Südtirol Bergwelt

Nach Südtirol: Schnell, günstig, umweltschonend.

Ab 18,90 Euro auf kurzen Strecken, z.B. von München nach Bozen.
Ab 46,90 Euro auf Langstrecken, z.B. von Frankfurt nach Brixen.

Sperrung der Brennerbahnlinie vom 2. bis 9. August 2021

Alle Informationen zur Sperre der Brennerbahnlinie zwischen Brenner und Franzensfeste und zum Schienenersatzverkehr des Fern- und Regionalverkehrs finden Sie hier.

Mundschutz tragen

Sicher reisen

Preisbutton

Ihre Vorteile:

Mobil in Südtirol – Urlaub ohne Auto

  • Anschlussticket Südtirol

    In den DB-ÖBB Zügen zwischen München und Bozen oder in den DB Reisezentren ist das Anschlussticket Südtirol für 5 Euro erhältlich. Damit können Sie am An- oder Rückreisetag die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

  • Anschluss-Shuttle Südtirol Transfer

    Von den Bahnhöfen Brixen, Bozen, Meran, Mals, Bruneck und Innichen gelangen Sie mit dem Anschluss-Shuttle „Südtirol Transfer“ direkt bis zu Ihrer Ferienunterkunft.

  • Mobilcard & Gästekarten

    Mit der Mobilcard Südtirol können alle öffentlichen Verkehrsmittel unbegrenzt genutzt werden. Gästekarten sind bei vielen Unterkünften im Preis inbegriffen: sie beinhalten die Mobilcard sowie zusätzliche Leistungen und Erlebnisse.

  • Gepäckaufbewahrung

    Im Basecamp Dolomites am Bozner Bahnhof können Sie Ihr Gepäck stunden- oder tageweise aufbewahren.

  • Ohne Koffer reisen

    Die Gepäckstücke werden direkt bei Ihnen zu Hause abgeholt und an Ihr Urlaubsziel transportiert.