Verkaufsstellen: So kommen Sie an Ihre Fahrkarte

Online, Handy, Automat oder persönlicher Service: Viele Wege führen zur Fahrkarte. Bei der Bahn können Sie selbst entscheiden, welcher der Richtige für Sie ist.

Weitere Möglichkeiten für den Fahrkartenkauf

Über die Rufnummer 030 2970 können Sie an 365 Tagen 24 Stunden lang kompetenten Service nutzen: für allgemeine Auskünfte über Zugverbindungen und Fahrpreise der DB im In- und Ausland sowie für Buchungen von Fahrkarten und Reservierungen.

  • Abholung am Automaten
    Sie kaufen Ihre DB-Fahrkarten ganz bequem über das Telefon und können sich diese an einem von mehr als 3.000 DB Automaten abholen - direkt nach der Buchung bis kurz vor Abfahrt des Zuges, wann immer Sie möchten.
  • Zustellung per Post
    Oder wir schicken Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach der telefonischen Buchung per Post zu (bei einem Fahrkartenwert unter 250 Euro gegen ein Entgelt von 5,90 Euro).

Statt Bordverkauf: Tickets flexibel online oder per App buchen

Seit dem 01.01.2022 können Sie keine Tickets mehr bei den Zugbegleiter:innen im Fernverkehr kaufen.

Sie können in den Fernverkehrszügen aber Ihr Digitales Ticket bis 10 Minuten (auch bei Verspätung) nach Abfahrt auf bahn.de oder in der App DB Navigator buchen. Voraussetzung ist, dass zwischen dem Einstiegsbahnhof und dem nächsten Haltebahnhof mehr als 10 Minuten Fahrzeit vorgesehen sind.

Für die Fahrradmitnahme muss allerdings vor dem Einstieg bereits eine Stellplatzreservierung vorhanden sein.