Sperrung der Rheintalbahn bis zum 02. Oktober

Zwischen Rastatt und Baden-Baden verkehren in beiden Richtungen regelmäßig kurz nach Ankunft der Züge Ersatzbusse. Die Reisezeit verlängert sich auf diesem Abschnitt um planmäßig eine Stunde. Die Ersatzfahrpläne sind aktuell in der Auskunft abrufbar.

Mehr Details

Ihre Suche nach sparpreis ergab 16 Treffer

Sie können das Ergebnis weiter eingrenzen:
  • Was muss ich beachten, wenn ich im Sparpreis-Finder für eine Fahrtrichtung einen Sparpreis und für die andere einen Flexpreis buche?

    Bei ausgebuchtem Sparpreis für eine Fahrtrichtung kombinieren wir für Sie Flexpreis und Sparpreis. Diese haben unterschiedliche Konditionen bzgl. Umtausch/Erstattung sowie der Zugbindung. Als Ticket erhalten Sie zwei einfache Fahrten zum Ausdrucken in einem PDF.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Was ist der Unterschied zwischen Sparpreis und Flexpreis?

    Die Deutsche Bahn bietet neben dem Flexpreis, mit dem Sie flexibler reisen, auch den Sparpreis an: Günstiger, aber zuggebunden. Mehr zu den Unterschieden erfahren Sie im Video.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich mein Sparpreis-Ticket umbuchen?

    Sie können Ihr Sparpreis-Ticket bis zum Tag vor dem 1. Geltungstag stornieren. Gehen Sie hierfür in "Meine letzten Buchungen" in Ihrem "Meine Bahn"-Kundenkonto oder nutzen Sie die Auftragssuche. Danach können Sie Ihr neues Ticket wie gewohnt buchen.

    Für die Stornierung fällt eine Gebühr von 19 Euro an.

    Ab dem 1. Geltungstag ist eine Stornierung ausgeschlossen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich im Sparpreis-Finder Angebote des Nahverkehrs suchen?

    Nein, im Sparpreis-Finder werden nur Sparpreise des Fernverkehrs gesucht. Unsere regionalen Angebote werden Ihnen im Bereich Tickets & Angebote - Regionale Angebote angezeigt.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Welche Angebote werden im Sparpreis-Finder angezeigt?

    Der Sparpreis-Finder sucht für Sie den günstigsten verfügbaren Preis für Verbindungen des Fernverkehrs ohne Rückfahrtsbindung. Falls für eine Verbindung keine Sparpreise mehr verfügbar sind, wird Ihnen der Flexpreis angezeigt. Wenn für die von Ihnen gewählte Verbindung ein günstigerer Preis verfügbar ist, wird Ihnen dieser im weiteren Buchungsverlauf angezeigt.

    Sie können die günstigen Sparpreise bereits 180 Tage vor Reiseantritt buchen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wo finde ich Informationen zu Sparpreis Europa-Angeboten?

    Mit den Sparpreis Europa-Angeboten reisen Sie grenzenlos günstig durch Europa. Weitere Informationen

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Gibt es Besonderheiten, wenn im Sparpreis-Finder eine Verbindung mit Nachtzug ausgewählt wird?

    Für Nachtzüge werden die Verfügbarkeiten der Komfortklassen erst im Buchungsschritt nach dem Sparpreis-Finder ermittelt. Daher kann es vorkommen, dass sich der zuerst angezeigte Preis nochmal ändert. Vom Sparpreis-Finder aus gelangen Sie direkt in den Buchungsablauf für Nachtzüge und können hier Ihre gewünschte Komfortklasse auswählen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Bekomme ich mit der BahnCard 50 Rabatt beim Sparpreis?

    Alle BahnCard 50 und BahnCard 50 Business Kunden erhalten neben dem gewohnten 50% Rabatt auf den Flexpreis der Bahn, 25% Rabatt, wenn sie ein Sparpreisticket für eine Fernverkehrsstrecke (ICE und IC/EC) innerhalb Deutschlands buchen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Warum werden mir im Sparpreis-Finder Angebote für die 1. Wagenklasse angezeigt, obwohl ich die 2. Wagenklasse angegeben habe?

    Falls der günstigste Sparpreis für Ihre gewählte Verbindung in der 1. Wagenklasse ist, zeigen wir Ihnen diesen auch dann an, wenn Sie für die 2. Wagenklasse angefragt haben. Die Verbindung ist dann gelb hinterlegt. Falls Sie für die Hin- und Rückfahrt zwei verschiedene Wagenklassen buchen möchten, müssen Sie dies in zwei separaten Buchungen tun.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Warum muss ich im Sparpreis-Finder einen Code eingeben?

    Mit Eingabe der Ziffern und Buchstaben aus dem dynamisch generierten Bild wird sichergestellt, dass eine Person und nicht ein automatisches Programm bzw. eine fremde Webseite die Anfrage stellt.
    Sollte der Code für Sie nicht erkennbar sein, klicken Sie einfach auf "Suchen". Das Eingabefeld wird geleert, ohne dass Sie weitere, bereits getätigte Eingaben wiederholen müssen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

Nicht gefunden was Sie gesucht haben?

Suchen Sie noch einmal