Netz West

Sommeroffensive Marschbahn – Zusätzliche Sitzplätze auf der Linie RE 6

Vom 7. Mai bis 1. November 2021 stehen auf der Marschbahn zwischen Hamburg-Altona und Westerland(Sylt) täglich bis zu 8.500 zusätzliche Sitzplätze zur Verfügung. Die Zusatzkapazitäten sollen bei steigenden Reisendenzahlen in den Sommermonaten eine bestmögliche Verteilung der Fahrgäste gewährleisten.
Die Erhöhung der Sitzplätze wird durch den Einsatz zusätzlicher Doppelstockwagen möglich, die auf den regulären Verbindungen unterwegs sind. Weitere Informationen finden Sie unter:

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Auslastung der Züge

Die Züge der Linie RE 6 sind zu bestimmten Zeit stark ausgelastet, insbesondere zwischen Niebüll und Westerland(Sylt), sowie rund um Hamburg. Dies betrifft vor allem die Hauptverkehrszeiten für Berufspendler:innen, aber auch Stoßzeiten für die An-/Abreise von Urlauber:innen und Tagesgästen. Züge, die erfahrungsgemäß stark ausgelastet sind, kennzeichnen wir in unserer Reiseauskunft mit einer Textmeldung. Bitte weichen Sie nach Möglichkeit auf Verbindungen mit geringerem Fahrgastaufkommen aus.

Übersicht Auslastung Hamburg – Westerland (PDF, 295.10KB)Übersicht Auslastung Westerland - Hamburg (PDF, 287.75KB)Zur Reiseauskunft

Aktuelle Reiseauskunft

Die aktuellen Fahrzeiten und Hinweise zu abweichenden Kapazitäten finden Sie stets aktuell in unseren digitalen Reiseauskunftsmedien.
- bahn.de/reiseauskunft
- App DB Navigator
- App DB Streckenagent

Über kurzfristige Ereignisse informieren wir hier:
- Twitter: @DBRegio_SH
- bahn.de/aktuell

Barrierefreiheit und verschlossene Wagen

Bei folgenden Zügen ist ein Ein-/Ausstieg in Friedrichstadt für mobilitätseingeschränkte Reisende leider nicht möglich:

- RE 11002, Halt in Friedrichstadt um 7:19 Uhr, von Dienstag bis Freitag und
- RE 11032, Halt in Friedrichstadt um 22:19 Uhr, an Sonntagen und Montagen

Zum Hintergrund: Im Rahmen der Sommeroffensive sind einige Züge mit bis zu zwölf Wagen auf der gesamten Strecke zwischen Hamburg und Westerland (Sylt) unterwegs. Da nicht alle Bahnsteige für diese Zuglänge ausgelegt sind, müssen zeitweise einzelne Wagen aus Sicherheitsgründen verschlossen werden. Aus diesem Grund ist ein barrierefreier Ein-/Ausstieg bei den o.g. Verbindungen in Friedrichstadt nicht möglich.

Auf die eingeschränkte Barrierefreiheit wird auch in der Reiseauskunft hingewiesen.

Zur Reiseauskunft

Fahrradmitnahme

Um ausreichenden Abstand in den Zügen zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, in der aktuellen Zeit auf die Mitnahme von sperrigen Gegenständen, wie Fahrrädern und Bollerwagen, in den Zügen zu verzichten.
Fahrgäste, die eine Fahrradtour auf der Insel Sylt planen, können bequem vor Ort ein Rad mieten. Dank unserer Kooperation mit Mietrad Sylt erhalten Sie beim Vorzeigen einer DB-Fahrkarte sogar Rabatt! Weitere Infos gibt es unter.

Infos zum Mietrad

Maskenpflicht

Es gelten gesetzliche Regelungen zur Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, die das Tragen einer medizinischen Maske bzw. einer FFP2-Maske erfordern. Bitte informieren Sie sich selbständig vor Fahrtantritt über die aktuelle Bestimmung bzgl. der zu tragenden Maske.
Bitte beachten Sie darüber hinaus die allgemeinen Hygienemaßnahmen im Rahmen der Pandemie.

Kontakt

Den Kundendialog DB Regio Schleswig-Holstein erreichen Sie telefonisch unter: Telefon: 0431 53440500 oder Mail unter: kundendialog.schleswig-holstein@deutschebahn.com
Anregungen, Lob oder Kritik? Teilen Sie es uns mit:

Zum Kundendialog Formular

Aktuelles

22. April 2021 - Ab dem 22. bis einschließlich 29. April 2021 fährt RE32640 um 05:31 Uhr als Zusatzzug von Niebüll nach Westerland(Sylt). Der Zug verkehrt ohne fahrzeuggebundene Einstiegshilfe.

Bahnhof
an
ab
Niebüll
5:31 Uhr
Klanxbüll
5:41 Uhr
5:42 Uhr
Morsum
5:52 Uhr
5:53 Uhr
Keitum
5:58 Uhr
5:59 Uhr
Westerland (Sylt)
6:05 Uhr
  • 20. April 2021 - Vom 20. bis 29. April 2021 ist RE 11017 (8:54 Uhr ab Niebüll) im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten für Reisende mit SH-Ticket bzw. Kleingruppenkarte freigegeben.
  • 12. März 2021 - IC 2073 ist bis einschl. 25. März 2021 von Montag bis Freitag zwischen Westerland (Sylt) und Niebüll für Fahrkarten des Nahverkehrs freigegeben. Der Zug hält zusätzlich in Keitum und Klanxbüll. Bitte beachten Sie, dass dieser Zug aufgrund von Bauarbeiten nicht an allen Tagen verkehrt und informieren sich vor Reiseantritt unter Reiseauskunft
  • 15. März 2021 - Aufgrund von Baumaßnahmen auf der Linie RE 6 ist ab sofort bis zum 26. März der RE 11017 ab Westerland(Sylt) mit Abfahrt um 8.52 Uhr (planmäßig 9.10 Uhr) für das Schleswig-Holstein-Ticket und die Kleingruppenkarte freigegeben.
  • 12. Februar 2021 - Derzeit verkehren zusätzliche Züge zwischen Niebüll und Westerland (Sylt). Darüber hinaus ist IC 2073 jeweils Montag bis Freitag noch bis zum 5. März 2021 für Fahrkarten des Nahverkehrs freigeben. Der Zug hält außerdem zusätzlich in Keitum und Klanxbüll.
  • 25. Januar 2021 - Zusätzliche Züge zwischen Niebüll und Westerland (Sylt): um mehr Platz für Fahrgäste zu schaffen, verkehren vom 25. Januar bis 25. März 2021, jeweils von Montag bis Freitag, zusätzliche Züge zwischen Niebüll und Westerland(Sylt). Genauere Informationen finden Sie unter deutschebahn.com. Die Fahrzeiten finden Sie in diesem PDF. Bitte beachten Sie, ein Teil der Züge technisch bedingt erst ab Freitag, den 29. Januar 2021 in der Online-Reiseauskunft verfügbar sein wird.
    Bitte informieren sich über tagesaktuelle Informationen zu einzelnen Zügen über unseren Twitter-Kanal @DBRegio_SH.
  • 29. Dezember 2020 – Lesen Sie jetzt den neuen Artikel „Neues von der Marschbahn: So machen wir unsere Züge für Sie fit“ ins unserer Rubrik Aktuelle Hintergründe
  • 19. Dezember 2020 - Lesen Sie jetzt den neuen Artikel "Innovationen an der Marschbahn: Unsere neue Reisendeninformation" ins unserer Rubrik "Aktuelle Hintergründe".
  • 16. Dezember 2020 - Den aktuellen Fahrplan der Linien RE 6 Hamburg - Westerland und RB 62 Itzehoe - Heide finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass sich in der Druckversion ein kleiner Fehler eingeschlichen hatte, den wir in dieser aktuelleren Version nun behoben haben.
  • 2. Dezember 2020 - An Weihnachten, Silvester und Neujahr sind die DB Reisezentren für Sie da, jedoch mit geänderten Öffnungszeiten. Hier Öffnungszeiten der Reisezentren herunterladen
  • 11. November 2020 - Vom 11. November bis zum 12. Dezember 2020 sind die Züge von DB Regio auf der Strecke Hamburg - Wrist für Abokunden, Wochen- und Monatskarteninhaber der Strecke Hamburg - Itzehoe / Glückstadt freigegeben.
  • 22. Oktober 2020 - Vom 10. bis 13. November sowie vom 17. November bis 12. Dezember 2020 sind IC 2310 (Hamburg Hbf - Westerland (Sylt), Abfahrt in Hamburg Hbf um 13:17 Uhr) und IC 2311 (Westerland (Sylt) - Hamburg Hbf, Abfahrt in Westerland (Sylt) um 09:10 Uhr) im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten für alle Nahverkehrsfahrkarten einschließlich SH-Tarif freigegeben.
  • 10. Oktober 2020 - Lesen Sie jetzt den neuen Artikel "So machen wir die Marschbahn fit für 2021" in unserer Rubrik "Aktuelle Hintergründe".
  • 22. Juni 2020 - Schnellbuslinie 6600 Itzehoe - Brunsbüttel
    Seit dem 14. Juni 2020 bedienen die Busse der Schnellbuslinie 6600 auf den Fahrten zwischen Itzehoe und Brunsbüttel zwei zusätzliche Haltestellen: Itzehoe, SIHI und Itzehoe, Adler. Schnellbuslinien-Stopps anzeigen
  • 22. Juni 2020 - Neu im DB Navigator: Sylt-Bustickets jetzt kontaktlos als Handy-Ticket verfügbar. Ab sofort können Tickets für Busfahrten auf der Insel Sylt mit der Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) über den DB Navigator gekauft werden. Sylt-Bustickets aufs Handy
  • 19. Juni 2020: Aufgrund der aktuellen Situation werden Fahrgäste vom Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH) gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen dringend gebeten, auf die Fahrradmitnahme im Zug zu verzichten. Damit helfen Sie, die Durchgänge freizuhalten und ermöglichen anderen Fahrgästen, ausreichend Abstand halten zu können.
    Für die Fahrradtour auf Sylt empfehlen wir den Fahrradverleih vor Ort. Bei Mietrad Sylt in Westerland erhalten Sie bei Vorlage einer gültigen DB-Fahrkarte des Schleswig-Holstein-Tarifs (SH-Tarifs) oder eines tagesgültigen Schleswig-Holstein-Tickets 1 Euro Rabatt auf den Mietpreis für ein Premiumrad bzw. 2 Euro für den Mietpreis eines E-Bikes. Mehr Infos zu Mietrad
  • 18. Mai 2020: Am 21., 23., 24., 30. und 31. Mai sowie am 1. Juni 2020 fällt RE 4198 (8:30 Uhr ab Hamburg-Altona, 10:05 Uhr ab Husum) zwischen Hamburg-Altona und Niebüll aus.

    Die DB Regio AG weist darauf hin, dass die Kreise Nordfriesland und Dithmarschen aufgrund der aktuellen Situation rund um Himmelfahrt und Pfingsten ein Betretungsverbot für Tagesgäste der Inseln und Halligen der Nordseeküste Schleswig-Holsteins sowie St. Peter-Ording und Büsum erlassen haben. Davon betroffen ist auch die Insel Sylt.
    Das Betretungsverbot gilt vom 21. Mai, 6 Uhr, bis zum 24. Mai, 20 Uhr sowie vom 30. Mai, 6 Uhr, bis 1. Juni, 20 Uhr für Tagesgäste. Wir bitten Reisende eindringlich, in diesem Zeitraum von einem Ausflug zu den genannten Zielen abzusehen und allgemein auf die Mitnahme von Fahrrädern im Zug zu verzichten.
  • 13. März 2020: In der Nacht von Sonntag, 22. März, 23.40 Uhr auf Montag, 23. März, 4.10 Uhr wird der Bahnübergang in Friedrichstadt voll gesperrt (auch für Radfahrer und Fußgänger!). Reisende, die in Friedrichstadt in Richtung Innenstadt möchten, können wie gewohnt in Friedrichstadt aussteigen. Reisende in Richtung Gewerbegebiet steigen bitte in Lunden aus und nutzen den dort bereitgestellten Shuttle-Bus nach Friedrichstadt Gewerbegebiet. Betroffen sind die Züge RE 11036 (Ankunft aus Richtung Hamburg-Altona in Lunden um 00:27 Uhr bzw. in Friedrichstadt um 00:33 Uhr) und RE11038 (Ankunft aus Richtung Hamburg-Altona in Lunden um 00:27 Uhr bzw. in Friedrichstadt um 01:33 Uhr). Der Bus fährt um 00:35 Uhr bzw. 01:35 Uhr ab Lunden, über Friedrichstadt (westliche Bahnhofsseite/Richtung Gewerbegebiet) nach Husum.
  • 21. Februar 2020 - Vom 24. Februar bis 6. März 2020 ist der RE 11015 (8:45 Uhr ab Niebüll) sowie RE 11017 (8:55 Uhr ab Westerland/Sylt) im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten für Reisende mit SH-Ticket bzw. Kleingruppenkarte freigegeben.

Dankeschön-Aktion für unsere Mitarbeiter im Netz West

Sylt Shuttle Plus

Mit dem Inselspezial kostenfrei das Fahrrad im Sylt Shuttle Plus mitnehmen.

Entspannt nach Sylt

Mietrad

Mieten Sie Ihr Rad vor Ort - Exklusive Rabatte für Kunden der Deutschen Bahn

Vom Zug aufs Rad

Gepäckservice

Fahrräder und Gepäck bequem an den Urlaubsort versenden.

Von Haus zu Haus