In und um Brixen ist immer etwas in Bewegung

Seit Jahrhunderten verläuft hier eine wichtige europäische Durchzugsroute. Bereits Kaiser und Händler zogen über den Brennerpass sowie durch die Gegend von Sterzing und das Eisacktal. Das hat die Region geprägt: Sterzing war eine Fuggerstadt und im Künstlerstädtchen Klausen verweilten Stars wie Albrecht Dürer. Brixen ist sogar die älteste Stadt Tirols, geschmückt mit Prachtbauten wie der Hofburg Brixen, einst Residenz der mächtigen Brixner Fürstbischöfe.

Die Natur und die Berge kannst Du am besten auf einem der unzähligen Wanderwege kennenlernen. Egal ob auf einer hochalpinen Gipfeltour, mit dem Bike, in der einzigartigen Gilfenklamm oder bei einem Ausflug zum Almendorf Fane – eine grandiose Aussicht auf die umliegende Bergwelt Südtirols bis hin zu den Dolomiten ist garantiert. Eine weitere Besonderheit dieser Region sind die ausgezeichneten Eisacktaler Weißweine!

Mit der Südtiroler Mobilcard erreichst Du ganz entspannt, im Bus oder Zug, die Ausgangspunkte für Deine Aktivitäten. Natürlich kommst Du auch dank verschiedener Shuttledienste direkt an Dein Ziel. Diverse Transferanbieter bringen Dich zu Beginn des Urlaubes zu Deiner Unterkunft und holen Dich auch wieder ab. Einer unvergesslichen Zeit ohne Auto in Brixen und Umgebung steht also nichts mehr im Weg.

© IDM Südtirol-Alto Adige / Alex Filz

Deine Anreise mit der Bahn

  • Sobald Du mit der Bahn über den Brenner fährst, genießt Du entlang des Eisacktales den Blick auf die Wälder und Berge
  • Das öffentliche Verkehrsnetz bringt Dich zum Ausgangspunkt der schönsten Wanderungen.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Für Deinen Urlaub in Brixen und Umgebung in Südtirol kannst Du zwischen zahlreichen Unterkünften auswählen. Ob Hotel, Ferienwohnung oder familiengeführte Pension, ob Bergbauernhof oder Schutzhütte: Mit den richtigen Filtern und geprüften Bewertungen findest Du bestimmt die passende Unterkunft für Deinen Traumurlaub. Brixen freut sich auf Dich.

In Südtirol bist Du mit Bus und Bahn umweltfreundlich mobil. Höhergelegene Ortschaften erreichst Du mit der Seilbahn. Bus- und Bahnfahrpläne sind aufeinander abgestimmt.
Täler, kleinere Orte und beliebte Ausflugsziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Der Anschluss-Shuttle von Südtirol Transfer bringt Dich stressfrei vom Zug- oder Busbahnhof in über 9.000 Unterkünfte in Südtirol.

Diese Outdoor-Aktivitäten machen Deinen Urlaub in Brixen und Umgebung zum unvergesslichen Erlebnis: Sommerrodelbahn, Bikeparks, Zipline, Bergsport, Outdoorschulen, Paragleiten, Reiten, Fischen, Baden in den Badeseen und Freibädern der Umgebung, Golf, Beachvolleyball und mehr.

Ob Mountainbike, Rennrad, Citybike oder E-Bike: In Südtirols Verleihstationen findet jeder das passende Bike. Auch an vielen Zug- und Busbahnhöfen kannst Du ganz bequem ein Fahrrad leihen und auch wieder zurückgeben. 

  • Radwege gesamt 2.500 Kilometer
  • Wanderwege gesamt 16.000 Kilometer

Im Urlaub das Auto stehen lassen und Südtirol umweltbewusst und entspannt entdecken. Dafür bieten viele Unterkünfte in den Ferienregionen ihren Gästen nachstehende Vorteilskarten, die nicht nur die persönliche Eintrittskarte für unvergessliche Urlaubserlebnisse ist, sondern auch die Leistungen der Mobilcard oder museumobil Card enthalten.

Die Karten kann man nicht kaufen, sondern sind bei den teilnehmenden Unterkunftsbetrieben im Zimmerpreis enthalten - sie werden vom Gastgeber direkt übergeben.

Lasse Deinen Blick schweifen – etwa am Domplatz in Brixen, am Stadtplatz von Sterzing oder von Villanders aus. Na, was erkennst Du wieder?