Tickets im VRN online kaufen

Ein breites Spektrum von Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) im Raum Mannheim erhalten Sie jetzt auch über den DB Navigator und bahn.de.

Hedelberg Schloß und VRN-Logo
© DB Vertrieb/shutterstock

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Fragen und Antworten zum Kauf von VRN-Tickets

Sie bekommen die meisten VRN-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • In der App DB Navigator können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.
  • Über bahn.de können Sie sich über Ihr Meine Bahn-Konto einloggen und unter "Meine Buchungen" den gewünschten Auftrag auswählen sowie hierzu den Kaufbeleg anfordern.
    Möchten Sie mehrere Kaufbelege gebündelt erstellen, dann können Sie dies unter dem Menüeintrag "Meine Bahn" - "Sammel-Kaufbelege" - "Verbundtickets" komfortabel erledigen und die Kaufbelege gebündelt als ZIP-Datei herunterladen.

Ja. Der VRN gewährt BahnCard-Ermäßigung für Einzelfahrten unter dem VRN-Angebot "BC-Ticket".

Ja. Kinder unter 6 Jahren fahren im VRN kostenfrei.
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren brauchen einen Einzelfahrschein Kind.

Ja. Für einen Hund wird ein Einzelfahrschein Kind der entsprechenden Preisstufe benötigt. Bei Tages-Karten kann im Rahmen der Mitnahmeregelung anstelle einer Person maximal ein Hund mitgenommen werden. Kleine Hunde in einem geeigneten Behälter (z. B. Korb, Tasche) werden generell unentgeltlich befördert.

Ja. Die Fahrradmitnahme ist grundsätzlich in allen VRN-Verkehrsmitteln möglich, sofern die Platzkapazitäten dies zulassen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den Beförderungsbestimmungen des VRN (s. Seitenende)

Die Fahrradmitnahme im VRN ist mit Ausnahme der folgenden Zeiten kostenfrei:

  • Montags bis freitags ist an Werktagen die Fahrradmitnahme zwischen 6 Uhr und 9 Uhr nur in den Zügen der DB (RE, RB und S-Bahn), Rhenus Veniro und vlexx
  • sowie in den Bussen von Palatina Bus möglich und nur in Verbindung mit einem Fahrrad-Einzelfahrschein der entsprechenden Preisstufe.

Nein. Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets des VRN-Tarifs sind nicht möglich.

Bei Zugverspätungen oder Zugausfällen im Eisenbahnverkehr können Sie im Rahmen der fahrgastrechtlichen Verpflichtungen eine Entschädigung beantragen.

Fragen rund um den VRN-Tarif

Sie erreichen unseren Kundendialog telefonisch Montag bis Donnerstag von 7 Uhr bis 18 Uhr und Freitag von 7 Uhr bis 16 Uhr unter: 0621/830-1200 oder per E-Mail unter: kundendialog.mitte@deutschebahn.com