Nach Bocholt ab 19,90 Euro mit dem Super Sparpreis der Bahn!

Günstig nach Bocholt

Mit dem Super Sparpreis reisen Sie in der 2. Klasse nach Bocholt bereits ab 19,90 Euro. Nur solange der Vorrat reicht.

Jetzt Online-Ticket buchen!

Hotels in Bocholt

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotel in Bocholt. Günstig, schnell und sicher online buchen!

Hotelübersicht Bocholt

Städtereisen Bocholt

Erleben Sie den Charme und das Flair von Bocholt mit einer Städtereise von bahn.de.

Angebote für Bocholt

Reisen nach Bocholt schon ab 19,90 Euro

Zahlreiche Grünflächen wie der Bocholter Stadtwald und die Hohenhorster Berge sichern in Bocholt eine hohe Lebensqualität. Zu den beliebten Naherholungsgebieten gehören außerdem der 74 Hektar große, künstlich angelegte Aasee mit seinen Freizeiteinrichtungen sowie das Naturschutzgebiet Holtwicker Bach. Unternehmen Sie auf dem See einen kurzweiligen Bootsausflug. Zu welchen Terminen öffentliche Fahrten angeboten werden, erfahren Sie im Terminkalender der Stadt.

Eine Stadtführung der besonderen Art erleben Sie beim Spaziergang mit dem Nachtwächter. Er empfängt die Teilnehmer in mittelalterlicher Kleidung, bewaffnet mit einer Hellebarde, und nimmt sie mit auf eine Zeitreise in das Jahr 1625. Alternativ führt sie auch die Kräutermagd Marie durch die Stadt, wobei sie allerlei Anekdoten und Geschichten zu erzählen weiß. Abgerundet werden die Führungen mit der Einkehr in einen alten Gewölbekeller. Das Inselbad Bahia mit Wasserwelt und Saunalandschaft lädt derweil zum Entspannen ein.

Die Bocholter Museumslandschaft: nicht nur für das Auge

Neben Sehenswürdigkeiten wie der spätgotischen St. Georg Kirche sorgt in Bocholt eine breit gefächerte Museumslandschaft für ein abwechslungsreiches Programm. Lernen Sie beispielsweise im Handwerksmuseum verschiedene historische Berufe kennen. Die Werkstätten zum Mitmachen sind für mehr als 30 Berufe ausgestattet. Kunstfreunde kommen im Kunsthaus oder in der Kunstkammer auf ihre Kosten. Im Kunsthaus werden regelmäßig Werke von Künstlern und Künstlergruppen gezeigt.

In der Kunstkammer werfen Sie einen Blick auf die religiösen Schätze mehrerer Jahrhunderte. Auch ein Ausflug in die benachbarten Niederlande lohnt sich von Bocholt aus. Lassen Sie sich bei den Nachbarn mit Backfisch und Käse kulinarisch verwöhnen und besuchen Sie sehenswerte Museen wie das Grenzlandmuseum in Dinxperlo, wo die deutsch-niederländische Grenze mitten durch den Ort verläuft. Ein weiterer Tipp ist das Museum im niederländischen Aalten, in dem niederländische und deutsche Projektpartner gemeinsam die deutsche Besatzungszeit in den Niederlanden dokumentieren.