Tickets im VVS online kaufen

Ein breites Spektrum von Tickets des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart erhalten Sie ab sofort auch über den DB Navigator und bahn.de.

Stuttgart Schloß und VVS-Logo
© Shutterstock / Bildagentur Zoonar GmbH

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Fragen & Antworten zum Kauf von VVS-Tickets

Sie bekommen die meisten VVS-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket. Da das VVS KurzstreckenTicket und das EinzelTicket immer zum sofortigen Fahrtantritt gelten, sind diese Angebote nur als Handy-Ticket im DB Navigator buchbar.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • In der App DB Navigator können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.
  • Über bahn.de können Sie sich über Ihr Meine Bahn-Konto einloggen und unter "Meine Buchungen" den gewünschten Auftrag auswählen sowie hierzu den Kaufbeleg anfordern.
    Möchten Sie mehrere Kaufbelege gebündelt erstellen, dann können Sie dies unter dem Menüeintrag Meine Bahn | Sammel-Kaufbelege Verbundtickets komfortabel erledigen und die Kaufbelege gebündelt als ZIP-Datei herunterladen.

Nein. Der VVS gewährt keine BahnCard-Ermäßigung.

Ja. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr (=6. Geburtstag) werden unentgeltlich befördert.
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren brauchen eine Fahrkarte: die EinzelTicket Kind.

Ja. Kleine Tiere in Behältnissen werden kostenfrei befördert.

Für die Mitnahme eines Hundes brauchen Sie bei Einzelfahrten ein EinzelTicket Kind. Bei Benutzung eines GruppenTagesTickets kann statt einer Person ein Hund mitgenommen werden. Bei Benutzung eines EinzelTagesTickets kann für einen Hund auch ein zweites EinzelTagesTicket gelöst werden.

Nein. Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets im VVS-Tarif sind nicht möglich.