Ihre Suche nach bahnbonus ergab 21 Treffer

  • Werde ich informiert, wenn meine Punkte bald verfallen?

    Sie werden mit der Punkteübersicht jeweils einmal pro Quartals per E-Mail über Ihre Punktebewegungen (Verfall, neu gesammelte Punkte usw.) informiert. Voraussetzung ist, dass Sie sich zum E-Mail Marketing angemeldet haben. Sie sind noch nicht angemeldet und möchten zukünftig per E-Mail über Ihre Punkte sowie Aktionen und Angebote informiert werden? Für Ihre Registrierung bekommen Sie von uns 250 BahnBonus Punkte als Dankeschön extra gutgeschrieben.
    Jetzt zur E-Mail Kommunikation anmelden

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich meine BahnBonus Punkte auf das Punktekonto eines anderen Teilnehmers übertragen?

    BahnBonus Punkte können nur für persönliche Fahrkartenkäufe gesammelt und nicht auf das Punktekonto eines anderen Teilnehmers übertragen werden. Des Weiteren ist eine Umwandlung von Prämien- in Statuspunkte bzw. umgekehrt nicht möglich.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wann erfolgt die Gutschrift der Prämien- und Statuspunkte?

    Die Gutschrift der mit der eigenen BahnCard, BonusCard Business bzw. BahnBonus Card erzielten BahnBonus Punkte erfolgt in der Regel zum ersten Geltungstag der Fahrkarte. Im Einzelfall kann es vorkommen, dass Ihre Punkte erst mit einer zeitlichen Verzögerung gutgeschrieben werden - beispielsweise dann, wenn Sie Ihre Fahrkarte im Zug gekauft haben.
    Punkte, die Sie bei den Sammelpartnern der Deutschen Bahn sammeln, werden Ihnen innerhalb von 5 Wochen auf Ihr Punktekonto gutgeschrieben.
    Die Gutschrift Ihrer gesammelten Prämienpunkte in der BahnBonus ShoppingWelt erfolgt in Abhängigkeit von der individuellen Rücksendefrist des jeweiligen Online-Shops in der Regel ca. 90 Tage nach Ihrem getätigten Einkauf.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich meine BahnBonus Card kündigen?

    Eine Kündigung Ihrer BahnBonus Card nehmen Sie bitte über die BahnCard Services vor. Bitte beachten Sie, dass bei Abmeldung von BahnBonus sämtliche bisher von Ihnen gesammelten BahnBonus Punkte gelöscht und keine neuen BahnBonus Punkte gesammelt werden können.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Bis wann sind die Prämiengutscheine gültig?

    Die Prämiengutscheine haben eine Geltungsdauer von 6 Monaten. Ist ein Gutschein verfallen, ist keine Einlösung mehr möglich. Bei einer Bahnprämie als Online-Ticket und Handy-Ticket buchen Sie nach Prämienwahl unmittelbar nach Klick auf "Prämie bestellen" eine Fahrkarte für Ihre gewünschte Verbindung.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Funktioniert BahnBonus auch ohne Anmeldung?

    Aus Gründen des Datenschutzes ist eine Anmeldung zum BahnBonus Programm zwingend notwendig. Beim Sammeln von BahnBonus Punkten werden die personenbezogenen Reisedaten der Fahrkarte (Preis, Abgangs- und Zielbahnhof, Gültigkeitsbeginn, Wagenklasse, Kaufdatum, Verkaufsstelle) erhoben und zur Abwicklung des BahnBonus Programms und der möglichen Prämien verarbeitet und zur Datenverarbeitung zu Marketingzwecken genutzt. Das Sammeln von BahnBonus Punkten und damit die Erhebung der Reisedaten erfolgt nicht automatisch, sondern bei jedem einzelnen Fahrkartenkauf gesondert und auf Wunsch der Teilnehmer. Mit der Anmeldung zum BahnBonus Programm erkennen Sie die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Reisedaten an.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ab wann kann ich Punkte sammeln?

    Mit dem Sammeln von Prämien- und Statuspunkten kann sofort nach der Anmeldung zum BahnBonus Programm angefangen werden. Bei jeder Buchung muss der Sammelwunsch angegeben werden. Voraussetzung für das Sammeln ist der Besitz einer endgültigen Karte (Plastikkarte).
    Eine Berücksichtigung von Punkten, die vor der Registrierung gesammelt worden sind, ist leider nicht möglich. Das Punktesammeln beginnt erst ab dem Zeitpunkt der Registrierung.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich meine neue BahnCard für das BahnBonus Programm hinterlegen?

    Sobald Sie Ihre endgültige Plastikkarte bekommen haben, können Sie sich auf www.bahn.de/bahnbonus für das BahnBonus Programm registrieren. Mit der vorläufigen BahnCard kann man noch keine Punkte sammeln.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich als BahnCard 100 Inhaber auch BahnBonus Punkte sammeln?

    Als BahnCard 100 Inhaber können Sie sich ebenfalls zu BahnBonus anmelden. Sie erhalten für den Kaufpreis der BahnCard 100 entsprechend BahnBonus Punkte. Sie brauchen keine separate BahnBonus Card zu bestellen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich mit einer vorläufigen BahnCard BahnBonus Prämienpunkte sammeln?

    Mit der vorläufigen BahnCard können Sie noch keine BahnBonus Punkte sammeln, da die vorläufige Karte noch keine BahnCard Nummer besitzt. Allerdings erhalten Sie bei erstmaliger Anmeldung zum BahnBonus Programm 250 Willkommenspunkte. Sobald Sie Ihre physische BahnCard und damit auch eine BahnCard Nummer erhalten haben, ist das Sammeln von BahnBonus Punkten möglich.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich meine Prämienpunkte auf bahn.de direkt in ein Online-Ticket oder Handy-Ticket eintauschen?

    Die Prämien "Freifahrt" (national, 1. oder 2. Klasse, einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt) und "Upgrade in die 1. Klasse" (einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt) können Sie auch als Online-Ticket oder Handy-Ticket Variante bestellen. Die Online-Prämien können Sie wie die anderen Gutscheinprämien auch über unseren BahnBonus Prämienkatalog bestellen.

    Während der Prämieneinlösung werden Sie gebeten, gleichzeitig auch eine Fahrkarte zu buchen. Sie werden dazu automatisch auf die Buchungsseite zur Auswahl Ihrer Wunschverbindung weitergeleitet und können sich Ihre Fahrkarte im Anschluss als Online-Ticket am PC ausdrucken oder als Handy-Ticket auf Ihr Smartphone laden. Bitte wählen Sie bei der Zugauswahl ein Angebot für 0 Euro und anschließend die Option "BahnBonus Freifahrt" aus, um die Prämie einlösen zu können. Weitere Zusätze wie eine Sitzplatzreservierung müssen gezahlt werden. Die BahnBonus Freifahrt gilt für 1 Person. Kinder unter 15 Jahre fahren in Begleitung der Eltern/Großeltern ebenfalls kostenlos, wenn sie auf der Fahrkarte mit eingetragen sind. Die Online-Prämie ist nicht übertragbar.

    Weitere Hinweise und Konditionen zu den Online-Prämien finden Sie hier

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Dürfen auch Personen unter 16 Jahren an BahnBonus teilnehmen?

    Die bedingte Geschäftsfähigkeit von Personen unter 16 Jahren hat keine Auswirkungen auf die Teilnahme am BahnBonus Programm. Ab 7 Jahren ist die Teilnahme von eingeschränkt geschäftsfähigen Personen möglich.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ist es möglich, die BahnBonus Punkte bei www.bahnshop.de einzulösen?

    Das Einlösen Ihrer BahnBonus Punkte direkt bei bahnshop.de ist möglich. Bei der Bezahlung können Sie angeben, dass Sie Ihre Punkte einlösen möchten, indem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort zu "Meine Bahn" einloggen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich mir nachträglich die BahnBonus Punkte gutschreiben lassen?

    Geben Sie bei jedem Fahrkartenkauf an, dass Sie Punkte sammeln möchten. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Für Leistungen unserer Sammelpartner können Sie sich entgangene Prämienpunkte bis zu 6 Monate nachträglich über den BahnBonus Service gutschreiben lassen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wo finde ich Datenschutzhinweise zur BahnBonus?

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich eine BahnBonus Card bestellen, wenn ich im Ausland lebe?

    Für die Bestellung brauchen Sie einen Wohnsitz in Deutschland.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ist es möglich die BahnBonus Card aus dem Ausland zu erwerben?

    Für die Bestellung brauchen Sie einen Wohnsitz in Deutschland.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich bei jedem Onlinekauf auf bahn.de automatisch BahnBonus Punkte sammeln?

    Um bei jeder Onlinebuchung automatisch Punkte zu sammeln, müssen Sie sich zunächst auf bahn.de bei den BahnCard-Services anmelden. Unter dem Punkt "Prämien- und Statuspunkte" sammeln bei meinen Buchungen auf www.bahn.de können Sie angeben, dass Sie automatisch als eingeloggter Kunde Prämien- und Statuspunkte auf Ihre aktuelle Kartennummer sammeln möchten.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wann ist die Reservierung kostenlos bei meinem Ticket dabei?

    Die integrierte Sitzplatzreservierung gibt es für zahlende Reisende der 1. Klasse in allen fahrplanbasierten Angeboten des Fernverkehrs (ICE, IC, EC), also Flexpreise, Sparpreise (auch Super Sparpreise und Sparpreis Europa), Aktionsangebote und BahnBonus Freifahrten (nicht Freifahrt Flex).

    In nicht fahrplanbasiert verkauften Angeboten (z.B. RIT oder Rail&Fly, Good for Train, Interrail, Eurail etc.) kann keine integrierte Sitzplatzreservierung ausgegeben werden.

    Mehr dazu lesen Sie auf der Sitzplatzreservierungs-Seite.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich meine E-Mail Adresse anpassen, die ich bei den BahnCard-Services hinterlegt habe?

    Bitte loggen Sie sich ein und ändern Sie Ihre Adresse innerhalb der BahnCard-Services unter "BahnBonus" --> "E-Mail-Adresse ändern".

    Bitte beachten Sie, dass aus Datenschutzgründen die Änderung der E-Mail Adresse in Ihren Persönlichen Daten unter "Meine Bahn" keine Änderung der E-Mail Adresse in den "BahnCard-Services" auslöst.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie erhalte ich für meine BahnCard eine Rechnung, die ich bei meiner Firma vorlegen kann?

    Innerhalb der BahnCard-Services haben Sie die Möglichkeit, sich Rechnungsdokument für Ihre aktuelle BahnCard anzufordern. Unter dem Menüpunkt "Rechnungsdokument für meine aktuelle BahnCard anfordern" finden Sie als Hauptkarteninhaber aktuelle Informationen zu Ihrer BahnCard / BahnBonus Card und zu allen zugehörigen Zusatz- oder Partnerkarten. Zudem können Sie für Ihre BahnCard-Bestellung eine Rechnungskopie bzw. Quittung anfordern. Diese wird Ihnen innerhalb einer Woche postalisch zugestellt. Bei BahnCards bis einschließlich 150 Euro gilt auch die vorläufige BahnCard (Fahrkartenbeleg oder Online-Ticket) als Rechnungsdokument im Sinne des Steuergesetzes. Die Anforderung eines Rechnungsdokumentes für kostenlose Kundenkarten oder kostenfrei erstellte BahnCards (z.B. im Rahmen eines BahnComfort Statuswechsels erhalten) ist nicht möglich.

    Bitte beachten Sie, dass Sie zunächst registrierte Kunde bei Meine Bahn sein müssen und eine PIN benötigen, um die BahnCard-Services nutzen zu können. Mehr Informationen finden Sie hier

    Schon registriert?
    Zu den BahnCard-Services einloggen

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

Nicht gefunden was Sie gesucht haben?

Suchen Sie noch einmal