Düsseldorf am Rhein im Winter
© iStockPhoto / Zyankarlo
© iStockPhoto / Zyankarlo

Düsseldorf - vielschichtig, galant und weltoffen

In der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens liegt alles nah beieinander. Sie ist die einzige deutsche Großstadt, die das Dorf noch im Namen trägt. Heute ist Düsseldorf allerdings längst eine internationale Metropole. Und das passt gut zur toleranten und weltoffenen Lebensart, die hier überall gepflegt wird.
In der Weihnachtszeit kannst du allerlei vielfältige Weihnachtsmärkte in Düsseldorf besuchen, wie den Handwerkermarkt am Rathaus, dem Kö-Bogen-Markt oder dem faszinierenden Märchenmarkt.

Hochkarätige Museen laden Kunstbegeistere zum Besuch, besondere Architektur reiht sich am Rhein, Shoppingmeilen wie Königsallee oder Schadowstraße ziehen Fashionistas an und die kulinarische Palette reicht von Altbier bis Sake. Die größte japanische Gemeinde Deutschlands ist hier zuhause und prägt das Flair der Stadt im Viertel um die Immermannstraße. Manga-Stores, japanische Restaurants und kleine Boutiquen nehmen dich mit ins Land der aufgehenden Sonne.
Ob Skifahren in einem nahegelegenen Alpenpark, Schlittschuhlaufen oder eine Winterbootsfahrt auf dem Rhein, die kalte Monate sind in Düsseldorf nie langweilig!

Warum du dich in Düsseldorf wohlfühlen wirst? Bei den Rheinländer:innen gehört man rasch dazu. Setze dich in eine unserer berühmten Hausbrauereien oder auf die Rheintreppe. Du wirst merken, du kommst überall schnell ins Gespräch.

Riesenrad auf dem Burgplatz in Düsseldorf
© Shutterstock / Shchipkova Elena

Deine Anreise mit der Bahn

  • Mehr als 300 Züge der Deutschen Bahn halten täglich in der Landeshauptstadt. Du kommst aus allen Ecken Deutschlands gut nach Düsseldorf.
  • Düsseldorf kannst du vom Hauptbahnhof aus leicht erkunden. In gut 10 Minuten bist du mit dem ÖPNV am Rhein, alles liegt nah beieinander.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Little Tokyo
Würziger Duft aus Ramen-Bars, Feuerwerk am Japan-Tag, traditionelles Kunsthandwerk im EKŌ-Haus, japanische Schulen, Supermärkte und Buchläden – in Little Tokyo wird Japan gelebt. Hier treffen sich Locals und Manga-Fans, Foodies und Geschäftsleute aus der ganzen Welt.

Grüne Stadt
Ein organisches Gebäude, das wie das Fundament einer grünen Pyramide aus dem urbanen Raum wächst, ein Band aus Blumen und Parks, das sich quer durch die Rheinmetropole zieht und Sonnenbaden mit Feierabend-Drink auf den Rheinwiesen: Düsseldorf ist eine der grünsten Großstädte des Landes. 

Es gibt keine andere Stadt in der Größenordnung Düsseldorfs, in der so viele wichtige, internationale Künstler:innen leben, in der es so viele Galerien gibt, in der Kunst für viele Menschen so selbstverständlich zum Alltag gehört. Düsseldorf bietet euch eine Dichte an Kunst und Kultur, die ihresgleichen sucht. Museen, Galerien, Schauspiel und Oper aber auch urbane Kunst und Street Art ist in der Stadt zuhause.

Ausgehen in Düsseldorf – kein Problem. Hungrig und durstig bleiben in Düsseldorf – unmöglich. Ob frischer Fang vom Carlsplatz, Beer-Tasting in der Altstadt oder Fine Dining in Little Tokyo: Die Stadt ist ein Eldorado für Foodies, Nachtschwärmer:innen und Liebhaber:innen internationaler und experimenteller Küche.

Düsseldorf ist die Modehauptstadt Deutschlands. Auf Boulevards und Festivals, in Shopping-Malls und Szenevierteln flanieren Fashionistas entlang von Showrooms mit weltbekannten Luxusmarken, Unikaten und Trends. Die Königsallee ist eine der großen Shoppingadressen Europas. Eine Stadt wie ein Laufsteg für prominente Modemacher:innen und aufstrebende Designer:innen.

Mit über 500 Hotels in ganz Düsseldorf und Umgebung findest du deine passende Unterkunft. Vom kleinen Familienbetrieb bis zum luxuriösen 5-Sterne-Hotel, hier ist für jeden etwas dabei. 

Düsseldorf ist als 10-Minuten-Stadt bekannt und lässt sich wunderbar zu Fuß oder per Fahrrad erkunden. Mit ihren kurzen Wegen, vielen leicht erreichbaren Sehenswürdigkeiten und wenigen Steigungen ist die Stadt besonders fahrradfreundlich. Die Rheinbahn bietet in Düsseldorf ein umfangreiches öffentliches Nahrverkehrsnetz. Mit der U-Bahn kommst du in wenigen Minuten vom Hauptbahnhof in die Altstadt. 

Unterwegs wie du es willst - mit der Bahn oder dem Rad. Die DüsseldorfCard oder DüsseldorfBikeCard kombiniert freie Fahrt mit Bus und Bahn oder ein Leihfarrad mit Rabatten auf über 50 Angebote aus Museen, Kulturveranstaltungen, Stadtführungen, sportlichen Aktivitäten und Kulinarischem. Dank Print@Home Ticket kannst du sie online buchen und direkt nutzen.

Zahlen, Daten, Fakten

0 Meter

breiteste Straße Deutschlands

Little Tokyo

0 Hektar

japanisch geprägtes Viertel

Einwohner

0

in der Stadt