Der Spar- und Aktionspreis-Schutz der ERV

Mit dem Spar- und Aktionspreis-Schutz profitieren Sie von den günstigen Konditionen der Spar- und Aktionspreis-Tickets der Deutschen Bahn ohne Ihre Flexibilität aufzugeben.

Abhängig von den Erstattungsbedingungen Ihres Tickets deckt der Ticket-Schutz Mehrkosten von Umbuchung und Neubuchungen ab, falls Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund, wie einer Krankheit nicht antreten können. Sie können den Ticket-Schutz direkt bei Buchung Ihres Spar- und Aktionspreis-Tickets hinzubuchen.

  • Rückerstattung Stornierungskosten
  • Rückerstattung von Reservierungen
  • Erstattung Mehrkosten für neue Fahrkarten

Die Leistungen im Einzelnen

Ersatzansprüche für erstattungsfähige Fahrkarten

  • Erstattung der Rücknahmegebühr (in der Regel 17,50 Euro) und der Reservierung (z. B. eine Sitzplatzreservierung)
  • bei Verschiebung der Bahnreise auf ein anderes Datum: Übernahme der Mehrkosten für eine neue Fahrkarte in der ursprünglich gebuchten Wagenklasse
  • bei nicht Antreten einer gebuchten Rückfahrt, wenn Hin- und Rückfahrt zusammen gebucht wurden: Erstattung einer neuen Rückfahrkarte in der ursprünglich gebuchten Wagenklasse. Alternativ kann auch der anteilige Preis der Fahrkarte für die Rückreise erstattet werden

Ersatzansprüche für nicht erstattungsfähige Fahrkarten

  • Erstattung des Fahrkartenpreises inklusive Reservierung (z.B. Sitzplatzreservierung)
  • bei Verschiebung der Bahnreise auf ein anderes Datum: Übernahme der Kosten für eine neue Fahrkarte in der ursprünglich gebuchten Wagenklasse

Versicherungsprämie je Fahrkarte

Fahrkartenpreis bis
Prämie pro Fahrkarte (max. 5 Personen)
50 Euro
3 Euro
150 Euro
6 Euro
250 Euro
10 Euro
500 Euro
17 Euro
750 Euro
23 Euro
1000 Euro
27 Euro
1500 Euro
31 Euro

Konditionen

  • Absicherung des Fahrkartenpreises bis max. 1.500 Euro
  • Versicherte Gründe: Unter anderem unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Tod der versicherten Person selbst oder eines Angehörigen der versicherten Person
  • Ohne Selbstbeteiligung
  • Der Reiseschutz beginnt im Spar- und Aktionspreis-Schutz mit dem vereinbarten Vertragsbeginn, jedoch nicht vor Buchung der jeweiligen Fahrkarte. Er endet bei Fahrkarten für eine einfache Fahrt mit dem Antritt der Bahnreise und bei Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt mit dem Antritt der Rückreise

Weiterführende Informationen zum Spar- und Aktionspreisticket-Schutz