Nach Gießen ab 19,90 Euro mit dem Super Sparpreis der Bahn!

Günstig nach Gießen

Mit dem Super Sparpreis reisen Sie in der 2. Klasse nach Gießen bereits ab 19,90 Euro. Nur solange der Vorrat reicht.

Jetzt Online-Ticket buchen!

Hotels in Gießen

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotel in Gießen mit der Bahn-Hotelsuche. Günstig, Schnell und sicher online buchen!

Hotelübersicht Gießen

Städtereisen Gießen

Erleben Sie den Charme und das Flair von Gießen mit einer Städtereise von bahn.de. Jetzt informieren und buchen!

Angebote für Gießen

Reisen nach Gießen schon ab 19,90 Euro

Die Anfang des 17. Jahrhunderts von Landgraf Ludwig V. gegründete Universität trägt heute den Namen eines ihrer berühmtesten Professoren: Justus Liebig gilt als Vater der modernen Chemie und entdeckte Substanzen wie Backpulver, Chloroform und den Fleischextrakt, den Vorläufer des heutigen Maggi-Würfels. In seinem ehemaligen Chemielabor wurde das Liebig-Museum eingerichtet, das zu den bedeutendsten Chemiemuseen der Welt zählt. Gleich nebenan entstand im alten Zollmuseum das erste Mathematikmuseum der Welt, das sogenannte Mathematikum. Wer sonst beim Gedanken an Algebra und Wahrscheinlichkeitsrechnung eher erschaudert, kann sich hier auf anschauliche und leicht verständliche Art in die Welt der Mathematik vertiefen.

Gießen kann jedoch mehr, als nur mit hoher Wissenschaft auftrumpfen: Ein architektonisches Kuriosum ist das sogenannte Elefantenklo am Seltersweg, eine überdimensionierte Fußgängerüberführung mit drei großen Löchern in der Mitte. Die Stadt beweist Humor: Seit 2014 hat das Elefantenklo sogar eine Spülung in Form eines Wasserfalls.

Die Kulturdenkmäler von Gießen

Dem Wochenendbesucher, der mit der Bahn nach Gießen reist, hat die Stadt einige sehenswerte Attraktionen zu bieten. Dies beginnt schon am schönen Gießener Bahnhof, dessen älterer Teil bereits 1854 zusammen mit der ersten Main-Weser-Bahn entstand. Die Landgräfliche Burg und das Neue Schloss Gießen dienten über Jahrhunderte als Nebenresidenzen der Landgrafen von Hessen.

Während das Neue Schloss heute zur Universität gehört, ist in der Landgräflichen Burg ein Teil des Oberhessischen Museums untergebracht. Der Rest der Sammlungen ist über das Wallenfels'sche Haus und das Leib'sche Haus verteilt. Zum Ensemble der beiden Schlösser gehört auch der älteste Botanische Garten Deutschlands, der sich heute noch an seinem ursprünglichen Platz befindet.

Ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Besucher ist der 281 Meter hohe Schiffenberg, Gießens "Hausberg" mit dem Kloster Schiffenberg und einem einladenden Ausflugslokal.