Dänemark, Aarhus, Küste
© Niels Povlsgaard & Johan Gjødes / Photographer: Dennis Borup Jakobsen

Von Kultur bis Küste - der perfekte Städtetrip

Willkommen in Aarhus! Dänemarks zweitgrößte Stadt Aarhus wird unter den Dän:innen auch als "Stadt des Lächelns" bezeichnet – und der Name ist hier Programm. Freundschaftliches Flair, Hygge und echte Lebensfreude werden in Aarhus nämlich großgeschrieben.

Und auch in Sachen Kultur, Architektur, Stadtleben und Gaumenfreuden ist Aarhus spitze. Kombiniert mit der Nähe zum Wasser und zu einzigartiger Natur ist Aarhus also das perfekte Reiseziel für einen Städtetrip. Nur wenige Kilometer vom städtischen Trubel entfernt, erwarten Dich idyllische Landschaften und vielfältige, besondere Naturerlebnisse an der Aarhusküste. Wandern im Nationalpark Mols Bjerge, waten im Randers Fjord oder baden in der Ostsee – das alles solltest Du nicht verpassen. In Djursland findest Du außerdem zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie.

© Jonas Togo

Deine Anreise mit der Bahn

  • 2x täglich mit dem EuroCity von Hamburg nach Aarhus
  • Mit der Bahn fährst du umweltfreundlich und entspannt durch die dänische Landschaft.

Unsere vor-Ort-Tipps für Dich

Die herrlichen Küsten der Aarhuser Bucht locken mit breiten kreideweißen Stränden, ruhigen kleinen Buchten und beeindruckenden Kalk-Steilküsten. Die 360 Kilometer lange Küstenlinie ist ein wahres Eldorado für Badegäste, Fossiljäger und Naturfreunde.

Wandern, Fahrradtouren fahren, segeln, surfen oder angeln? Die Aarhusküste hat für jeden Outdoor-Aktivisten etwas zu bieten. 

Spare mit der Gästekarte vor Ort bei vielen Sehenswürdigkeiten oder im öffentlichen Nahverkehr.