Gutes tun mit dem Komfort Check-in​

Für jeden 100. Komfort Check-in pflanzen wir einen Baum​

Wir als Deutsche Bahn stehen für nachhaltige Mobilität und haben uns verpflichtet, unseren Planeten auch für zukünftige Generationen als lebenswerten Ort erhalten. Um dieses Ziel zu erreichen, kooperieren wir schon seit 2009 mit dem Verein Berwaldprojekt e.V. In vielen unterschiedlichen Aktionen unterstützen wir die Sanierung und Aufforstung von Waldflächen und konnten mittlerweile schon mehr als 200.000 neue Bäume pflanzen

Und jetzt sind Sie dran!

Mit der DB Navigator Baumpflanzaktion können Sie jetzt nicht nur Gutes für sich selbst, sondern auch für die Umwelt tun.

© Bergwaldprojekt e.V.

Denn mit der App DB Navigator reisen Sie komfortabler und entspannter. Dank Funktionen wie kontaktloser Ticketbuchung und Sitzplatzreservierung, Übersicht zur Auslastung oder Wagenreihung der Züge - und vor allem dem "Komfort Check-in". Der sorgt für einen stressfreien Start jeder Reise, ob geschäftlich oder privat.

Und was könnte schöner sein, als wenn dabei zugleich Bäume gepflanzt werden! Denn für jeden 100. Check-in in der App DB Navigator im Zeitraum 19.4. - 15.5.2022 pflanzen wir in Kooperation mit dem Bergwaldprojekt e.V. einen Baum. So verbessern Sie Ihre ganz persönliche C02 Bilanz und bringen der Natur ein Stück mehr Wertschätzung entgegen.

Ganz nach dem Motto: Entschleunigung für mich und die Umwelt.​

Komfort Check-in: So funktioniert's

Sitzplatz einnehmen, über die App DB Navigator einchecken - und direkt entspannen. Denn in der Regel werden Sie jetzt nicht mehr durch den Zugbegleiter kontrolliert. 

  • Ticket aufrufen

    Rufen Sie Ihr Ticket über "Aktuelle Tickets" auf. Online-Ticket bitte vorher in die App DB Navigator laden!

    So laden Sie Ihr Online-Ticket in den DB Navigator
  • Check-in starten

    Erfüllt das Ticket alle Voraussetzungen für den Komfort Check-in, erscheint der Button "Komfort Check-in". Tippen Sie ihn an, sobald Sie Ihren oder einen freien Sitzplatz eingenommen haben. 

  • Gleich geschafft

    Sie werden eingecheckt.

Häufige Fragen zur Aktion

Wer umweltfreundlich reisen möchte, nutzt die Deutsche Bahn. Mit 100 % Ökostrom fahren Reisende im elektrifizierten Fernverkehr quer durchs Land. Die Baumpflanzaktion der Deutschen Bahn ist ein weiterer Beitrag zu noch mehr Klima- und Umweltschutz.

Jeder neu gepflanzte Baum bindet während seiner Lebenszeit große Mengen CO2 und trägt damit einen Teil zum Klimaschutz bei. Außerdem bieten aufgeforstete Wälder neuen Lebensraum für teils vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

Grund genug, um bei der nächsten Bahnfahrt den Komfort Check-in zu nutzen, oder?

Für jeden 100. Check-in in der App DB Navigator im Zeitraum 19.4. - 15.5.2022 pflanzen wir in Kooperation mit dem Bergwaldprojekt e.V. einen Baum. Die Pflanzaktion wird im Herbst 2022 im Taunus stattfinden.

Es werden nur standortheimische Laubbäume wie Traubeneiche, Buche, Kirsche und Spitzahorn sowie Weißtanne und Eibe gesetzt, die die Wälder stabilisieren und ökologisch aufwerten.

Die Bäume werden auch gegen Wildverbiss geschützt. In den späteren Jahren befreien Freiwillige des Bergwaldprojekt e.V. die Bäume von Brombeeren und pflegen sie.

Video: Warum Bahnfahren dem Wald hilft