Ihre Suche nach kinder ergab 25 Treffer

Sie können das Ergebnis weiter eingrenzen:
  • Was ist "Kids on Tour" und wie kann ich das buchen?

    "Kids on Tour" ist ein Serviceangebot der DB, welches Eltern ermöglicht Ihre Kinder (zwischen 6 und unter 15 Jahren) alleine mit der Deutschen Bahn reisen zu lassen. Auf der Fahrt werden die Kinder von pädagogisch geschulten Mitarbeitern der Bahnhofsmission sicher betreut.

    Gerne beraten wir Sie täglich von 6 bis 22 Uhr unter der Servicenummer 0180 6 996633 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf).
    Ein kleiner Tipp: Nennen Sie unmittelbar nach der Begrüßung das Stichwort "Betreuung". Das Sprachdialogsystem verbindet Sie dann direkt mit dem Betreuungsservice. Alternativ können Sie direkt eine Online-Anfrage stellen und Sie werden dann zur Buchung von einem Mitarbeiter angerufen.

    Bitte berücksichtigen Sie: Eine Reservierung für dieses Angebot muss spätestens sieben Werktage vor dem Reisebeginn erfolgen.

    "Kids on Tour" wird aktuell auf insgesamt 9 Strecken angeboten. Ausführliche Informationen gibt es unter www.bahn.de/kinder.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • "Kids on Tour": Wann und wo kann ich mein Kind am Zielbahnhof abholen?

    Am Zielbahnhof wird Ihr Kind in der ortsansässigen Bahnhofsmission an die zuvor benannte Person übergeben. Diese Person sollte sich 15 Minuten vor dem planmäßigen Halt des Zuges in der Bahnhofsmission des Zielbahnhofes einfinden.

    Die abholende Person muss sich durch Vorlage des Personalausweises gegenüber der MitarbeiterIn der Bahnhofsmission ausweisen und die Abholung des Kindes mit seiner Unterschrift bestätigen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • "Kids on Tour": Wie viel Gepäck darf mein Kind dabei haben?

    Ihr Kind kann 1 Gepäckstück (z.B. einen Rollkoffer) plus 1 kleines Handgepäckstück (z.B. einen Rucksack) mitnehmen. Da die Begleiter für bis zu 5 Kinder verantwortlich sind, sollen die Kinder ihr Gepäck selber tragen können.

    Muss ihr Kind mehr Gepäck mitnehmen, nutzen Sie unseren Gepäckservice.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich eine Fahrkarte für mein (mitreisendes oder allein fahrendes) Kind buchen?

    Bei der Online-Buchung geben Sie im ersten Schritt unter "Erweiterte Suchoptionen" Anzahl und Alter der reisenden Kinder an (bitte Hinweis beachten, s.u.). Führen Sie die Buchung dann wie gewohnt fort. Wenn Ihr Kind alleine reisen soll, geben Sie bei der Anzahl Erwachsener "0" an.

    Hinweis:
    Wenn Sie das Ticket als Online-Ticket per PDF erhalten möchten, können Sie nur für ein allein reisendes Kind buchen. Weitere Kinder müssen separat gebucht werden. Das ausgestellte Online-Ticket kann allerdings nicht als Handy-Ticket ausgestellt werden.

    Sollten Sie für mehrere Kinder buchen wollen, müssten Sie für jedes Kind separat buchen.

    Kinderfahrkarten können auch am Automaten, im Reisezentrum oder telefonisch über die Bahnhotline (01806996633) gebucht werden. Bei telefonischer Bestellung ist ein Versand per Brief oder die Bereitstellung am Automaten via eTix möglich.

    Wenn Ihr Kind älter als 14 Jahre ist und eine eigene BahnCard, Kreditkarte, Girocard/Maestro-Karte oder einen eigenen Personalausweis hat, kann es ein reguläres Online-Ticket (zum Ausdrucken oder fürs Handy) nutzen. Hier entfällt allerdings der Kinder-Rabatt.

    Wenn ihr Kind jünger als 14 Jahre ist, erhalten Sie hier weitere Informationen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann mein Kind allein mit dem Zug verreisen?

    Ob ein Kind alleine reisen kann, entscheiden laut Gesetz (EVO) ab dem 5. Lebensjahr die Eltern oder Erziehungsberechtigten.

    Entscheidend ist der Entwicklungsstand und die geistige Reife des Kindes. Wird ein Kind unbegleitet in den Zug gesetzt, liegt die Verantwortung für das Wohlergehen des Kindes nach wie vor bei der sorgeberechtigten Person. Die Mitarbeiter der DB können keine besondere Fürsorge- und Obhutspflicht für das Kind übernehmen. Im Gegensatz zum Flugzeug ist die Bahn ein offenes System mit Ein- und Ausstiegen für jedermann entlang der Reisestrecke. Ein Zugbegleiter hat service- und sicherheitsrelevante Aufgaben im Zug.

    Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Service "Kids on Tour" in Kooperation mit der Bahnhofsmission. Auf vielen innerdeutschen Strecken bieten wir an den Wochenenden ein Angebot zur Begleitung allein reisender Kinder im Alter von sechs bis einschl. 14 Jahren.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • "Kids on Tour": Welche Unterlagen muss ich dabei haben, wenn ich mein Kind am Reisetag in der Bahnhofsmission übergebe?

    Vorliegen muss die Zweitschrift des unterschriebenen Vertrages, die Fahrkarte Ihres Kindes sowie der Buchungsbeleg über den gebuchten Begleitungsservice „Kids on Tour“. Ebenfalls vorliegen muss die Anlage 1 „Wichtige Angaben über das Kind“ die Sie zusammen mit Ihrem Vertrag erhalten haben, inklusive der dort genannten Dokumente.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • "Kids on Tour": Was ist wenn der Zug meines Kindes Verspätung hat?

    Sollte die Verspätung mehr als 45 Minuten betragen, wird die Bahnhofsmission versuchen, die abholende Person telefonisch zu informieren. Außerdem können Sie sich z.B. über den DB Navigator über die Ankunftszeiten des Zuges auf dem Laufenden halten.

    Weitere Informationen zum DB Navigator finden Sie in unserem Youtube-Video.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ab wann bezahlen Kinder und wie gebe ich Kinder im Buchungsprozess an?

    Kinder bis einschließlich 5 Jahren dürfen ohne Fahrkarte und kostenlos mitfahren. Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren dürfen in Begleitung zumindest eines eigenen Eltern- oder Großelternteils oder deren Lebenspartner kostenlos mitfahren – allerdings muss die Zahl der mitfahrenden Kinder im Vorfeld, also beim Kauf, in der Fahrkarte des begleitenden Erwachsenen eingetragen werden.

    Allein reisende Kinder fahren mit Kinderrabatt, das heißt, zum halben Preis des Flexpreises (mit/ohne BahnCard-Rabatt) oder Sparpreises (mit/ohne BahnCard 25-Rabatt); für sie muss ein Ticket gebucht werden. (Mehr dazu hier.)

    Um Kinder bei der Onlinebuchung in die Fahrkarte einzutragen, geben Sie direkt auf der Startseite bzw. unter den erweiterten Suchoptionen (unter Reisende) Anzahl und Alter der Kinder an und führen Sie dann die Buchung wie gewohnt fort.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie reserviere ich einen Sitzplatz für meine Kinder?

    Reservierung für Familien
    Um eine Sitzplatzreservierung für Familien zu buchen, geben Sie bei der Buchung bitte alle mitreisenden Kinder an. Die Familienreservierung (bis 5 Personen, max. 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder, zum Preis von 9 Euro in der 2. Klasse und 11,80 Euro in der 1. Klasse) erhalten Sie direkt über die Online-Reiseauskunft im Schritt "Ticket&Optionen".

    Wenn Sie mit Kleinkindern verreisen, können Sie hier zusätzlich noch die Abteilart "Kleinkindabteil" auswählen.

    Allein reisende Kinder
    Wenn Sie einen Sitzplatz für ein allein reisendes Kind buchen wollen, dann führen Sie bitte eine reguläre Sitzplatzreservierung durch, wie Sie es auch für Erwachsene tun würden. Eine rabattierte Sitzplatzreservierung für allein reisende Kinder gibt es nicht.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Was kostet das Serviceangebot "Kids on Tour"?

    Die Betreuung durch "Kids on Tour" kostet zusätzlich zur Fahrkarte des Kindes 35 Euro pro Fahrt. Für gemeinsam reisende Geschwister zahlen Sie 30 Euro pro Fahrt und Kind.

    Für den Versand der Serviceunterlagen per Post berechnen wir 4,90 Euro.

    Sie können per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

Nicht gefunden was Sie gesucht haben?

Suchen Sie noch einmal