Abos im AVV - Aachener Verkehrsverbund

Kostenvorteil nutzen - Abonnements sind durchschnittlich 15,5% günstiger als einzeln gekaufte Monats- und Wochenkarten

Ihre Vorteile

  • Alle Abonnements werden als eTicket auf einer Chipkarte ausgegeben. Das ABO ist dann bereits auf dem Chip gespeichert.
  • Das Abonnement kommt mit der Post nach Hause
  • Flexibilität 365 Tage im Jahr - gilt für beliebig viele Fahrten innerhalb der gewünschten Tarifzonen

Unsere Angebote

Erhältlich als Persönliches und Übertragbares Abo

  • Gültig ab 1. eines Monats für 12 Monate
  • Automatische Verlängerung
  • Im gewünschten Geltungsbereich für beliebig viele Fahrten
  • Abbuchung in 12 monatlichen Raten
  • Kostenfreie Mitnahme von einem Erwachsenen und bis zu drei Kindern bis 14 Jahre - Montag bis Freitag ab 19 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig:
  • Bei Kündigung im ersten Abojahr wird lediglich der Preis einzeln gekaufter Monatskarten für jeden genutzten Monat angerechnet.
  • Das Abo ist übertragbar ist, auf Wunsch ist aber auch ein persönliches, nicht übertragbares Monats-ABO erhältlich

  • Das persönliche Jahresabo für alle ab 60.
  • Volle Mobilität mit Bus und Bahn im AVV-Gebiet sowie auf allen AVV-Linien in die Nachbarregionen
  • Abends nach 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig einen weiteren Erwachsenen und bis zu 3 Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen
  • Erhältlich für 63,50 Euro im Monat, die Abrechnung erfolgt monatlich per Bankeinzug von Ihrem Konto

  • Gilt einen Kalendermonat ab dem Monatsersten bis einschließlich des ersten Werktages (Mo.-Fr.) im Folgemonat (Betriebsschluss)
  • Erhältlich für Schüler, Studierende, Beamtenanwärter (einfacher und mittlerer Dienst), Pflicht-Praktikanten und -Volontäre sowie Teilnehmer eines staatlich anerkannten Berufsvorbereitungslehrgangs
  • Nur erhältlich gegen Vorlage einer aktuellen Bescheinigung der Schule bzw. des Ausbildungsbetriebes
  • Gültig in Bus und Bahn (RE, RB, S-Bahn) im AVV-Gesamtnetz sowie allen AVV-Linien in die angrenzenden Nachbarregionen
  • Nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis
  • Wird als eTicket auf Chipkarte ausgegeben
  • Ist erhältlich in den 4 Preisstufen des AVV

  • Gilt einen Kalendermonat ab dem Monatsersten bis einschließlich des ersten Werktages (Mo.-Fr.) im Folgemonat (Betriebsschluss)
  • Erhältlich für Auszubildende, BuFDis, FSJler und FÖJler
  • Gültig in Bus und Bahn (RE, RB, S-Bahn) im AVV-Gesamtnetz sowie allen AVV-Linien in die angrenzenden Nachbarregionen
  • Wer in einem der Nachbarverkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) oder Rhein-Ruhr (VRR) arbeitet oder zur Berufsschule geht, kann für diese Bereiche jeweils auch ein entsprechendes Ticket direkt mitabonnieren
  • Verbundweit gültig und berechtigt zusätzlich abends nach 19:00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen sogar ganztägig zur kostenlosen Mitnahme eines Erwachsenen und von bis zu 3 Kindern unter 15 Jahren
  • Nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis
  • Wird als eTicket auf Chipkarte ausgegeben
  • 63 Euro monatlich
  • NRWUpgrade: Mit einem Zuschlag von 20 Euro können Auszubildende, die bereits ein AVV Azubi-Abo haben, ab dem 1. August 2019 durch ganz NRW fahren. Das landesweit gültige Azubi-Ticket (also AVV Azubi-Abo + Erweiterung NRW) kostet dann monatlich 83 Euro.

Das 9-Euro-Ticket für Ihr Abo

Konditionen zu den Abos

Verwalten Sie Ihr Abo und Ihre persönlichen Daten im digitalen Aboportal der Bahn.

Die Kündigungsoptionen finden Sie im Aboportal im Bereich "Meine Abos" unter "Service" des Abos, welches Sie kündigen möchten. Voraussetzung ist, dass Sie der Reisende oder Besteller des Abos sind.

Häufig gestellte Fragen zu den Verbund-Abos