Erlebe alpin-mediterranes Flair in Meran

Kann ein Urlaubsziel alpin und mediterran zugleich sein? Ja, Meran und Umgebung bieten beides. In der Talsohle wachsen Äpfel, Wein, sogar Palmen und Zitronenbäume. Gleichzeitig blickst Du auf die markanten Bergzüge und die schneebedeckten Gipfel der Gletscher rund um die Kurstadt an der Passer. An einem Tag kannst Du mit der Seilbahn bis auf 2.000 Meter Meereshöhe fahren und eine der zahlreichen Wanderungen genießen, am nächsten die imposanten Gärten von Schloss Trauttmansdorff mit über 80 Gartenlandschaften und Pflanzen aus aller Welt bewundern, um Dich am darauffolgenden Tag in der Therme Meran verwöhnen zu lassen. Auch das vielfältige Kulturangebot bietet für Jeden etwas.

Nirgendwo zeigt sich die mediterrane Leichtigkeit und die Südtiroler Bodenständigkeit deutlicher als beim Essen und Trinken. Du kannst bei einem Aperitif italienische Klassiker und Antipasti verkosten und anschließend typische Südtiroler Gerichte genießen.

Meran erreichst Du sehr gut und günstig mit der Bahn. Mit der Mobilcard kannst Du vor Ort alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Einen komfortablen Weg bis zu Deinem Feriendomizil bieten auch diverse Transferanbieter in Südtirol. Freue Dich auf Deinen nächsten Sommerurlaub ohne Auto in Meran und Umgebung.

© IDM Südtirol-Alto Adige / Andreas Mierswa

Deine Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn geht es 5x täglich von München nach Südtirol. Vor Ort bist Du mit der Gästekarte und den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil.
  • Reisen mit dem Zug bedeutet einsteigen, abschalten und Dich auf den Urlaub freuen. Für den Rest sorgt Meran und dessen Umgebung.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Für Deinen Urlaub in Meran und Umgebung in Südtirol kannst Du zwischen zahlreichen Unterkünften auswählen. Ob Hotel, Ferienwohnung oder familiengeführte Pension, ob Bergbauernhof oder Schutzhütte: Mit den richtigen Filtern und geprüften Bewertungen findest Du bestimmt die passende Unterkunft für Deinen Traumurlaub. Meran freut sich auf Dich.

In Südtirol bist Du umweltfreundlich mit Bus und Bahn mobil. Höhergelegene Ortschaften oder Berge erreichst Du mit der Seilbahn. Bus- und Bahnfahrpläne sind aufeinander abgestimmt.
Täler, kleinere Orte und beliebte Ausflugsziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Der Anschluss-Shuttle von Südtirol Transfer bringt Dich bequem vom Zug- oder Busbahnhof in über 9.000 Unterkünfte in Südtirol.

Diese Outdoor-Aktivitäten machen Deinen Urlaub in Meran und Umgebung zum unvergesslichen Erlebnis: Sommerrodelbahn, Bikeparks, Zipline, Bergsport, Outdoorschulen, Paragleiten, Reiten, Fischen, Baden in den Badeseen und Freibädern der Umgebung, Golf, Beachvolleyball und mehr.

Ob Mountainbike, Rennrad, Citybike oder E-Bike: In Südtirols Verleihstationen findet jeder das passende Bike. Auch an vielen Zug- und Busbahnhöfen kannst Du ganz bequem ein Fahrrad leihen und auch wieder zurückgeben. 

  • Radwege gesamt 2.500 Kilometer
  • Wanderwege gesamt 16.000 Kilometer

Im Urlaub das Auto stehen lassen und Südtirol umweltbewusst und entspannt entdecken. Dafür bieten viele Unterkünfte in den Ferienregionen ihren Gästen nachstehende Vorteilskarten, die nicht nur die persönliche Eintrittskarte für unvergessliche Urlaubserlebnisse ist, sondern auch die Leistungen der Mobilcard oder museumobil Card enthalten.

Die Karten kann man nicht kaufen, sondern sind bei den teilnehmenden Unterkunftsbetrieben im Zimmerpreis enthalten - sie werden vom Gastgeber direkt übergeben.

Lasse Deinen Blick schweifen – etwa von Dorf Tirol auf Schenna, von der Schwemmalm auf die Mutegg-Piste in Ulten oder vom Schnalstaler Gletscher aus. Na, was erkennst Du wieder?