Checkliste für Reisen mit Kleinkindern

Fünf Tipps für eine entspannte Reise

Planen Sie demnächst eine Reise mit Kind? Dann haben wir hier 5 Tipps für Sie, mit denen Sie die Fahrt entspannt und reibungslos angehen können.

Weitere und ausführliche Tipps erhalten Sie auch auf inside.bahn.de/familie.

  • Organisation ist alles: Wenn man sich vorab um die Tickets und eine Sitzplatzreservierung kümmert, steht der entspannten Reise nichts mehr im Weg. Mit einer Reservierung im Kleinkindbereich gibt es extra viel Ruhe für die Kleinen. Für die Kleinen können Sie unser „Der kleine ICE“-Kindermenü im Zug kaufen.
  • Kleine Kinder, großer Hunger: Mit unseren Spielfiguren vom kleinen ICE und seinen Freunden, die Sie gegen Vorlage der Kinderfahrkarte im Bordbistro erhalten, vergeht die Zeit im Nu.
  • Spielspaß im ICE: Mit passenden Spielen ist Unterhaltung garantiert! Mit unseren ICE-Spielfiguren, das Sie ganz einfach bei unserem Bordpersonal erhalten können, vergeht die Zeit im Nu.
  • Lesefreude für Groß und Klein: Mit der LeseLOK (7-12 Jahre) und der miniLOK (0-6 Jahre), können in spannende Geschichten eingetaucht und schöne Malbilder ausgemalt werden. Diese erhalten Sie ebenfalls gegen Vorlage der Kinderfahrkarte in unserem Bordbistro. Interessante Geschichten, spannende Rätsel, Comics, Witze und Ausmalbilder sorgen für Abwechslung und Unterhaltung.
  • Wohlfühlen im Zug: Das Wichtigste zum Schluss ist, genießen Sie Ihre Familienzeit und vergessen Sie das liebste Kuscheltier nicht – so fühlen sich die Kleinen auch in einer neuen Umgebung wohl!