Monte San Salvatore, Lugano, Schweiz
© Milo Zanecchia

Du bist kulturinteressiert? Entdecke die einzigartige Stadt Lugano

Die Region Lugano muss unbedingt auf Deiner Bucket List stehen, wenn Du das Tessin besuchst. Genieße diese einzigartige Stadt, die von Schweizer Qualität geprägt ist, durch die aber auch ein mediterraner Wind weht. Zudem kommst Du als kulturinteressierter Mensch voll auf Deine Kosten

Das LAC, Lugano Arte e Cultura, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, begrüßt Dich mit einem auffälligen Bau direkt am Seeufer. Hermann Hesse wohnte 43 Jahre in Montagnola, oberhalb der Stadt, wo er in der Casa Camuzzi zu seiner literarischen Höchstform auflief. Heute kannst Du dort das nach ihm benannte Museum besuchen.

Ferner sind auch die beiden Hausberge, der Monte Brè und der Monte San Salvatore, oft auch als Zuckerhut der Schweiz bekannt, nicht aus der Region wegzudenken. Die beiden ehemaligen Fischerdörfer, Morcote und Gandria, sind 2 weitere Highlights, die Du gesehen haben musst. Wer den Sommer mag, ist hier genau richtig. Egal ob Du gerne Rad oder Mountainbike fährst, Wanderungen unternimmst oder eine Runde Tretboot fahren möchtest – in und um den Luganersee gibt es für jeden Geschmack schöne Ausflüge. Shopping in der Innenstadt darf ebenfalls nicht fehlen und auch eine Grotti-Tour mit dem Schiff ist etwas Einzigartiges.

Lugano ist in "Gusto" und Lifestyle kaum zu übertreffen. Magst Du gutes Essen, ist Lugano zu 100 Prozent die richtige Adresse. Mit vier Michelin-Restaurants gilt die Stadt als neuer Gourmet-Geheimtipp. Benvenuti a Lugano e la sua regione!

Lugano, Tessin, Schweiz.
© Lugano Region

Deine Anreise mit der Bahn

  • Ab Zürich bist Du schon in unter 2 Stunden in Lugano. 
  • Das Tessin rückt dank der Eröffnung des Ceneri Basistunnels noch näher an Deutschland.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

In der Stadt Lugano kannst du in puncto Kultur aus dem Vollen schöpfen.

Ein absolutes Muss ist das LAC, Lugano Arte e Cultura, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, direkt am See. Das LAC ist sowohl den bildenden als auch den darstellenden Künsten gewidmet und ist somit einer der wichtigsten Kulturpole der Schweiz. Es erweitert das bereits breit gefächerte Kulturangebot und bekräftigt Luganos Rolle als kultureller Schnittpunkt zwischen Nord- und Südeuropa.

Zudem verbrachte Hermann Hesse die letzten 43 Jahre seines Lebens in Montagnola, oberhalb von Lugano. Hier entstanden viele seiner wichtigsten Werke, wie zum Beispiel Klingsors letzter Sommer, Siddhartha, Narziss und Goldmund, Die Morgenlandfahrt und Das Glasperlenspiel. In der Torre Camuzzi, malerisch im Dorfkern gelegen, zeigt eine permanente Ausstellung die wichtigen Stationen des Schweizer Nobelpreisträgers für Literatur, der in der bezaubernden Landschaft seiner Wahlheimat auch zum Maler wurde.

Lugano ist in Sachen Lifestyle kaum zu toppen.

Willst Du zum Shopping in die Innenstadt oder frische Produkte auf dem Markt einkaufen, Delikatessen kosten oder auf der eleganten Piazza Riforma am Espresso nippen? Hier bekommst Du alles, was dein Herz begehrt. Von der trendigen Bar und Pizzeria zum Gourmetrestaurant in einer Kunstgalerie oder einer Schifffahrt mit Grotti-Tour. Beim Long Lake Festival scheint es, als würde der Sommer nie enden. Den Aperitif solltest Du hier auf keinen Fall verpassen. Für viele Gäste nördlich vom Gotthard ist dies bereits das halbe Abendessen. Denn zum traditionellen weißen Merlot, dem Aperitif der Tessiner, wird selbstverständlich auch ein leckerer Happen serviert. Die anliegenden Parks mit den schönen architektonischen Bauten laden zum Entspannen ein.

Rund um Lugano gibt es eine Menge zu entdecken.

Willst Du die gesamte Schweiz in 2 Stunden sehen, dann besuche den Freizeitpark Swissminiatur in Melide. Der Park ist das größte Miniatur-Freiluftmuseum der Schweiz. Er liegt in Melide, am Ufer des Luganersees, umgeben von der beeindruckenden Bergkulisse des Monte Generoso, des Monte San Salvatore und des Monte San Giorgio.

Bewundere Züge, Luftseilbahnen, Schiffe und Standseilbahnen als Modelle in einer natürlichen, harmonischen Umgebung. Hier wird noch liebevoll Präzisionshandarbeit originalgetreu und mit viel Leidenschaft ausgeführt. In Rivera liegt, mit der Bahn erreichbar, der Tamaro-Park und der Wasserpark Splash e SPA. Morgens mit der Gondelbahn auf den Monte Tamaro, den Abenteuerberg, nachmittags zur Erholung in das Splash e SPA. Oder doch zur ehemaligen Goldmine im Malcantone-Gebiet? Du hast die Wahl. Denn auch die Kastanienwälder hier sind immens und als romantischer Rückzugsort nur zu empfehlen.

Finde die perfekte Unterkunft für Deinen Aufenthalt.

Lugano mit dem Fahrrad

Radfahren ist eine der besten Möglichkeiten, um Lugano zu erkunden, und kein Besucher sollte ohne Erlaubnis abreisen. Auch wenn Du nur wenige Stunden in die Pedale treten, ist das Radfahren in Lugano ein Muss.

Ticino Ticket. Ein Ticket, unzählige Emotionen.

Mit dem Ticino Ticket bleibt kein Eckchen des südlichsten Kanton der Schweiz unentdeckt.
Seen, Flüsse und Berge – zum Greifen nah mit Ticino Ticket!

Fragst Du Dich, wie das Wetter in Lugano ist? Es gibt verschiedene Webcams, um zu sehen, ob die Sonne in der Region und Umgebung scheint. Ausserdem kannst Du sofort verblüffende Ausblicke genießen oder dem Lido von Lugano einen virtuellen Besuch abstatten, mit der Stadt, dem See und den umliegenden Bergen.