Saarländischer Verkehrsverbund – saarVV Handy-Ticket

Ein breites Spektrum von Tickets des Saarländischen Verkehrsverbundes erhalten Sie ab sofort auch über den DB Navigator.
Auf bahn.de können keine Tickets gebucht werden.

Moselschleife und Logos
© istock/Foto: Pal Teravagimov

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Unter dem Menüpunkt "Reiseauskunft":

  • Einzelfahrkarte Erw. 2. Kl.
  • Einzelfahrkarte Kind 2. Kl.
  • Einzelfahrkarte BahnCard 2. Kl.
  • Einzelfahrkarte saarVV Card 2. Kl.
  • Gruppenkarte 2. Kl.
  • Anschlussfahrkarte Erw. 2. Kl.
  • Einzeltageskarte 2. Kl.
  • Gruppentageskarte 2. Kl.
  • Zuschlag 1. Kl.

Fragen und Antworten zum Kauf von Tickets im saarVV

Sie erhalten die meisten saarVV-Angebote als Handy-Ticket.

In der App DB Navigator können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.

Ja, wenn Sie eine gültige BahnCard 25, 50 oder 100 haben, können Sie eine ermäßigte Einzelfahrkarte laut besonderer Preistafel kaufen.

Ja. Kinder unter 6 Jahren werden nur in Begleitung einer geeigneten Aufsichtsperson mit gültigem Fahrausweis befördert. Die Aufsichtsperson kann bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren unentgeltlich mitnehmen. Ansonsten müssen Sie den Fahrpreis für Kinder entrichten.

Fahrräder können im Rahmen der Beförderungsbedingungen (insbesondere unter Berücksichtigung vorhandener Platzkapazitäten) montags bis freitags ab 9 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig unentgeltlich mitgenommen werden.
In den übrigen Zeiten brauchen Sie einen Einzelfahrschein der entsprechenden Preisstufe für Kinder.
Das Betriebspersonal entscheidet im Einzelfall über die Mitnahme.

Nein. Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy-Tickets im saarVV-Tarif sind nicht möglich.