs, S-Pedelecs, E-Bikes sind ausgeschlossen. Bitte versehen Sie Ihr Fahrrad (ohne Fahrradzubehör wie Fahrradkörbe oder -taschen), Ski und Snowboard mit Adressanhänger und verpacken Sie sie sachgerecht.

Auf die Inseln Spiekeroog und Helgoland ist kein Fahrradversand möglich.

Krankenfahrstühle: siehe "Kann ich meinen Rollstuhl verschicken?"

Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Wie soll ich mein Gepäck verpacken?

Ausgeschlossen vom Transport sind:

  • Gegenstände, die besonderem Beschädigungsrisiko ausgesetzt sind, z. B. Fernseher, Computer, Möbel
  • Tiere, Pflanzen und verderbliche Lebensmittel
  • Bargeld, Edelsteine, Kunstwerke, Schmuck und Uhren
  • Sprengstoff und Waffen und sonstige gefährliche Güter nach GGVSE/RID sowie BB Personenverkehr
  • Wertpapiere
  • Fahrräder mit Elektromotor (Pedelec, S-Pedelec, E-Bike), Fahrräder mit Hilfsmotor, Tandems, Liegefahrräder, Dreiräder