vareo Voreifel (S 23, RB 23)

Bonn - Euskirchen - Bad Münstereifel

Änderungen ab dem 9. Dezember 2018

Zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel wird für die RB 23 werktags ein einheitlicher 60-Minuten Takt eingeführt. Die letzte abendliche Fahrt wird damit bereits eine halbe Stunde früher beginnen.

Für die S 23 zwischen Bonn und Euskirchen ist eine Verlängerung des täglichen Abendverkehrs im 30-Minuten-Takt um eine Stunde vorgesehen.

Bedarfshalte

Die Halte Euskirchen Zuckerfabrik und Meckenheim Kottenforst sind Bedarfshalte. Wenn Sie an einer der Haltestellen aussteigen möchten, müssen Sie die Haltwunschtasten im Fahrzeug bedienen. Kunden, die dort einsteigen möchten, sollten sich für den Triebwagenführer gut sichtbar auf den Bahnsteig stellen.

Wissenwertes rund um die vareo-Voreifelstrecke

  • Für die S 23 auf der Voreifelstrecke ist innerhalb der Woche morgens in der Frühspitze eine Zusatzfahrt von Rheinbach bis nach Euskirchen vorgesehen, die als vorhandene Fahrt von Euskirchen nach Bad Münstereifel weitergeführt wird. Abends wird es eine Verlängerung des 30-Minuten Taktes ab Bonn bis 22 Uhr geben. Zudem wird der sonntags bestehende 30-Minuten-Takt zwischen Bonn und Rheinbach bis nach Euskirchen erweitert.
  • Zusätzliche Fahrt morgens von Euskirchen (ab 6:21 Uhr) nach Bonn (an 7:03 Uhr) sowie abends in der Gegenrichtung von Bonn (ab 20:44) nach Euskirchen (an 21:26 Uhr)
  • Täglich neue Zugverbindungen am Abend rund 1 Stunde später als bisher - von Euskirchen nach Bonn nach 23 Uhr, von Bonn nach Euskirchen montags bis freitags um 0:39 Uhr und samstags und sonntags um 1:39 Uhr
  • Zweigleisiger Betrieb des Streckenabschnitts Alfter-Witterschlick - Bonn-Duisdorf
  • Anpassung des Abendverkehrs montags bis freitags zwischen Bad Münstereifel und Euskirchen
  • Inbetriebnahme der neuen Halte Rheinbach Römerkanal, Alfter-Impekoven, Bonn Helmholtzstraße und Bonn-Endenich Nord
  • Eine Anpassung der Taktzeiten ergab sich durch die Integration der beiden Halte und der veränderten Aufenthaltszeiten an den Stationen aufgrund neuer Sicherheitsstandards für Türsysteme und Schiebetritte
  • Modernisierte Stationen in Euskirchen, Swisttal-Odendorf, Rheinbach und Meckenheim (in Bau)
  • Samstags verlängern zwei zusätzliche Züge um 18:36 Uhr und 19:36 Uhr den Halbstundentakt zwischen Euskirchen und Bonn Hbf um zwei Stunden. Ankunft in Bonn Hbf um 19:20 Uhr und 20:20 Uhr.
  • An Sonn- und Feiertagen gilt der Halbstundentakt zwischen Rheinbach und Bonn Hbf ab 9:50 Uhr bis 16:50 Uhr. Ankunft in Bonn ist jeweils eine halbe Stunde nach Abfahrt in Rheinbach.
  • An Sonn- und Feiertagen fährt ein zusätzlicher Zug um 7:08 Uhr von Euskirchen nach Bonn Hbf. Ankunft in Bonn ist um 7:50 Uhr.
  • Samstags verlängern zwei zusätzliche Züge um 18:39 Uhr und 19:39 Uhr den Halbstundentakt zwischen Bonn Hbf und Euskirchen um zwei Stunden. Ankunft in Euskirchen um 19:22 Uhr und 20:22 Uhr.
  • An Sonn- und Feiertagen gilt der Halbstundentakt zwischen Bonn Hbf und Rheinbach ab 10:39 Uhr bis 17:39 Uhr. Ankunft in Rheinbach ist jeweils 29 Minuten später. Die beiden Züge um 16:39 Uhr und 17:39 Uhr fahren über Rheinbach hinaus weiter nach Euskirchen. Ankunft in Euskirchen ist 17:22 Uhr und 18:22 Uhr.

Spannende Entdeckungstouren

Mit den vareo-Freizeittipps kommen Sie ganz einfach zu den schönsten Ausflugszielen in Ihrer Region.

Zu den Ausflugstipps