MVV-Tickets online kaufen

Viele Tickets des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) erhalten Sie jetzt auch über den DB Navigator und bahn.de.

Konditionen zu den MVV-Tickets

Sie bekommen die meisten MVV-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket. Da die MVV-Kurzstrecke und die MVV Einzelfahrkarte immer zum sofortigen Fahrtantritt gelten, sind diese Angebote nur als Handy-Ticket im DB Navigator buchbar. Gleiches gilt für das Anschlussticket (zu einer MVV-Zeitkarte).

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten

  • In der App DB Navigator können Sie im jeweiligen Ticket unter "Auftrag bearbeiten" einen Kaufbeleg anfordern.
  • Über bahn.de können Sie sich über Ihr Meine Bahn-Konto einloggen und unter "Meine Buchungen" den gewünschten Auftrag auswählen sowie hierzu den Kaufbeleg anfordern.
    Möchten Sie mehrere Kaufbelege gebündelt erstellen, dann können Sie dies unter dem Menüeintrag "Meine Bahn" - "Sammel-Kaufbelege" - "Verbundtickets" komfortabel erledigen und die Kaufbelege gebündelt als ZIP-Datei herunterladen.

Nein. Der MVV gewährt keine BahnCard-Ermäßigung.

Ja. Kinder unter 6 Jahren fahren im MVV kostenfrei.
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung; sie brauchen eine Einzelfahrkarte Kind oder eine Kinder-Tageskarte.

Ja. Jeder Fahrgast mit gültiger Fahrkarte darf einen Hund kostenfrei mitnehmen. Für jeden weiteren Hund wird der Fahrpreis des Kindertarifs erhoben. Kleine Hunde oder Katzen in einem geeigneten Behälter (z. B. Korb, Tasche) werden generell unentgeltlich befördert.

Ja. Die Fahrradmitnahme ist grundsätzlich in allen MVV-Verkehrsmitteln möglich, sofern die Platzkapazitäten dies zulassen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den Beförderungsbestimmungen des MVV am Seitenende.

Beachten Sie bitte: Die Fahrradmitnahme ist zu folgenden Zeiten nicht gestattet:
Montags bis freitags von 6 Uhr bis 9 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr. Während der bayrischen Schulferien montags bis freitags von 6 Uhr bis 9 Uhr. Die Sperrzeiten gelten generell nicht an Feiertagen.
Für die Fahrradmitnahme benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem Ticket eine MVV-Fahrradtageskarte. Sie berechtigt zu beliebig häufiger Mitnahme Ihres Fahrrades im MVV-Gesamtnetz am gewählten Tag bis 6 Uhr am nächsten Tag, jedoch nicht in den Sperrzeiten.

Nein. Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets des MVV-Tarifs sind nicht möglich. Bei Zugverspätungen oder Zugausfällen im Eisenbahnverkehr können Sie im Rahmen der fahrgastrechtlichen Verpflichtungen eine Entschädigung beantragen.