CO₂-Einsparungen

Wie aber ermitteln wir diese Zahl?

CO₂ wird nicht gemessen, sondern berechnet. Dafür werden viele Faktoren berücksichtigt wie der Energieverbrauch, die Auslastung, die Art des Zuges, mit welcher Energie der Zug betrieben wird, etc.

Wir orientieren uns da an den Berechnungsstandards, die auch das Umweltbundesamt nutzt. Zum Vergleich: Ein Auto verursachte im Jahr 2021 laut Umweltbundesamt durchschnittlich 162 Gramm Treibhausgase (CO₂e).

Und was sind Treibhausgase?

Treibhausgase berücksichtigen alle Gase, die gefährlich für das Klima sind, das sind neben Kohlendioxid (CO₂) zum Beispiel Methan oder Lachgas. Sie werden in CO₂ umgerechnet, so genannte CO₂-Äquivalente. Wenn wir also von CO₂ sprechen, sind meistens alle Treibhausgase gemeint.