MVV IsarCardJob

Firmen, Behörden, Verbände oder andere Organisationen können ihr Umwelt-Engagement auch durch die Förderung der MVV-Nutzung ihrer Mitarbeitenden zum Ausdruck bringen: mithilfe der IsarCardJob, dem Jobticket im MVV.

Vorteile für Ihre Mitabeiter:innen

  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren dürfen montags bis freitags ab 9 Uhr kostenfrei mitfahren – an Feiertagen und am Wochenende sogar rund um die Uhr 
  • Flexible Mobilität rund um die Uhr – auch in der Freizeit 
  • Digitales Abo: Sie haben die Wahl zwischen dem Abo auf der Chipkarte oder als HandyTicket in der DB Navigator App oder München Navigator App 

Häufig gestellte Fragen zu IsarCardJob im MVV

Unternehmen, Personalabteilungen und Personalvertretungen sind jederzeit eingeladen, sich beim Tarifmanagement der MVV GmbH beraten zu lassen. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an das Tarifmanagement der MVV GmbH. Wir kontaktieren Sie im Anschluss.

Gegenüber einem IsarCardAbo wird ein Rabatt von 5 % (ab 100 Teilnehmern) oder 10 % (ab 1000 Teilnehmern) gewährt. Bei einem gleichzeitigen Wechsel der Zahlungsweise von monatlich auf jährlich ergibt sich noch eine weitere Ersparnis. Die aktuellen Preise können für die individuelle Zone(n) der Nutzerin bzw. des Nutzers auf der Webseite mit der Übersicht zur IsarCardJob angezeigt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten die IsarCardJob zu bestellen. Der Bestellweg ist abhängig vom Arbeitgeber.

  • Eine Möglichkeit ist die Bestellung mittels FIS-Schlüssel (Firmen-Identifikations-Schlüssel, den Sie in Ihrer Personalabteilung erhalten). Mitarbeitende können unter Bestellseite zum Jobticketunter Angabe des FIS-Schlüssels ihre IsarCardJob zum 1. eines Monats bestellen. Im Rahmen des elektronischen Bestellvorgangs wird die Zugehörigkeit der oder des Beschäftigten zum Arbeitgeber bestätigt und im Anschluss an das MVV-Abo-Center der DB übermittelt. Sie erhalten automatisch eine E-Mail als Bestätigung. Die Bestellung muss vollständig ausgefüllt sein, da ansonsten keine Bearbeitung möglich ist.
  • Zudem gibt es noch vereinzelt Vertragspartner, die den Papierbestellschein nutzen. Hierbei erhalten Sie den den Bestellschein von ihrem Arbeitgeber (Personalabteilung oder Betriebsrat). Der Bestellschein muss vom Arbeitgeber unterschrieben und gestempelt werden, danach wird er zur Bearbeitung an das Abo-Center MVV geschickt.

Wichtig ist bei beiden Bestellwegen vor allem die richtige Angabe von Namen, Geburtsdatum, Anschrift und Bankverbindung.

Änderungen zur IsarCardJob richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Abo-Nummer in Textform formlos (z.B. per EMail) an das MVV Abo-Center oder Sie geben die Änderung rund um die Uhr im Internet über unser Aboportal selbst ein: www.bahn.de/aboportal

DB Vertrieb GmbH
Abo-Center MVV
Postfach 800349
21003 Hamburg

Telefon: 089 95471680

E-Mail: abo-mvv@bahn.de

www.bahn.de/aboportal