Koffer verschicken mit dem DB Gepäckservice

Ihre entspannte Bahnreise beginnt Zuhause: Unser Partner Hermes nimmt Ihnen Ihr Reisegepäck gerne ab und bringt es direkt an Ihr Reiseziel.

Ja, der Gepäckversand ist weiterhin möglich. Hermes holt Ihren Koffer bei Ihnen zu Hause ab - natürlich unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben und somit auch mit entsprechendem Sicherheitsabstand. Wenn Sie den Hermes PaketShop-Service buchen und ihren Koffer in einem von 13.000 PaketShops abgeben möchten, wird dort bei der Abgabe ebenso auf den Sicherheitsabstand geachtet.

Außerdem ermöglicht unser Dienstleister Hermes nun auch die kontaktlose Zustellung. Sie unterschreiben für den Erhalt des Koffers nicht mehr auf dem Scanner, sondern auf dem Hermes Label am Koffer. Sobald Sie ein paar Schritte zurückgetreten sind, fotografiert der Hermes-Mitarbeiter mit der im Scanner integrierten Kamera die Unterschrift ab. So kann entsprechend Abstand gehalten werden. Statt dieser persönlichen Zustellung haben Sie auch die Möglichkeit, die Zustellung zu ändern und einen geheimen Ablageort zu benennen.

Kontakt

Sie möchten nach Zustellung Ihres Reisegepäcks eine Verspätung/Beschädigung reklamieren oder Lob/Kritik äußern?
Zum Kontaktformular

Oder per Post an: Deutsche Bahn AG, Gepäckservice, Postfach 62 02 60, D-22402 Hamburg

Haben Sie dringende Rückfragen zur aktuell durchgeführten Sendung, dann bitten wir Sie, den Kundenservice von Hermes zu kontaktieren:

Telefon: 040 593551236

Erreichbarkeit: Mo-Sa 7:00-18:30 Uhr

Bitte wenden Sie sich an den Reiseservice:

Telefon: 030 2970