SchönerTagTicket Single NRW

Mit dem SchönerTagTicket Single NRW für 1 Tag durch ganz Nordrhein-Westfalen

Ihre Vorteile

  • Für Einzelreisende, ideal für Tagesausflüge
  • Beliebig viele Fahrten innerhalb Nordrhein-Westfalens an einem Tag
  • Mit allen Nahverkehrszügen und Verbundverkehrsmitteln
34,80 Euro

Häufig gestellte Fragen

Das Single-Ticket kostet in der 2. Klasse 34,80 Euro, das Familien-/Gruppen-Ticket ist für 52,20 Euro in der 2. Klasse erhältlich.

  • An einem Tag Ihrer Wahl von 9 Uhr bis 3 Uhr des nächsten Tages
  • An Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen sogar von 0 Uhr bis 3 Uhr des nächsten Tages

Mit Ihren SchönerTagTickets NRW können Sie frei alle Nahverkehrszüge und Verkehrsmittel des Geltungsbereichs nutzen. Den Geltungsbereich sehen Sie auf der Streckenkarte.

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenfrei mitfahren - unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie müssen bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht berücksichtigt werden.
  • Mit dem SchönerTagTicket Single dürfen keine Kinder zwischen 6 und 14 Jahren mitgenommen werden.

Ja, Hunde reisen im NRW Nahverkehr kostenfrei.

Nein, für die Mitnahme von Fahrrädern brauchen Sie eine Fahrradtageskarte oder FahrradTagesTicket NRW.

Ausnahmen:

  • Diese Verpflichtung entfällt bei Strecken, auf denen für Inhaber von Fahrkarten des DB-Tarifs besondere Bestimmungen zur kostenfreien Mitnahme von Fahrrädern gelten. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Verbünden und Regionalbereichen.
  • Passt Ihr Fahrrad zusammengeklappt und gut verpackt in die Gepäckablagen am Sitzplatz, können Sie es als kostenfreies Handgepäck mitnehmen.

  • Ja. Ihr SchönerTagTicket NRW kann als günstiges Gruppenticket genutzt werden und Ihre Mitfahrer:innen können auch unterwegs dazu steigen.
  • Wer und wie viele Personen mit Ihnen reisen, wird jedoch bereits beim Kauf der Fahrkarte festgelegt - der Austausch Ihrer Reisebegleiter ist daher nachträglich nicht zulässig.
  • Mitfahrer:innen müssen, wenn sie dazu aufgefordert werden, bei der Fahrkartenkontrolle einen gültigen Ausweis vorzeigen, um ihre Identität überprüfen lassen zu können.

Je nach ausgebenden Verkehrsunternehmen enthält das SchönerTagTicket NRW 5 Personen ein Namensfeld. Reisen mehrere Personen gemeinsam, muss die Person, die die längste Reisestrecke hat, das Feld in Druckbuchstaben ausfüllen.

Auf Nachfrage müssen Sie sich mit einem amtlichen Lichtbildausweis ausweisen können.

Ein Umtausch oder eine Stornierung Ihres SchönerTagTicket NRW ist nicht möglich.

Als Ausnahme gilt, wenn Sie aufgrund Ihrer Fahrgastrechte Anspruch auf eine Rückgabe oder einen Tausch des Tickets haben - beispielsweise weil mehr als 60 Minuten Verspätung an Ihrem Zielbahnhof zu erwarten sind.

Nein. Mit dem SchönerTagTicket NRW werden Reisen bereits stark vergünstigt, daher gibt es keine zusätzlichen Rabatte.

Die Beförderungsbedingungen und Geltungsbereiche der Länder-Tickets und der regionalen Tickets der einzelnen Bundesländer finden Sie unter