Nach Warschau mit der Bahn ins Urstromtal der Weichsel

Per Zug nach Warschau ins wirtschaftliche Zentrum Polens

Warsaw, Poland.

Der Zentralbahnhof der Millionenmetropole Warschau ist einer der größten unterirdischen Bahnhöfe Europas. Alle Züge nach Warschau aus Polen und mehrere westeuropäische Fernverkehrslinien (z. B. aus Berlin) halten hier. Nach Ihrer Ankunft können Sie bequem und direkt in die S- und U-Bahn, die Straßenbahn oder Züge der Vorortbahn umsteigen. Warschau ist eine Stadt der Kontraste: Glasbaufassaden in der Innenstadt wechseln sich ab mit den detailgetreu restaurierten Bauten der Altstadt, dem großen dreieckigen Schlossplatz und dem Königsschloss oder dem prächtigen Marktplatz. Auch kulturell hat Warschau einiges zu bieten: Insgesamt dreißig Theater, darunter das Nationaltheater, die Staatsoper und verschiedene Schauspielhäuser, das Nationalmuseum, zahlreiche Galerien und die Warschauer Nationalphilharmonie bieten dem Besucher eine Vielfalt an interessanten Events. Entdecken Sie jetzt mit der Bahn Polens vielfältige Hauptstadt!

Ob als Wochenendtrip mit der Familie oder wegen eines Geschäftstermins: Warschau ist immer eine Reise wert. Weitläufige Parkanlagen laden zum Verweilen ein, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Warschauer Altstadt ist eine Augenweide. Züge nach Warschau bieten Ihnen Zeit für Ruhe und Entspannung. Mit unserem günstigen Sparpreis Europa fahren Sie z. B. ab Berlin schon ab 22,90 Euro (einfache Fahrt, 2. Klasse). Ihr Ticket für Züge nach Warschau erhalten Sie ganz unkompliziert und bequem online auf bahn.de oder in einem unserer Reisezentren!