Tickets im VRB online kaufen

Wählen Sie aus den vielfältigen Angeboten im Verkehrsverbund Region Braunschweig Ihr passendes Ticket. Viele Tickets können Sie auch in unserer App kaufen.

Ihre Vorteile

  • Auch einfach in der App buchen
  • Vielseitiges Angebot für jede Reisegelegenheit
  • Bis zu 4 Kinder unter 6 Jahren können in Begleitung kostenfrei mitfahren

Häufig gestellte Fragen zu VRB-Tickets

Sie erhalten die meisten VRB-Angebote als Online- oder Handy-Ticket. Einzelfahrscheine, 6er-Karten, 8er-Tageskarten und der 1. Klasse Zuschlag, die als Handy-Ticket ausgegeben werden, gelten immer zum sofortigen Fahrtantritt. Der Kauf von Tageskarten ist sowohl in der App als auch auf der Website möglich.

Mit der BahnCard 100 und dem inkludierten Deutschland-Ticket ist die bundesweite Nutzung des Nahverkehrs auf Schiene und Straße unbegrenzt möglich.

In manchen Verbünden wird BahnCard 25 und 50 Inhabern ein Rabatt auf Angebote des Landes- oder Verbundtarifs gewährt.

Wenn die BahnCard auf der gewünschten Verbindung anerkannt wird, wird der Rabatt bei der Buchung automatisch abgezogen. Die digitale BahnCard können Sie bei den verschiedenen Landestarifen und Verkehrsverbünden gleichermaßen wie die BahnCard Plastikkarte nutzen.

Ob es eine Anerkennung der BahnCard in den jeweiligen Landestarifen oder Verkehrsverbünden gibt, regeln deren Tarif- und Beförderungsbedingungen. Einen Link zu diesen Tarif- und Beförderungsbedingungen finden Sie unter

Die ermäßigten Kinderfahrscheine gelten für Kinder ab 6 bis einschließlich 14 Jahre. Ab dem 15. Geburtstag kaufen Sie bitte einen normalen Fahrschein für Erwachsene.

Maximal 4 Kinder bis einschließlich 5 Jahre können in Begleitung einer Aufsichtsperson kostenfrei mitfahren. Die Aufsichtsperson muss mindestens 11 Jahre alt sein.

Hinweis: Das Fahr- und Kontrollpersonal darf sich einen geeigneten Altersausweis zeigen lassen, um das Alter zu prüfen.

Ja, Fahrräder können in allen VRB-Verkehrsmitteln entsprechend deren Beförderungsbedingungen mitgenommen werden. Sie benötigen dazu eine Fahrradtageskarte, die am Geltungstag bis zum Betriebsschluss des jeweiligen Verkehrsunternehmens gültig ist.

Fahrgäste, Kinderwagen und Rollstühle haben jedoch Vorrang, wenn es eng werden sollte. Im Zweifel entscheidet hier das Fahrpersonal. In den Zügen gibt es oft spezielle Mehrzweckbereiche, die mit einem Fahrradsymbol gekennzeichnet sind.

Inhaber einer Plus-Monatskarte, eines Plus-Abos oder eines Job-Abos (nicht digital erwerbbar) können montags bis freitags ab 19:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie am 24. und 31. 12. ganztägig unentgeltlich ein Fahrrad mitnehmen.

Ja. Hunde, Katzen und andere Kleintiere fahren in Begleitung kostenfrei mit.

Nein, Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy-Tickets sind nicht möglich.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • In der App können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.
  • Auf der Website können Sie sich über Ihr Profil einloggen und unter "Meine Reisen" den gewünschten Auftrag auswählen sowie hierzu den Kaufbeleg anfordern.
    Möchten Sie mehrere Kaufbelege gebündelt erstellen, dann können Sie dies unter dem Menüeintrag "Meine Bahn" - "Sammel-Kaufbelege" - "Verbundtickets" komfortabel erledigen und die Kaufbelege gebündelt als ZIP-Datei herunterladen.