Balcony of Juliette

Verona - die Stadt von Romeo und Julia bereisen

Mit dem Zug nach Verona - eine Reise zurück ins Mittelalter

Arena of verona, ancient roman amphitheatre. italy

Züge nach Verona - reisen Sie in eine Stadt voller kultureller Höhepunkte! Direkt, ohne Staus und ohne Umsteigen über die Alpen nach Norditalien!

Ob ein romantischer Wochenendtrip zu zweit, ein Kurzurlaub mit der Familie oder ein Geschäftstermin in einer der wichtigsten Wirtschaftsstädte Norditaliens: Eine Reise nach Verona kann viele Gründe haben. Doch egal aus welchem Anlass: Die Bahn fährt Sie hin. Unsere Züge nach Verona fahren täglich von Deutschland aus nach Norditalien. Mit unserem günstigen Sparpreis Europa fahren Sie z. B. ab München schon ab 29,90 Euro (einfache Fahrt, 2. Klasse) nach Bella Italia! Ihre Fahrkarte für Züge nach Verona können Sie sowohl persönlich bei einem unserer Mitarbeiter in unseren Reisezentren als auch bequem von zu Hause oder unterwegs aus im Internet auf bahn.de buchen! Ihre Zugfahrt mit der Bahn - umweltfreundliches und komfortables Reisen in entspannter Atmosphäre.

Der Hauptbahnhof Porta Nuova von Verona ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt in Norditalien. Ausflugsziele in Richtung Gardasee oder Venedig sind optimal von hier aus erreichbar. Darüber hinaus gehören in den Sommermonaten Hamburg, Düsseldorf und Berlin zu den direkten Verbindungen von Verona. Verona selbst hat einiges zu bieten: Im gut erhaltenen Amphitheater finden im Sommer regelmäßig die berühmten Opernfestspiele statt. Aber auch Open Air Konzerte gehören hier zum Programm. Neben dieser kulturellen Attraktion gehören architektonische Sehenswürdigkeiten wie der römische Triumphbogen oder die Marktplätze der mittelalterlichen Stadtrepublik Verona sowie eines der ältesten archäologischen Museen Europas zu den Hauptattraktionen der Stadt. Alle Ziele sind bequem mit dem gut ausgebauten Busnetz der Stadt erreichbar. Züge nach Verona - Ihre tägliche Verbindung ins schöne Italien!