HotSpot im ICE – die beste Verbindung von Mobilität und Internet

Rollende Büros mit WLAN-Zugang

HotSpot Logo

In Zusammenarbeit mit der Telekom bietet die Bahn einen besonderen Service. Ganz nach dem Motto „Reisezeit ist Nutzzeit“ können Sie sich in allen DB Lounges und während der Fahrt in vielen ICE-Zügen mit einem WLAN-fähigen Endgerät drahtlos ins Internet einloggen – und das sogar bei bis zu 300 km/h.

Kein anderes Verkehrsmittel bietet so optimale Bedingungen zur Internetnutzung wie der ICE. Hier können Sie sich an Sitzplätzen mit Tischen und Steckdosen am Platz Ihr mobiles Büro einrichten und die Reisezeit sinnvoll nutzen.

Achten Sie auf das HotSpot-Logo. Jeder gekennzeichnete ICE, der auf den unten genannten Strecken verkehrt, verfügt über den Internet-Service.

Aktuell

Seit kurzem bieten weitere wichtige Strecken den Internetzugang an, z.B. Dortmund-Hannover-Berlin und Frankfurt-Nürnberg-München. Damit sind ca. 3.000 km des ICE-Netzes mit breitbandigem Internetzugang versorgt. Derzeit sind ca. 90 ICE-Züge mit dem HotSpot der Telekom ausgerüstet. Jede Woche wird ein weiterer ICE online fähig. Bis Anfang 2014 werden die restlichen Strecken des ICE Kernnetzes und bis voraussichtlich Ende 2014 nahezu alle der 255 ICE-Züge mit der Breitband-Internettechnik ausgerüstet sein.

Darüber hinaus: Ab sofort steht allen Gästen der DB Lounge der Internetzugang kostenlos zur Verfügung. Bisher war dies nur in speziellen 1.Klassebereichen ausgewählter DB Lounges der Fall.

Auf folgenden Strecken ist der Internetzugang derzeit möglich
- Dortmund - Düsseldorf - Köln (auch über Hagen und Wuppertal)
- Köln - Frankfurt (Main)
- Frankfurt (Main) - Stuttgart - München
- Frankfurt (Main) - Nürnberg- München
- Frankfurt (Main) - Hannover - Hamburg Hbf
- Frankfurt (Main) - Mannheim - Freiburg
- Dortmund - Hannover - Berlin
- Göttingen - Wolfsburg
- Berlin - Hamburg
- Fulda - Würzburg
Kosten im ICE
Den HotSpot im ICE können Sie zu denselben attraktiven Preisen nutzen wie an allen „stationären“ HotSpots. In vielen Telekom Mobilfunk- und Festnetztarifen ist die HotSpot Flatrate bereits inklusive. Wenn Sie noch keine HotSpot-Zugangsdaten besitzen, holen Sie sich Ihre Zugangsdaten direkt online im Portal des HotSpots. Wählen Sie sich eine Gültigkeitsdauer aus und zahlen per Kreditkarte.
Die aktuellen Preise finden Sie im Portal oder direkt auf www.HotSpot.de.

Als Telekom-Mobilfunk-Kunde können Sie einfach mit Ihrem Mobiltelefon eine SMS mit dem Text „OPEN“ an die Telekom-Kurzwahl 9526 senden. Sie erhalten umgehend eine Antwort-SMS mit Ihren Zugangsdaten, mit denen Sie sich dann sofort an weltweit jedem Telekom HotSpot einloggen können. Die Abrechnung erfolgt dann über Ihre reguläre Telekom-Rechnung.
Was Sie benötigen
1. WLAN

Um mit HotSpot surfen zu können, benötigen Sie ein WLAN-fähiges Endgerät (z.B. Notebook, Smartphone oder Tablet-PC)

Notwendige WLAN-Einstellungen
In Ihrem Endgerät muss das Beziehen einer dynamischen IP-Adresse aktiviert sein.
Folgende Einstellungen müssen dazu vorgenommen werden:
• Kanalwahl = automatisch
• SSID (in der DB Lounge) = Telekom
• SSID (im ICE) = Telekom_ICE
• DHCP (IP-Adresse automatisch beziehen) = aktiviert
• Verschlüsselung = deaktiviert

Für Kunden mit auch geschäftlich genutzten Laptops:
Bitte stellen Sie sicher, dass in Ihrem Webbrowser die automatische Konfiguration aktiviert ist. Gegebenenfalls muss auch die Verwendung des Proxy-Server deaktiviert werden.

2. Zugang / Abrechnung

Um im ICE über den HotSpot surfen zu können, benötigen Sie ein WLAN-fähiges Endgerät (z. B. Smartphone, Tablet oder Notebook) und Ihre HotSpot-Zugangsdaten.

Aktivieren Sie in Ihrem Endgerät die WLAN-Funktion und wählen Sie das Netzwerk mit der Bezeichnung (SSID) „Telekom_ICE“ aus.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser. Sie gelangen nach der Eingabe einer beliebigen URL automatisch auf die Startseite im ICE und von dort zum HotSpot-Log-In.

Geben Sie Ihre HotSpot-Zugangsdaten ein.

– Sie sind noch kein HotSpot-Kunde

Sie kaufen online im Portal Ihren HotSpot-Pass und verwenden die Zugangsdaten, die Sie beim Kauf erhalten. Die Abrechnung erfolgt via Kreditkarte oder andere Bezahlarten, wie z. B. ClickandBuy, PayPal oder per Handyrechnung. Die aktuellen Preise fi nden Sie im Portal oder direkt auf www.HotSpot.de

– Kunden mit einem Telekom-Mobilfunk-Tarif

Benutzername: Ihre Mobilfunknummer, z. B. 49171xxxxxx@t-mobile.de Passwort: Ihr HotSpot-Passwort Sollten Sie Ihr Passwort nicht zur Hand haben, senden Sie einfach mit Ihrem Mobiltelefon eine SMS mit dem Inhalt „Open” an die Telekom Kurzwahl 9526 („WLAN“). Sie erhalten dann umgehend eine Antwort-SMS mit Ihrem Benutzernamen und individuellem Passwort.

– Kunden mit einem Interzugang von Telekom oder einem Zugang zu Telekom-Diensten

Ihre Zugangsdaten für das HotSpot-Portal sind Ihre E-Mail-Adresse@t-online.de und das dazugehörige Passwort. In vielen Komplettpaketen der Telekom ist die HotSpot-Flat bereits inklusive – Sie müssen diese Inklusivleistung aus rechtlichen Gründen nur einmalig im Kundencenter freischalten lassen.

Nach einem Klick auf <Login> sind Sie online und können im Internet surfen. Die bestehende Verbindung können Sie jederzeit mit Klick auf <Logout> oder per Eingabe von „logout.“ in der Adresszeile des Internet-Browsers beenden.
Kontakt zum HotSpot Service der Telekom
Der HotSpot-Service der Deutschen Telekom steht Ihnen rund um die Uhr telefonisch zur Verfügung und hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Im Inland aus allen Netzen: 0800 350 2000 (kostenfrei)
Telekom Mobilfunknetz im Inland – Kurzwahl: 502000 (kostenfrei)
Aus dem Ausland: +49 228 939 2000 (Minutenpreis landesabhängig)

Weitere Informationen finden Sie im Internet www.HotSpot.de