Tickets im RVL online kaufen

Ein breites Spektrum von Tickets des Regio Verkehrsverbundes Lörrach (RVL) erhalten Sie jetzt auch über den DB Navigator und bahn.de.

DB Vertrieb/PantherMedia / Christian Bieri ©
DB Vertrieb/PantherMedia / Christian Bieri ©

Als Online-Ticket über bahn.de

Im Fahrkarten-Shop:

Zum Fahrkarten-Shop

In der Reiseauskunft:

  • SoloCard24 2. Klasse
  • TeamCard24 2. Klasse

Wir haben in der Reiseauskunft die Fahrt für den Nahverkehr bereits voreingestellt. Nachdem Sie Ihren Abfahrts- und Zielbahnhof eingetragen haben, werden Ihnen die zur Verbindung passenden Verbundtickets angezeigt.

Zur Reiseauskunft

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Unter dem Menüpunkt "Verbundtickets":

  • Einzelfahrschein Erwachsene 2. Klasse
  • Einzelfahrschein Kinder 2. Klasse
  • SoloCard24 2. Klasse
  • TeamCard24 2. Klasse

Unter dem Menüpunkt "Reiseauskunft":

  • Einzelfahrschein Erwachsene 2. Klasse
  • Einzelfahrschein Kinder 2. Klasse
  • SoloCard24 2. Klasse
  • TeamCard24 2. Klasse
Mehr Infos zur App

Konditionen:

Buchung

Sie erhalten die meisten RVL-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket. Da die RVL- Einzelfahrkarten immer zum sofortigen Fahrtantritt gelten, sind diese Angebote nur als Handy-Ticket im DB Navigator buchbar. Einen Kaufbeleg, z.B. für Ihre Reisekostenabrechnung oder zum Vorsteuerabzug, können Sie in den Auftragsdetails Ihrer Buchung abrufen.

BahnCard

Die BahnCard der DB besitzen für Fahrten innerhalb des RVL-Verbundgebietes keine Gültigkeit. Inhaber der BahnCard 100 sind berechtigt, in der Tarifzone 1 (Lörrach) alle Verbundverkehrsmittel (Stadtbus, Regionalbus, S-Bahn) zu beliebig vielen Fahrten zu nutzen.

Kinder

Kinder unter 6 Jahren werden in Begleitung einer Aufsichtsperson mit gültigem Fahrausweis unentgeltlich befördert. Ansonsten ist der Fahrpreis für Kinder zu entrichten.

Hundemitnahme

Für Hunde mit Ausnahme kleiner Hunde in Behältnissen ist ein für die Fahrstrecke gültiger Einzelfahrschein für Kinder zu erwerben.

Fahrradmitnahme

Für die Mitnahme von Fahrrädern ist pro Fahrrad ein für die Fahrstrecke gültiger Fahrschein für Erwachsene zu entwerten.

Fahrgäste ohne Fahrrad, Fahrgäste mit Rollstühlen und mit Kinderwagen haben stets Vorrang vor Fahrgästen mit Fahrrädern.
In den Nahverkehrszügen des regionalen Schienenverkehrs (S, RB, RE, außer IRE) werden Fahrräder
- an Werktagen außer Samstag vor 6 und ab 9 Uhr
- an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Einschränkung im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten kostenlos befördert.

Rückgabe, Umtausch und Erstattung

Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets im RVL-Tarif sind nicht möglich.