Nach Lippstadt ab 29,90 Euro mit den Sparpreisen der Bahn!

Ein Besuch in Lippstadt, dem Venedig Westfalens

Mit den zahlreichen idyllischen Wasserwegen inmitten grüner Auenlandschaften gilt Lippstadt als wasserreichste Stadt Westfalens und scheut den Vergleich mit Venedig nicht. Die ehemalige Hansestadt ist eine Wochenendreise wert!

Nach Lippstadt ab 29,90 Euro

Auf kurzen Strecken bis 250 km in der 2. Klasse reisen Sie nach Lippstadt sogar ab 19,90 Euro.

Jetzt Online-Ticket buchen!

Hotels in Lippstadt

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotel in Lippstadt. Günstig, Schnell und sicher online buchen!

Hotelübersicht Lippstadt

Städtereisen Lippstadt

Erleben Sie den Charme und das Flair von Lippstadt mit einer Städtereise von bahn.de. Jetzt informieren und buchen!

Angebote für Lippstadt

Zu Fuß, per Boot oder mit dem Rad: Erkundungstouren in Lippstadt

Von der Lippe durchflossen und von mehreren schönen Seen umgeben, lockt Lippstadt vor allem Aktivurlauber zum Wandern und Radfahren. Mehrere Veranstalter bieten Kanutouren auf der Lippe an, bei denen sich die Stadt und ihre Umgebung aus einer ganz anderen Perspektive erleben lässt.

Ein geführter Stadtspaziergang lässt Besucher die ungewöhnliche Entstehung von Lippstadt anschaulich nachvollziehen: Schon 1184 entstand die damals noch schlicht „Lippe“ genannte Siedlung als erste westfälische Planstadt auf dem Reißbrett. Aus dieser Epoche stammt die Marienkirche und die heute nur noch als Ruine erhaltene Stiftskirche. Dank der Lage an der Lippefurt blühte die Siedlung schnell zu einer wichtigen Marktstadt auf und gehörte zwei Jahrhunderte lang als Hansestadt zum Bund der mächtigen deutschen Hanse. Heute begeistert die Stadt ihre Besucher mit der von Fachwerkhäusern geprägten malerischen Altstadt, die an vergangene Zeiten erinnert.

Erholung pur in der Umgebung von Lippstadt

Sehenswert ist das Stadtmuseum, das in einem herrlichen Bürgerhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert untergebracht ist und die lange Geschichte von Lippstadt anhand vielfältiger Ausstellungsstücke dokumentiert.

In den Abendstunden erwacht die „Lichtpromenade Lippstadt“ zum Leben, das als Teil des Kunstprojektes "Hellweg ¬ ein Lichtweg" seit 2003 in der Entstehung begriffen ist: Insgesamt 12 ungewöhnliche Lichtinstallationen sind auf diesem Rundweg durch Lippstadt zu sehen.

Viele Reisende zieht es in den Ort Bad Waldliesborn mit seinem Thermalsolebad „Walibo“ und seinen gepflegten Kuranlagen. Das Walibo-Bad ist auch für Nicht-Kurgäste zugänglich und bietet mit mehreren großen Schwimmbecken, einer Saunalandschaft und verschiedenen Wellnesseangeboten ganzjährige Erholung. Familien mit Kindern besuchen das CabrioLi-Erlebnisbad mit Innen- und Außenbecken, künstlichem Strand und der rasanten LippRacer-Rutsche.