Der goldene Herbst ruft

Wir haben für Sie die schönsten Ziele für einen entspannten Wochenendausflug zusammengestellt. Sie fahren mit Ihrer Familie besonders günstig mit dem Thüringen-Ticket.

egapark Erfurt/B. Neumann ©

egapark Erfurt: Einstimmung auf den Herbst

egapark Erfurt/B. Neumann ©

"Hereinspaziert – Manege frei", so lautet das diesjährige Motto der Kürbisausstellung im egapark Erfurt. Die Erlebniswelt im Herzen der Thüringer Landeshauptstadt entführt ab sofort in die bunte Welt des Zirkus. Bis Ende Oktober können farbenfrohe Zirkuswagen, Clowns und durch Feuerreifen springende Tiger kreiert aus tausenden von Kürbissen bewundert werden. Einen tollen Ausblick auf das Gelände hat man übrigens vom Aussichtsturm. Und wer gern eine der farbefrohen Kürbisse mit nach Hause nehmen möchte, der darf sich zum KürbisErnteFest am 31. Oktober seinen Lieblingskürbis vor Ort aussuchen.

Anreise

Vom Hauptbahnhof Erfurt nehmen Sie am besten die Straßenbahn zum egapark. Wir haben die Haltestelle egapark, Erfurt in unserer Reiseauskunft voreingestellt. So bekommen Sie nicht nur Ihre Verbindungen, sondern auch gleich die günstigsten Tickets.

Zur Reiseauskunft
Schloss Friedenstein und Herzogliches Museum Gotha, Mai 2017, aerophoto.de Thomas Walkling ©

Stiftung Schloss Friedenstein Gotha: Geschichte erleben

Schloss Friedenstein und Herzogliches Museum Gotha, Mai 2017, aerophoto.de Thomas Walkling ©

Gothas malerische Innenstadt rund um den Schlossberg eignet sich besonders im Herbst für einen Stadtbummel. Neben dem Buttermarkt mit seinen angrenzenden farbenfrohen Barock- und Renaissancefassaden, dem Lucas-Cranach-Haus und der Orangerie ist das Schloss Friedenstein Anziehungspunkt für geschichtlich interessierte Besucher. Die imposante Schlossanlage wurde im 17. Jahrhundert von Ernst dem Frommen erbaut und beherbergt heute u.a. das Herzogliche Museum mit europäischen und außereuropäischen Kunstschätzen von der Antike bis in die Neuzeit. Das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein gilt als das älteste Barocktheater der Welt mit noch existierender und funktionierender Bühnenmaschinerie.

Anreise

Sie fahren am besten mit der Bahn nach Gotha. Vom Bahnhof der historischen Residenzstadt sind es ca. 10 Gehminuten
durch den Schlosspark bis zu Schloss Friedenstein. Wir haben in der Reiseauskunft Gotha bereits voreingestellt.

Zur Reiseauskunft
Christian Habel ©

Baumkronenpfad Hainich: Über den Wipfeln

Christian Habel ©

Wem ein normaler Spaziergang durch den herbstlichen Wald zu langweilig ist, der findet im Nationalpark Hainich ein ganz besonderes Naturerlebnis. Denn der Weg führt die Besucher auf einem der schönsten Wipfelwege Deutschlands durch die Baumkronen des Thüringer Waldes. Auf 540 Meter Höhe bietet sich ein atemberaubender Panoramablick über die Flora und Fauna. Interaktive Erlebnisstationen laden zum Entdecken ein.

Anreise

Am besten, Sie fahren mit dem Zug bis Bad Langensalza, von dort geht ein Wanderbus nach Thiemsburg. Wir haben in unserer Reiseauskunft die Haltestelle Thiemsburg,Schönstedt bereits voreingegeben, so erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets im Nahverkehr nutzen können.

Zur Reiseauskunft

Thüringen-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!
Deutsche Bahn AG ©

Tipp:

Deutsche Bahn AG ©

Planen Sie Ihren nächsten Ausflug über die App DB Navigator, mit der Sie auch bequem Ihr Zugticket im Verbund buchen können.

Mehr Mehr