Tickets im VBB online kaufen

Ein breites Spektrum von Tickets des Verkehrsverbundes Berlin und Brandenburg erhalten Sie online und über den DB Navigator.

Skyline von Berlin und VBB-Logo
© DB Vertrieb/shutterstock

Als Online-Ticket über bahn.de

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Fragen und Antworten zum Kauf von VBB-Tickets

Sie erhalten die meisten VBB-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • In der App DB Navigator können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.
  • Über bahn.de können Sie sich über Ihr Meine Bahn-Konto einloggen und unter "Meine Buchungen" den gewünschten Auftrag auswählen sowie hierzu den Kaufbeleg anfordern.
    Möchten Sie mehrere Kaufbelege gebündelt erstellen, dann können Sie dies unter dem Menüeintrag "Meine Bahn" - "Sammel-Kaufbelege" - "Verbundtickets" komfortabel erledigen und die Kaufbelege gebündelt als ZIP-Datei herunterladen.

Ja. Im VBB-Gebiet können Sie als BahnCard-Inhaber mit Einzelfahrausweisen und Tageskarten des Ermäßigungstarifs fahren. Möglich ist das mit Ihrer BahnCard 25 und BahnCard 50 in allen VBB-Verkehrsmitteln.
Ausgenommen hiervon sind Fahrausweise für die Geltungsbereiche AB, BC und ABC des Tarifbereichs Berlin; für die Geltungsbereiche AB, BC und ABC der Tarifbereiche der kreisfreien Städte sowie für die Orte mit Stadtlinienverkehr. Die Jugend BahnCard 25 berechtigt nicht zum Erwerb von ermäßigten Einzelfahrausweisen und Tageskarten.

Ja, Kinder unter 6 Jahren fahren im VBB kostenfrei. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung (Kurzstrecke ermäßigt, Einzelfahrt ermäßigt, Tageskarte ermäßigt).

Ja. Aber Nutzer von Einzelfahrausweisen (auch Kurzstrecke) müssen für jeden mitgenommenen Hund einen Einzelfahrausweis des Ermäßigungstarifs der jeweiligen Tarifstufe lösen. Hiervon ausgenommen sind kleine Hunde in geeigneten Behältnissen. Nutzer von Tageskarten und Kleingruppen-Tageskarten sowie Inhaber von Schwerbehindertenausweisen mit Beiblatt und gültiger Wertmarke können einen Hund unentgeltlich mitnehmen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Beförderungs- und Tarifbestimmungen des VBB.

Ja. Fahrräder können in S- und U-Bahnen, im Eisenbahn-Regionalverkehr sowie in Straßenbahnen in den gekennzeichneten Wagen mitgenommen werden, sofern es der Platz erlaubt (darüber entscheidet das Personal). Wenn wenig Platz vorhanden ist, haben Rollstuhlfahrer und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Rades besteht nicht.
Bitte stellen Sie Ihr Rad stets in den besonders gekennzeichneten Bereichen ab, das erleichtert Ihnen die Mitnahme. Für Berlin, Brandenburg a. d. H., Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam gibt es den Einzelfahrausweis Fahrrad. Dieser Fahrausweis berechtigt zu einer Fahrt in eine Richtung mit beliebigem Umsteigen und Fahrtunterbrechungen. Darüber hinaus kann im Tarifbereich Berlin auch ein Einzelfahrausweis Fahrrad für Kurzstrecken erworben werden, der allerdings nicht im Eisenbahn-Regionalverkehr gilt. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Beförderungs- und Tarifbestimmungen des VBB.

Bitte beachten Sie: Tickets für das Fahrrad gibt es nicht über die App "DB Navigator". Bitte lösen Sie diese am DB Automaten vor Ort.

Nein. Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets des VBB-Tarifs sind nicht möglich. Bei Zugverspätungen oder Zugausfällen im Eisenbahnverkehr können Sie im Rahmen der fahrgastrechtlichen Verpflichtungen eine Entschädigung beantragen.