Low Angle View Of Eiffel Tower Against Clear Sky With Lake In Foreground

Paris - die facettenreiche und überraschende Metropole

In Paris stehen Verführung, Inspiration und Vielfältigkeit auf dem Programm. Die Stadt mit ihren 1.000 Gesichtern wird immer besucherfreundlicher, immer innovativer, immer grüner, immer lebendiger ­– eine Metropole des 21. Jahrhunderts, die strahlt und sich ständig verändert. Sie ist zu jeder Jahreszeit ein Reisegenuss für Kulinarik, Kultur, Mode und Architektur und besticht mit ihrer Lebendigkeit. Das spürst Du vor allem im Sommer unter freiem Himmel: Mache ein Picknick in den Parks, schlendere durch die Fußgängerzonen und genieße den sonnigen Tag an den Seine-Ufern oder bei einer Bootstour auf dem Fluss. Erkunde „die Stadt der Liebe“ zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Bus oder der Metro. So gelangst Du zu allen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Du gesehen haben musst. Neben dem Eiffelturm und dem Louvre warten das beliebteste und schönste Viertel der Stadt, Montmartre, unzählige Museen mit allen erdenklichen Themen und zahlreiche berühmte Cafés mit ihren Terrassen auf Dich.

© © Sarah Sergent

Deine Anreise mit der Bahn

  • Mit täglich 11 Direktverbindungen im ICE oder TGV erreichst Du die Stadt ab Frankfurt in nur 3:40 Stunden, ab Stuttgart in 3:10 Stunden, ab Mannheim in 2:58 Stunden und ab Karlsruhe schon in 2:29 Stunden. 
  • Bleibe auch vor Ort immer mobil – dank eines attraktiven Verkehrsangebots in Frankreichs Hauptstadt.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Der wichtigste Trumpf von Paris ist das Kulturprogramm. Jedes Jahr lädt Dich die Stadt ein zu Musik und Tanz, in Theater und Museen. Die Gärten vom Schloss Versailles locken im Sommer mit einer Pyrotechnik-Show und den nächtlichen Wasserspielen. Aber auch im Parc Floral de Paris wird Dir beim Paris Jazz Festival und beim Festival Classique au vert einiges geboten. Klassiker wie der Eiffelturm, die Cathédrale Notre-Dame, die Basilique du Sacré-Coeur auf dem höchsten Berg Paris oder der Champs-Elysées sollten auf Deiner Liste stehen. Ganz in der Nähe des Champs-Elysées befindet sich das Grand Palais, in dem hochkarätige Ausstellungen stattfinden. Das meistbesuchte Museum — nicht nur der Stadt, sondern der Welt — ist jedoch der Louvre, der ebenso ein absolutes Muss ist, wie die Oper Palais Garnier. Wer es bunt mag, der ist in dem 13. Arrondissement und im Osten von Paris, in den Vierteln Oberkampf, Belleville und Ménilmontant genau richtig. Riesige Wandmalereien und Street Art begeistern sowohl Einheimische als auch Gäste der ganzen Welt.

Romantisch, modern, exklusiv, aufregend – Paris mit nur wenigen Worten zu beschreiben, ist unmöglich. Hier warten erstklassige Gourmet-Restaurants, ein weltweit nahezu einzigartiges Shoppingerlebnis und ein unvergessliches Nachtleben auf Dich. Genieße Dein Essen auf einer Terrasse, in den Pariser Parks oder in einer Rooftop-Bar und erlebe die Hauptstadt Frankreichs aus einer ganz neuen Perspektive. Le Glazart, ein ehemaliger Busbahnhof, verwandelt sich jeden Sommer in einen Strand, an dem abends eine Party steigt. Electro- und Technoliebhaber:innen kommen im Bois de Boulogne und seinem Club La Clairière auf ihre Kosten - für den Hunger danach geht es in die Brasserien Au Pied de Cochon oder Le Grand Café Capucines, die rund um die Uhr französische Spezialitäten anbieten. Französische Spezialitäten begegnen Dir auch beim Shoppen: Vom Triangle d’Or, eines der luxuriösesten Viertel in Paris, über zahlreiche Kaufhäuser wie die Galeries Lafayette oder angesagte Boutiquen von Saint-Germain bis hin zu Vintage-Läden und Flohmärkten - in Paris schlägt jedes Shopping-Herz höher.

Bei Paris denken viele zuerst an Mode, exquisites Essen und beeindruckende Architektur. Doch in der Stadt gibt es außerdem traumhafte Gärten und ca. 2.300 Hektar Grünfläche zu entdecken. Vom lauschigen Garten des Palais-Royal über den romantischen Parc de Bagatelle sowie dem ungewöhnlichen Petite Ceinture bis hin zum riesigen Parc de la Villette – kein Pariser Garten gleicht dem anderen. Am Seine-Ufer lädt der Stadtstrand Paris Plages im Juli und August mit Bungalows, Sonnenliegen und Palmen dazu ein, die Sonne zu genießen. Spaß für die ganze Familie bringt der traditionelle Jahrmarkt Fête des Tuileries. Autoscooter, Geisterbahnen, Holzkarussells und Dosenwerfen sowie eine Riesenrutsche und Trampolin. Was will man mehr?

Wo schlafen in Paris?

Von Hotels bis Campingplätze verfügt Paris über eine große Auswahl an Unterkünften für jedes Budget und alle Vorlieben.

Paris bietet zahlreiche Transportmittel: Metro, Bus, RER, Taxi, Fahrrad, Boot, Fahrzeugverleih.

Wo kann man in Paris ein Fahrrad mieten?

Für einen Besuch der Hauptstadt in völliger Freiheit und in Deinem eigenen Tempo gibt es nichts Besseres, als ein Fahrrad für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche zu mieten.

Erlebe einen Pariser Aufenthalt, der zu Dir passt!

Stelle mit dem offiziellen Pass des Pariser Fremdenverkehrsamtes Paris Passlib' Dein eigenes Programm für Deinen Aufenthalt in Paris zusammen.

Lust auf eine Bootsfahrt? Eine Fahrradtour? Oder auf den Besuch eines Museums oder Denkmals in Paris? Wähle einfach die Aktivitäten aus, die Dich interessieren.

Über die HD Live Webcam Île-de-France - Paris - Eiffelturm rund um die Uhr das Wahrzeichen von Frankreichs Hauptstadt bewundern.