Tickets im HNV online kaufen

Ein breites Spektrum von Tickets des Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr (HNV) erhalten Sie ab sofort auch über den DB Navigator.

DB Vertrieb ©
DB Vertrieb ©

Als Online-Ticket über bahn.de

In der Reiseauskunft:

  • TageskarteSOLO
  • TageskartePLUS
  • Monatskarte Jedermann

Wir haben in der Reiseauskunft die Fahrt für den Nahverkehr bereits voreingestellt. Nachdem Sie Ihren Abfahrts- und Zielbahnhof eingetragen haben, werden Ihnen die zur Verbindung passenden Verbundtickets angezeigt.

Zur Reiseauskunft

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Unter dem Menüpunkt "Reiseauskunft"

  • Einzelkarte
  • Einzelkarte BahnCard
  • Einzelkarte Kind
  • TageskarteSOLO
  • TageskartePLUS
  • Monatskarte Jedermann
Mehr Infos zur App

Konditionen:

Buchung

Sie erhalten die meisten HNV-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket. Die HNV Einzelkarten sind nur als Handy-Ticket im DB Navigator buchbar. Einen Kaufbeleg, z.B. für Ihre Reisekostenabrechnung oder zum Vorsteuerabzug, können Sie in den Auftragsdetails Ihrer Buchung abrufen.

BahnCard

Für BahnCard-Besitzer wird das ermäßigte Ticket „Einzelkarte BahnCard“ angeboten.

Kinder

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr werden im HNV unentgeltlich befördert, sofern sie von einem Erwachsenen mit gültigem Fahrschein begleitet werden.

Mitnahme von Tieren

Für die Mitnahme eines Hundes wird als Beförderungsentgelt für Einzelkarten der Fahrpreis für Kinder der jeweiligen Preisstufe erhoben. Es kann aber auch eine Monatskarte für einen Hund gelöst werden. Die Monatskarte für einen Hund entspricht dabei einer Monatskarte für Jedermann der Preisstufe 1 und ist für den Hund im gesamten Netz des HNV gültig.

Kleine Tiere, deren Beförderung zugelassen ist, können in Behältnissen unentgeltlich
mitfahren.

Polizeihunde und Blindenführhunde werden unentgeltlich befördert.

Hunde, die von freifahrtberechtigten Schwerbehinderten mitgeführt werden, werden
unentgeltlich befördert.

Fahrradmitnahme

Innerhalb des Verbundgebiets ist die Mitnahme von Fahrrädern ausschließlich in den Fahrzeugen des Schienenpersonennahverkehrs zulässig. Bei der Beförderung von Fahrrädern gelten die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Schienenverkehrsunternehmen für Fahrräder. Ein Anspruch auf Mitnahme von Fahrrädern besteht nicht.

Fahrräder können montags bis freitags vor 6.00 Uhr und ab 9.00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig, im Rahmen der bestehenden Regelungen der Schienenverkehrsunternehmen zur Fahrradmitnahme, kostenlos mitgenommen werden.

Rückgabe, Umtausch und Erstattung

Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets im HNV-Tarif sind nicht möglich.