Dachstein Salzkammergut - auf den Spuren des weißen Goldes

Natürlich schön, kulturell beeindruckend, die Welterberegion Hallstatt: Dachstein Salzkammergut liegt unweit von den Landeshauptstädten Linz und Salzburg, mitten im Herzen des Salzkammerguts, und bietet alles, was du für einen unvergleichlichen Urlaub brauchst. 1997 wurde die Region zum UNESCO Welterbe ernannt. Mehr als 7.000 Jahre Geschichte begleiten dich auf deiner Reise durch diese einzigartige Berg- und Seen-Landschaft. Die Orte Hallstatt, Obertraun, Bad Goisern und Gosau sind bekannt für kulturelle Sehenswürdigkeiten, gelebte Tradition oder Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern und Biken. Hallstatt verzaubert dich mit seinem historischen Zentrum und den jahrhundertealten Häusern direkt am Seeufer. Mit der Gondel erreichst du die archäologischen Plätze im Hallstätter Hochtal und das älteste noch aktive Salzbergwerk Europas. Die Salzwelten Hallstatt bieten dir eine Reise in das Innere des Berges mit seinen Salzstollen, in denen seit der Bronzezeit Salz - einst das „weiße Gold“ genannt - abgebaut wird. Doch nicht nur verschiedenste Kulturepochen, auch die Natur hat Spuren im Dachstein Salzkammergut hinterlassen. Ein beeindruckendes Wunderwerk, geschaffen von Wasser und Eis, sind die Dachstein Eishöhlen in Obertraun. Über Millionen Jahre hinweg entstanden gigantische „Hallen“ im Berg mit mystischen Eis- und Fels-Formationen. Nach der bequemen Auffahrt mit der Seilbahn offenbaren die Eishöhlen eine interessante Entdeckungstour. Der Ausblick von der Aussichtsplattform „5fingers“ über die umliegende Bergwelt und den Hallstättersee ist atemberaubend. Als Outdoor-Region watet das Dachstein Salzkammergut außerdem mit ausgedehnten Wander- und Bike-Strecken auf Dich. Es gibt Touren für alle "Seensüchte". Besonders beliebt ist der Ostuferradweg. Er führt entlang des Hallstättersees und zeigt alles, wofür Dachstein Salzkammergut steht: den Charme von Wasser, Bergen und die Einzigartigkeit dieser historischen Kulturlandschaft.

© WOM Medien GmbH / Andreas Meyer

Deine Anreise mit der Bahn

  • Schon die Anreise ist ein Highlight in deinem Urlaub. Sie führt entlang traumhafter Seen, durch beschauliche Dörfer und gewährt zahlreiche Ausblicke auf die Berglandschaft.
  • Das Dachstein Salzkammergut ist mit 4 Bahnhaltestellen und 3 Bahnhöfen ein ideales Reiseziel für Bahnkunden. Die Orte Bad Goisern, Hallstatt und Obertraun erreicht man so bequem und unkompliziert. Dort angekommen liegen die Unterkünfte zentral und doch inmitten der Natur.

Unsere vor-Ort-Tipps für dich

Finde Deine Unterkunft am Dachstein Salzkammergut.

Gut vernetzt und flexibel im Urlaub: Vor Ort bist Du auch ohne eigenes Auto mobil.

Erlebe die Region Dachstein Salzkammergut aktiv in der Natur und mache Deinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Wanderwege gesamt 750 Kilometer
  • Radwege gesamt 800 Kilometer
  • Weitere Aktivitäten: Rafting, Canyoning, Bergsport, Outdoorschulen

Mit der kostenlosen Salzkammergut Sommer-Card erlebst Du volles Programm zum reduzierten Preis.

Die Webcam für das Dachstein Salzkammergut