Aktuelles und Presse

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Informationen zu unseren Sonderverkehren und Wissenswertes zu Weser-Ems-Bus.

Carolin Hinz / BTZ Bremer Touristik-Zentrale ©

Ischa Freimaak!

Carolin Hinz / BTZ Bremer Touristik-Zentrale ©

Es ist wieder so weit: Der 983. Bremer Freimarkt lädt Sie ein, sich ins Vergnügen zu stürzen. Von Freitag, 19. Oktober bis Sonntag, 4. November 2018 sorgen rund 320 Schausteller für Nervenkitzel, Spaß und Gaumenfreuden. Das Hauptgeschehen spielt sich auf der zentral gelegenen Bürgerweide direkt am Bremer Hauptbahnhof ab, aber auch rund um Roland und Rathaus im Herzen Bremens stehen Karussells und Buden.

Ein historischer Markt zwischen Rathaus und Unser Lieben Frauen Kirche erinnert an den Ursprung der heutigen Jahrmärkte. Eines der Highlights des Freimarkts, der zu den ältesten Volksfesten in ganz Deutschland zählt, ist der Freimarktsumzug, der in diesem Jahr am 27. Oktober stattfindet.

Für Ihre Fahrt zum Freimarkt und zurück nutzen Sie am besten den öffentlichen Personennahverkehr. In allen Bussen gilt der VBN-Tarif. Ihre Verbindung finden Sie im VBN-Fahrplaner.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der VBN-Serviceauskunft unter Telefon 0421 596059.

Alle Informationen zum Freimarkt finden Sie unter www.freimarkt.de.

Neuer Fahrplan für die Nachteule N39 von Jever über Wilhelmshaven zum "Twister"

Ab Samstag, 18. August 2018 erwacht die Nachteule N39 aus der Sommerpause und startet mit einem neuen Fahrplan. Fahrgäste sollten sich daher über den neuen Fahrplan informieren. Fahrpläne sind erhältlich im Service Center des VEJ im Bahnhof Jever oder hier als Download.

Die N39 verkehrt jeden Samstag von Jever, Schortens, Graftschaft sowie von Willhelmshaven nach Sande zur Discothek "Twister". Für Fahrgäste aus dem Wangerland gibt es die Möglichkeit, mit einem Anrufbus den Anschluss in Jever zu erreichen. Das Ticket für die Nachteule kostet nur 5 Euro - und gilt für die gesamte Nacht.

Die Nachteulen des Verkehrsverbund Ems-Jade bieten seit vielen Jahren die Möglichkeit, am Wochenende aufs Auto oder Taxi zu verzichten und per Bus das Nachtleben in der Region zu erleben.

Weitere Informationen

Jessica Fischer ©

Der „Neue Wallenhorst-Takt“ startet

Jessica Fischer ©

(9. August 2018)

Seit heute gilt der „Neue Wallenhorst-Takt“, der viele Verbesserungen mit sich bringt. Das neue Angebot entstand in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wallenhorst, der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS) sowie der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) und wird nun auf die Straße gebracht.

Zur Presseinformation

Michael Ihle ©

30 Jahre Weser-Ems-Bus

Michael Ihle ©

(8. August 2018)

Heute wurde im Rahmen einer Festveranstaltung der 30. Geburtstag von Weser-Ems-Bus mit Gästen aus Politik und Wirtschaft auf dem Betriebshof in Bremen gefeiert. Seit dem 8. August 1988 bringen die Busse von Weser-Ems-Bus Fahrgäste in Niedersachsen und Bremen bequem und sicher an ihr Ziel.

Zur Presseinformation

Der Urlauberbus ist gestartet

Vom 19. März bis 31. Oktober heißt es nun wieder "Einsteigen, Platz nehmen, Urlaub genießen" und das alles nur für 1 Euro. Alle Fahrgäste mit Kur-, Gäste- oder NordseeServiceCard erleben Ostfriesland mit dem Urlauberbus täglich ab 9 Uhr zum Fahrpreis von nur 1 Euro pro Strecke.

Ostfriesland-Rallye - Tickets sammeln und Plüschrobbe erhalten
Ganz neu in diesem Jahr - unsere Ostfriesland-Rallye. Sammeln Sie insgesamt acht Fahrscheine und holen Sie sich in einer der Tourismuszentralen oder Servicecenter eine der kuscheligen Plüschrobben ab. Selbstverständlich können Sie gemeinsam sammeln.
Die Sammelkarten erhalten Sie in den Paketen bei den Hotels und Pensionen sowie in der Tourismuszenrale und den ServiceCentern.

Mehr zum Urlauberbus

Das müssen Sie gesehen haben

Mit dem Urlauberbus erreichen Sie die schönsten Ziele in ganz Ostfriesland. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • Norddeich: Seehundstation und Ocean Wave
  • Norden: Teemuseum
  • Emden: Kunsthalle und Ottohuus
  • Aurich: Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum
  • Greetsiel: Zwillingsmühlen
  • Leer: Teemuseum, historische Altstadt
  • Wilhelmshaven: Aquarium und Marinemuseum
  • Hooksiel: Muschelmuseum und Gruseleum
  • Jever: Schlossmuseum und Brauerei

Mit dem Niedersachsen-Ticket bis zu 40% sparen

Ab dem 1. März 2018 erhalten Fahrgäste bei Vorlage eines gültigen Niedersachsen-Ticket für die Fahrt zum bzw. vom Bahnhof einen Fahrschein für die von ihm befahrene Relation im Regionalverkehr zum ermäßigten Fahrpreis (Nds.-ticket ermäßigt), z.B. Aurich - Emden oder Aurich - Leer. Das Angebot ist nur gültig in den Landkreisen Aurich, Friesland und Wittmund, sowie auf den Linien 460 & 481 in die Stadt Leer.

Wer kann das Angebot nutzen?

Das Angebot können alle Inhaber des Nds.-tickets, sowie dort eingetragenen Mitfahrer nutzen. Jeder verzeichnete Mitfahrer muss das Beförderungsentgelt zahlen und bekommt dafür einen Fahrschein, wenn er eine Anschlussverbindung mit dem Bus nutzen will.

Wo gilt das Angebot im VEJ-Verkehrsraum?

Dieses Angebot gilt im Regionalverkehr der Landkreise Aurich, Friesland und Wittmund. Das Angebot ist nicht im Regionalverkehr im Lk Leer gültig, außer auf der Verbindung Leer - Aurich auf den Linien 460 und 481!

Besonderheiten

Das Niedersachsen-Ticket wird in den Verkehrsmitteln der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven GmbH und dem Stadtverkehr Emden GmbH - innerhalb des Stadtverkehrs der Städte Wilhelmshaven und Emden - vollständig anerkannt.

Das Niedersachsen-Ticket wird nicht durch die Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbunds Ems-Jade verkauft.

Pressearchiv

Sie haben eine bestimmte Meldung nicht gefunden? Schauen Sie einfach in unserem Pressearchiv nach...