Änderungen zum Fahrplanwechsel

Der neue Fahrplan gilt ab 13. Dezember 2020. Viele Angebote in der Region bleiben weitestgehend unverändert. Allerdings werden im kommenden Jahr auch langfristige Baumaßnahmen stattfinden. Die wichtigsten Informationen zu Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind hier im Überblick zusammengestellt.

Sachsen/Sachsen-Anhalt

  • Vom 15. Januar bis 11. Dezember 2021 wird zwischen Halle Hbf und Nietleben/Angersdorf gebaut. In dieser Zeit entfällt die Linie S 7, bitte dafür innerstädtische Verkehrsmittel nutzen.
  • Vom 23. April bis 10. September 2021 finden im Bereich der Elbebrücke Magdeburg Bauarbeiten statt. Es kommt zu Ersatzverkehr zwischen Biederitz - Güterglück - Gommern und Magdeburg für die Linien RE 13 und RE 14. Zwischen Magdeburg Hbf und Herrenkrug/Burg gibt es für die Linien RB 40 und RE 1 geänderte Fahrpläne und Ersatzverkehr mit Bus und Tram. Während dieser Bauarbeiten verkehren von und nach Berlin zusätzliche Regional-Express-Züge zwischen Magdeburg und Stendal.
  • Von Juli bis September 2021 finden auf den Linien S 5 und S 5X zwischen Böhlen und Altenburg und der S 6 zwischen Böhlen und Geithain Bauarbeiten statt.
  • Vom 11. September bis 11. Dezember 2021 werden die Züge des Fernverkehrs wegen Bauarbeiten zwischen Berlin und Hamburg über Uelzen - Salzwedel - Stendal umgeleitet. Dadurch kommt es zu Fahrplanänderungen der Linie RE 20. Die Linie RB 32 entfällt und wird zwischen Salzwedel und Uelzen durch Busse ersetzt.

Dresden/Saxonia-Express

RE 50 Leipzig - Dresden (Saxonia-Express): Der Saxonia-Express fährt ab Fahrplanwechsel wieder ohne Umleitung zwischen Dresden und Leipzig. Unterjährig kann es auf den Linien der S-Bahn Dresden und dem RE 50 zu Baumaßnahmen kommen.

Thüringen

  • RE 1 Göttingen - Erfurt - Glauchau: Aufgrund von Baumaßnahmen kommt es vom 24. April bis 16. Juli 2021 zwischen Eichenberg und Göttingen zu Fahrplanänderungen.
  • RE 2 Erfurt - Kassel-Wilhelmshöhe: Die Zusatzhalte Fuldatal-Ihringshausen, Speele, Hedemünden und Gertenbach entfallen bei RE 16251 (Abfahrt um 7.06 Uhr in Kassel-Wilhelmshöhe). Vom 24. April bis 16 Juli 2021 verkehren die Züge aufgrund von Bauarbeiten bis Kassel Hbf.
  • RE 55/RE 56 Erfurt - Nordhausen: Aufgrund von Bauarbeiten kommt es zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen auf einzelnen Streckenabschnitten:

    - Vom 25. April bis 28. August 2021 sowie vom 29. August bis 23. Oktober 2021 zwischen Hohenebra Ort und Nordhausen (RE 56)
    - Vom 25. April bis 28. August 2021 zwischen Sondershausen und Nordhausen (RE 55)
    - Vom 29. August 2021 bis 23. Oktober 2021 zwischen Greußen und Nordhausen (RE 55)
  • RE 7 Erfurt - Würzburg / RE 57 Bad Kissingen - Würzburg: Der Flügel Bad Kissingen - Ebenhausen (- Würzburg) verkehrt künftig als RE-Linie 57.

Änderungen bei den Tarifangeboten

  • Änderung der Kindermitnahme beim Sachsen-, Sachsen-Anhalt- und Thüringen-Ticket, Regio120-/Regio120plus-Ticket und Hopper-Ticket Sachsen-Anhalt: Bis zu drei Kinder im Alter zwischen sechs Jahren bis einschließlich 14 Jahren können kostenfrei mitgenommen werden.
  • Sachsen-, Sachsen-Anhalt- und Thüringen-Ticket*:

    1. Person 24,50 Euro
    Mitfahrerpreis (bis zu vier Mitfahrer) 7,50 Euro
  • Regio120-/Regio120plus-Ticket
    Regio120-Ticket 16,50 Euro
    Regio120plus-Ticket 21,90 Euro
  • Hopper-Ticket Sachsen-Anhalt*:

    Einfache Fahrt 5,80 Euro
    Hin- und Rückfahrt 9,40 Euro
  • Sachsen-Böhmen-Ticket*:

    1. Person 26,50 Euro
    Mitfahrerpreis (bis zu vier Mitfahrer) 7,00 Euro
  • Hopper-Ticket Thüringen*:

    Einfache Fahrt 5,80 Euro
    Hin- und Rückfahrt 9,40 Euro
  • VMT-Hopper-Ticket:

    Einfache Fahrt 5,90 Euro
    Hin- und Rückfahrt 9,70 Euro

* Die vorgenannten Preise gelten beim Kauf am Automaten und im Internet. Im personenbedienten Verkauf 2 Euro Aufpreis.

Alle Informationen zu aktuellen Baustellen und kurzfristigen Strecken- sowie Fahrplanänderungen gibt es in der APP DB Streckenagent sowie unter

bauinfos.deutschebahn.com