Städtereisen nach Bologna - zwischen Türmen und Arkaden

Gebildet, fett und rot - mit diesen Adjektiven beschreiben Italiener Bologna. Rot wegen ihrer politischen Ausrichtung, denn hier wählt man traditionell links, gebildet ob ihrer ruhmreichen Geschichte als Universitätsstadt und fett aufgrund der guten, aber nicht unbedingt leichten Küche.

, Kalender , Kalender

(*Alter bei Abreise)

Erweiterte Suche

, Kalender , Kalender

Erweiterte Suche

Mietwagenangebote mit exklusiven BahnCard-Rabatten und bahn.bonus-Punkten , Kalender , , Kalender ,

Erweiterte Suche

Nach Bologna ab 39,- Euro

mit den Sparpreis Europa Angeboten der Bahn reisen Sie zu besonders attraktiven Preisen nach Bologna.

Bologna Stadtbild

Bologna - Stadt der Türme und Arkaden

Bolognas Stadtbild wird von zwei für norditalienische Städte typischen Stilelementen geprägt: den Geschlechtertürmen und den Arkadengängen. Als Wahrzeichen der Stadt gelten so auch die zwei leicht geneigten mittelalterlichen Türme "Torre Garisenda" und "Torre degli Asinelli", die einzig übrig gebliebenen von einstmals über 180. Besser erhalten hingegen sind die Bologneser Arkaden. Sie haben insgesamt eine Länge von 38 km und führen kreuz und quer durch die Altstadt. Errichtet wurden sie ursprünglich um den Ausbau der oberen Häuseretagen zu ermöglichen. Heute dienen sie den Bolognesern vor allem als vor Sonne und Regen schützenden Flaniermeilen.

Der Piazza Maggiore

Das Herz von Bologna schlägt auf der Piazza Maggiore. Hier stehen die Basilika San Petronio, die fünftgrößte Kathedrale der Welt, und der berühmte Neptunbrunnen. Der Platz ist zu jeder Jahreszeit ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische.

Der Santuario della Madonna di San Luca

Ein lohnenswerter Spaziergang auf dem längsten Arkadengang der Welt führt zur Wallfahrtskirche Madonna di San Luca auf dem Colle della Guardia. Neben einigen sehenswerten Kunstwerken von Malern wie Guercino oder Creti lässt sich hier vor allem auch die grandiose Aussicht auf Bologna und die umliegende Poebene bewundern.

Kulinarische Genüsse

Bologna liegt im Herzen der Feinschmeckerregion Emilia-Romagna. Hier wird nicht nur die köstliche Mortadella hergestellt, sondern auch Spezialitäten wie der Parmaschinken, der Parmigiano Reggiano und viele verschiedene Pasta-Sorten wie Tortellini, Tagliatelle und Lasagne.

Auf einer Städtereise in Bologna sollten Urlauber die Gelegenheit nutzen und sich in den Restaurants und Trattorien kulinarisch verwöhnen lassen.

Weitere tolle Städtereisen ganz nach Ihrem Geschmack:

Exklusive Städtereisen die ganz zu Ihnen passen. Erleben Sie die Vielfalt einer Städtereise und buchen Sie noch heute über Bahn.de

Lieben Sie Städtereisen? Bologna wird Sie begeistern! Buchen Sie jetzt Ihr günstiges Hotel und Mietwagen für Ihre nächste Reise nach Bologna entspannt und bequem auf Bahn.de.