Häufige Fragen zu "Bestellung, Upgrade oder Kündigung"

Es gibt keine ermäßigte BahnCard 100.

Nutzen Sie stattdessen einfach Ihre digitale BahnCard in der App DB Navigator. Loggen Sie sich dafür in die App ein und klicken auf den Bereich "BahnCard". Dort können Sie die BahnCard auswählen, die Sie in die App laden möchten.

Wenn Sie trotzdem eine Plastikkarte als Ersatz-BahnCard ausgestellt bekommen möchten, nutzen Sie die BahnCard Services in Ihrem bahn.de-Account. Dort können Sie im Bereich "Meine BahnCard" direkt eine Ersatzkarte bestellen. Innerhalb von etwa 2 Wochen wird Ihnen die Ersatz-BahnCard per Post zugeschickt.
Eine BahnCard 25/50 Ersatzkarte als Plastikkarte kostet 15 Euro. Für die BahnCard 100 fallen 30 Euro an.

Das Angebot der Probe BahnCard 100 erhalten Sie nur mit einer einmaligen Zahlung.

Das ist nicht möglich.

Tipp:

Sie können einen Gutschein zum Verschenken auf www.bahn.de/gutscheine bestellen. Die andere Person kann diesen Gutschein beim Kauf einer BahnCard einsetzen. 

Hinweis:

Die Jugend BahnCard 25 kann nicht über den bahn.de-Account der Eltern bestellt werden. Es muss "Buchen ohne Anmeldung" ausgewählt werden. 

Mit einer BahnCard 1. Klasse erhalten Sie den BahnCard Rabatt auch in der 2. Klasse.

Sie erhalten aber mit einer BahnCard 2. Klasse keinen Rabatt für Fahrkarten in der 1. Klasse.

Die Probe BahnCard 25 /50 muss bis 6 Wochen vor Laufzeitende in Textform gekündigt werden - zum Beispiel über das Kündigungsformular.

Ohne Kündigung verlängert sie sich automatisch um ein Jahr. Die Folge-BahnCard ist entweder eine reguläre oder ermäßigte BahnCard bzw. eine My BahnCard der 1. bzw. 2. Klasse entsprechend der bestellten Probe BahnCard.

Für die Probe BahnCard 100 ist keine Kündigung notwendig. Ihre Probe BahnCard 100 endet am letzten Geltungstag und verlängert sich nicht automatisch.

Der Wechsel einer BahnCard ist während der Laufzeit in eine BahnCard einer höheren Wagenklasse oder einer höheren Rabattstufe in der gleichen Wagenklasse möglich. Die Probe BahnCard 25 und Probe BahnCard 50 sind von einer Wechselmöglichkeit ausgenommen.

Achtung:

  1. Der Umtausch einer BahnCard 25 (1. Klasse) in eine BahnCard 50 (2. Klasse) ist ausgeschlossen.
  2. Die Erstattung eines eventuellen Guthabens erfolgt nur, wenn der Restwert der gekündigten BahnCards noch mindestens 15 € beträgt.

So geht's:

  • Über die App DB Navigator oder www.bahn.de
    Bestellen Sie zuerst die höherwertige BahnCard. Die bisherige BahnCard senden Sie anschließend mit einer schriftlichen Kündigung an den BahnCard-Service. Bitte vermerken Sie dabei unbedingt, dass Sie sich eine höherwertige BahnCard gekauft haben.
  • Im Reisezentrum:
    Dort kündigen und geben Sie Ihre bisherige BahnCard ab. Gleichzeitig bestellen Sie die neue BahnCard.

Ein Downgrade, also ein Herunterstufen der BahnCard, ist während der Laufzeit nicht möglich. Sie können aber Ihre aktuelle BahnCard fristgerecht zum Ende der Laufzeit kündigen und sich anschließend eine neue BahnCard mit der gewünschten Rabattstufe kaufen.

Sie können Ihre BahnCard online über das Formular kündigen. Wählen Sie hierzu bitte den Betreff "Kündigung Ihrer BahnCard 25" oder "Kündigung Ihrer BahnCard 50" aus.

Alternativ senden Sie uns Ihre Kündigung per E-Mail an bahncard-service@bahn.de. Bitte geben Sie unbedingt Ihre BahnCard Nummer und Ihre Kontaktdaten an.

Hinweis zu den Kündigungsfristen der BahnCard 25 bzw. 50
Die Kündigungsfrist des entsprechenden Vertrags zur BahnCard ist festgeschrieben und beträgt 6 Wochen zum Ende der Laufzeit der BahnCard.

Die Zusendung der endgültigen BahnCard erfolgt ca. 2 Wochen nach Eingang der BahnCard Bestellung und aller eventuell erforderlichen Nachweise.

Bei Fragen zum Verbleib Ihrer BahnCard schreiben Sie uns gerne eine Nachricht über das Formular.

  • Beim Kauf über die App DB Navigator oder www.bahn.de:
    Wenn Sie eine ermäßigte BahnCard kaufen, können wir Ihnen keine vorläufige BahnCard ausstellen, weil der Ermäßigungsnachweis geprüft werden muss.
    Die BahnCard als Plastikkarte erhalten Sie etwa innerhalb von 2 Wochen per Post.
  • Beim Kauf im Reisezentrum: 
    Wenn Sie die ermäßigte BahnCard im DB Reisezentrum kaufen und vor Ort den Nachweis vorlegen, wird eine vorläufige BahnCard ausgestellt.